Vollmond in Wassermann

Vollmond in Wassermann

Karte Vollmond im Wassermann aus dem Set Moonology – Das Mond-Orakel von Yasmin Boland, Integral-Verlag 2020.

Am Freitag, den 12. August 2022, früh morgens um 03.37 Uhr ist Vollmond, Vollmond im Wassermann. Der Mond ist dann bereits seit Mittwoch Abend um 20.43 Uhr im Wassermann. Da er immer nur kurz in einem Tierkreiszeichen verweilt, zieht er dann auch schon an jenem Freitag bereits am Abend, um 20.48 Uhr, weiter ins nächste Sternzeichen, in Fische.

Die Native Americans haben den Vollmond in jedem Monat einen Namen gegeben. Den August Vollmond nennen sie Sturgeon Moon – Stör Mond. Der Name rührt daher, dass in diesem Monat bei ihnen vor allem Stör gefischt wurde.

Bedeutung der Karte:
Nimm Veränderungen an. Lass los und vertraue. Sei weniger Kopf und höre mehr auf dein Herz.
Sei du selbst und sei bereit deine eigenen Wege zu gehen.

Lieblingsstücke No. 17: Metal Songs!

Lieblingsstücke No. 17: Metal Songs!

Lieblingsstücke – Zeigt eure Lieblingssongs!

Willkommen zur nächsten Runde Lieblingsstücke!
Dies ist ein offenes Projekt. Mitmachen kann jeder, ob mit oder ohne Blog. Auch ist es möglich, jederzeit einzusteigen.
Immer am Anfang des Monats gibt es ein neues Thema, zu dem ihr eure Lieblingssongs posten und in meinem Kommentarfeld verlinken könnt. Jeweils bis zum Ende des Monats habt ihr Zeit für euren Beitrag. Ich sammel dann eure Beiträge hier zusammen.
Optimal sind 1-3 Musiktitel. Ich dürft aber auch gerne mal über die Stränge schlagen. Manchmal kann man sich einfach nicht einschränken.

Lieblingsstücke No. 17: Metal Songs!
Heavy Metal und all die Genren aus denen Heavy Metal entstanden ist, wie Hard Rock, Progressive Rock, Psychedelic Rock, Bluesrock

Weiterlesen Weiterlesen

Lammas

Lammas

Lammas, oder auch Lughnasadh, ist eins der großen vier keltischen Jahresfeste. Es kennzeichnet die Mitte des Sommers. Lammas befindet sich in der Mitte von Mittsommer (Sommeranfang) und der Herbst-Tagundnachtgleiche (Herbstanfang). Es ist zum einen der Höhepunkt des Sommers und zugleich auch der Wendepunkt. Wir bewegen uns Richtung Herbstanfang. Man merkt es kaum, aber die Tage haben seit der Sommersonnenwende angefangen allmählich wieder kürzer zu werden. Zur Tagundnachtgleiche sind dann Tag und Nacht gleich lang.
Genießen wir also die noch langen und lauwarmen Abende im August.

Lammas ist auch das Fest der ersten Ernte, genauergesagt der Kornernte. Das Korn auf den Felder, Weizen, Roggen, Hafer, Gerste… ist nun schön golden und reif. Dies ist die Zeit wo das Getreide geerntet wird. Nur der Mais bleibt noch stehen und braucht etwas länger. Die Felder wirken nun merkwürdig kahl und so manches Reh kann man nun beobachten.
Es gibt einen alten Brauch aus den letzten Büschel Getreide eine Strohpuppe zu basteln, die Corn Maiden.

Nun ist auch die Zeit Kräuter zu sammeln. In Österreich gibt es den Brauch der Kräuterbuschen. Auch wer einen Garten hat, für den fängt nun die Zeit der Ernte an. Das Gemüse wird reif, die Obstbäume ebenso.

Ich wünsche euch einen schönen Sommer! Genießt, dass man die ganze Zeit draussen sein kann. Und tankt ordentlich Sonne und gute Laune.

Blessed Lammas!

Lieblingsstücke 16: Das sind eure Lieblingssongs!

Lieblingsstücke 16: Das sind eure Lieblingssongs!

Blogprojekt: Lieblingsstücke – Zeigt eure Lieblingssongs!

Lieblingsstücke No. 16: Geburtstagslieder!
Ob auf deutsch oder auf englisch oder in welcher Sprache auch immer.
Immer her mit den Birthday-Krachern!
Es gibt da ja jede Menge traditionellen Krams und auch diverse Pop- und Rocknummern…

Hier kommen nun eure Lieblingssongs No. 16:

Weiterlesen Weiterlesen

Baumkunde: Die Silber-Pappel

Baumkunde: Die Silber-Pappel

Die Silberpappel, Populus alba

Die Silberpappel erreicht eine Höhe von 20-45 m. Für das Erreichen ihrerr vollen Größe braucht sie ganze 50 Jahre. Für uns hört sich das lange an, für Bäume ist das jedoch schnellwüchsig. Dies wird verständlicher wenn man bedenkt, dass Silberpappeln 400-500 Jahre alt werden. Ausgewachsen beträgt dann der Stamm ein ordentliches Maß aus 2,5 m Durchmesser. Das ist stattlich!

Weiterlesen Weiterlesen

Neumond in Löwe

Neumond in Löwe

Karte: Neumond im Löwen aus Moonology – Das Wünsche-Orakel von Yasmin Boland.

Ich berichte ja hauptsächlich über die Vollmondphasen in den einzelnen Sternzeichen. Aber dieser Neumond Ende Juli ist so powervoll, dass ich einfach darüber schreiben möchte.
Das interessante am Neumond ist, dass sich dieser immer im gleichen Tierkreiszeichen mit der Sonne befindet. Da gerade die Sonne im Sternenbild des Löwen steht, so steht auch der Neumond im Löwen. Das bedeutet die doppelte Kraft des Sternzeichens, ein extra Boost sozusagen. Der Löwe gehört zum Element Feuer und besitzt somit reichlich Kraft, die man sich zu nutze machen kann. Ab 8.35 Uhr morgen früh befindet sich der Mond in diesem Sternzeichen und bleibt dann dort nur wenige Tage, bis Samstag Abend um 20.09 Uhr. Neumond ist morgen Abend, am Donnerstag, den 28. Juli um 19.54 Uhr.

Bedeutung der Karte:
Liebe dich selbst, begegne dir selbst mit Respekt, hab Selbstvertrauen, und wage den Schritt aus deiner Nische in die Mitte.
So tun als ob ist erlaubt. Du bist auf dem richtigen Weg.

Die Ohrenqualle

Die Ohrenqualle

Eine Ohrenqualle, gefunden an der dänischen Nordseeküste.

Ungewöhnlich dachte ich, an der Nordsee gibt es auch Ohrenquallen? Bei uns an der Ostsee gibt es sie im Sommer in Massen, im Wasser wie am Ufer. Gerade jetzt im Juli/August ist bei uns ihre Hochsaison.
Ich kenne sie gut aus meiner Kindheit am Strand. Als Kinder haben wir damit gespielt, uns mit ihnen beworfen. Ach, waren wir gemein. Uns hat es Spaß gemacht, an die armen Quallen haben wir dabei nicht gedacht. Auch heute noch sehe ich viele Kinder am Strand mit ihnen spielen.
Für uns als Kinder gab es nur eine Regel, Finger weg von bunten Feuerquallen. Die durchsichtigen wie auf diesem Foto sind die harmlosen Quallen. Man kann sie anfassen, ohne davon Hautrötungen zu bekommen.

Dennoch gehört auch die Ohrenqualle zur Gruppe der Nesselquallen, sowie zur Untergruppe der Schirmquallen. Das bedeutet also, auch Ohrenquallen haben unangenehme Nesseln. Doch nur bei sehr empfindlicher Haut kann es zu einer leichten Verbrennung aufgrund der Nesselkapseln beim Menschen kommen.
Ohrenquallen findet man an Nord- und Ostsee. Die Ohrenqualle wird bis zu 30 cm groß im Umfang. Die vier rosafarbenen Ringe sind die Geschlechtsorgane, beim Weibchen rosa, beim Männchen weiß bis braun. An der Unterseite hat die Ohrenqualle vier klebrige Mundarme, mit denen sie kleine Krebse, Plankton oder Wasserflöhe fängt. Die Schwimmbewegung der Ohrenqualle besteht aus dem Zusammenziehen ihres Schirm und stoßartigen Loslassen, so dass sie schräg nach oben gleiten. Daraufhin lassen sie sich wieder nach unten sinken, um sich erneut nach oben abzustoßen. Oft aber treiben sie einfach mit der Strömung. Für den Badegast im Sommer heißt es dann, wenn der Wind von See kommt, Quallenalarm. Das erklärt womöglich auch, warum im Hochsommer so fürchterlich viele Quallen am Uferrand liegen.

Fundstücke

Fundstücke

Ich habe mal wieder ein bemaltes Etwas gefunden, mitten auf dem Waldboden. Ich hatte euch ja bereits schon einmal einen bemalten Stein aus dieser Aktion gezeigt.
Ich habe dieses Fundstück allerdings nicht mitgenommen und woanders ausgesetzt, sondern es lediglich fotografiert und es für den eifrigen Sammler liegen lassen.
Solche Fundstücke begegnen mir immer wieder mal. Als Stein oder auch Kachelstück… Und immer so hübsch bemalt.
Kunst auf Wanderschaft sozusagen.

Urlaubsfotos

Urlaubsfotos

Ein paar Fotos aus meinem Dänemark Urlaub dieses Jahr habe ich noch für euch.
Ach, wie gerne möchte ich wieder dorthin! Gerade jetzt im Sommer. Wo es doch die nächste Zeit bei uns so heiß werden soll mit Temperaturen um und über 30° Grad. Da vermisse ich die kühle Meeresbrise und das feuchte Nass besonders.

Weiterlesen Weiterlesen