ESC 2017: 2. Halbfinale

Gestern fand in der Ukraine das zweite Halbfinale für die große Show am Samstag statt. Es traten wieder 18 Länder auf, von denen 10 weiter kamen. Was die Songs anging, gefiel mir das erste Halbfinale besser. Gestern durfte Deutschland wählen, nur schade, dass meine Favoriten schon am Dienstag ihren Auftritt hatten.
Gut gefallen haben mir genau 5 Stücke, nämlich die Beiträge von Hungary, Belarus, Bulgaria, Estonia und Israel. Nicht mein Ding waren dagegen die Beiträge von Serbia, Austria, FYR Macedonia, Ireland, Croatia, Norway, Switzerland und Lithuania. Ganz schlimm war Romania mit dem Jodelsong, autsch, das Gekreische von Denmark, The Netherlands mit ihrer Trauerballade, das zog runter, und San Marino mit der Ralph Siegel 70er Disco Nummer. Malta mit ihrer Hymne ging so.
Die Ukrainer haben sich viel Mühe gegeben und eine tolle Show auf die Bühne gebracht. Dankeschön! Mein Highlight der Show war wieder das kleine Filmchen mit Verka „Lasha Tumbai“… (siehe unten).

Ins Finale kommen:
Bulagria, Belarus, Croatia, Hungary, Denmark, Israel, Romania, Norway, The Netherlands, Austria.

Ich freue mich auf Samstag und auf das große Finale!

Hier könnt ihr eine Zusammenfassung vom 2. Halbfinale schauen:

Hier die 10 Länder, die ins Finale kommen:

Und als Special Verka in Verkavision, Part two:

Von Abraxandria am 12. Mai 2017 um 14:15 Uhr in ESC

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!