Durchsuchen nach
Kategorie: ESC

ESC 2021: The Grand Final

ESC 2021: The Grand Final

Erst einmal einen ganz ganz herzlichen Dank für die fantastische Show gestern Abend!!!
Die musikalische Auswahl war bunt und vielfältig. Es waren so viele Acts dabei, die mir gefallen haben. Nur ganz wenige waren es diesmal, mit denen ich nichts anfangen konnte. Alles super, alles berauschend… bis… oh weh bis zur Punktevergabe. Nein, ich bin keinesfalls einverstanden mit dem Siegertitel!

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: Second Semi Final

ESC 2021: Second Semi Final

Willkommen zum zweiten Halbfinale des ESC 2021, live aus Rotterdam!

Es ist einfach so schön, dass der Contest dieses Jahr trotz Pandemie stattfinden kann! Nahezu immer noch unglaublich.
Auch die zweite Show diese Woche war wieder herzergreifend. Die Auftritte unter dem Jubel des Publikums haben mich sehr berührt. Die Dankbarkeit der Teilnehmer nach jedem Song war einfach schön mitzuerleben.
Von der Auswahl der Länder war für mich in dieser Show nicht so viel dabei, meine Favoriten waren ja bereits fast schon alle aufgetreten. Dennoch habe ich das Halbfinale sehr genossen. Auch Länder, von denen ich nichts besonderes erwartet hatte und deren Videos ich nur solala fand, hatten sich für die Live Show noch einmal ins Zeug gelegt und mich positiv überrascht.

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: First Semi Final

ESC 2021: First Semi Final

Willkommen zur ESC Woche!

Was für ein Opener! Was für eine Show! Ich freue mich so, dass es endlich losgeht, wo der ESC doch letztes Jahr ausfallen musste.
Einfach toll war der Einstieg gestern ins Halbfinale des ESC 2021. Und die Halle war voll. Ein ESC vor Publikum, wer hätte das während der Pandemie noch für möglich gehalten! 16 Länder traten auf, von denen 10 weiter kamen ins Finale am Samstag. Bis auf Australien waren alle Teilnehmer live auf der Bühne.
Musikalisch war die Show klasse. Es ging gleich los mit Partystimmung von The Roop mit Discotheque. Nur ganz kurz wurde es zwischenzeitlich immer mal wieder ruhiger. Die meistens Acts aber waren berauschend. Eine mitreißende Stimmung auch im Publikum. Eine starke Konkurrenz auf der Bühne. Die meisten ESC tauglichen Songs sind im Finale gelandet, so auch Malta, Lithuania, Azerbaijan und Russia. Nicht geschafft haben es: Australia, Croatia, Ireland, North Macedonia, Romania und Slovenia. Für North Macedonia und Slovenia tat es mir echt leid, da die Teilnehmer so sympathisch waren.

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: Meine Top 5

ESC 2021: Meine Top 5

Ich möchte für euch meine 5 liebsten Beiträge in diesem Jahr zusammenfassen. Die Entscheidung fällt mir wieder nicht leicht. Mein Lieblingstitel ist klar, aber wer folgt auf Platz 2 bis 5?
Ich habe mir alle Songs, die mir besonders am Herzen lagen noch einmal vollständig angehört. Es ist wirklich schwierig. Vor allem wer an die Spitze soll. Es sind viele schöne Titel dabei, das freut mich sehr. Das wird eine gute Show werden dieses Jahr. Ich bin schon gespannt, wer es durch die Halbfinale schaffen wird.

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: Norway

ESC 2021: Norway

Ein solider Popsong, dagegen kann man nichts sagen. Mir ist er etwas zu banal und erinnert mich an Schlager. Und ich mag den Interpreten so gar nicht.
Dafür haben wir hier Schunkel-Garantie und einen triefend kitschig schönen Sound. Als Ohrurm bestimmt gruselig.
Ich kann mir schon vorstellen, dass der Song nicht unbeliebt ist. Nichts für mich jedoch.

TIX: Fallen Angel

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: Malta

ESC 2021: Malta

An sich finde ich diesen Song gar nicht so schlecht. Ein emanzipierter feministischer Text, das finde ich gut. Nur hatten wir das doch schon im Siegertitel von Israel, damals mit „I’m Not Your Toy“. Gewinner kopieren gilt aber nicht! Das neue Stück erinnert schon stark an den Siegertitel…
Zudem ist der Refrain etwas lahm. Obgleich das „Je Me Casse“ ist witzig.

Destiny: Je Me Casse

Weiterlesen Weiterlesen

ESC 2021: Israel

ESC 2021: Israel

Ich bin einmal rum und habe mich durch 41 Songs gehört. Ich starte nun die zweite Runde und sammel noch ein paar Reste ein, die mich nicht unbedingt überzeugen, aber auch nicht schlecht sind.
Isreal bringt eine leichte Popnummer mit. Eingängig, aber auch nichts besonderes. Ich hätte mir bei diesem Song gewünscht, dass man etwas von den musikalischen Einflüssen der Sängerin hört, wie arabische Popmusik, Gospel und Oper.

Eden Alene: Set Me Free

Weiterlesen Weiterlesen