Ostara

 photo fruegarten3_zpssm7rfrkd.jpg

Heute ist Tag- und Nachtgleiche, das bedeutet, dass der Tag genauso lang ist wie die Nacht. Ab heute werden nun die Tage wieder länger als die Nächte. Das Licht ist wieder da und breitet sich aus, erweckt die Natur. Alles fängt an zu blühen und zu wachsen. Es beginnt die Zeit der Kraft, Wärme, Lebendigkeit und Freude. Die Zeit, Neues anzufangen, Ideen zu verwirklichen und aktiv zu werden.
Heute ist Ostara. Ein Feiertag aus dem Keltischen Jahreskreis. Der Frühlingsanfang.
Hier habe ich noch einige kleine Rituale zum Fest gefunden, allerdings auf englisch.

Einen schönen Frühling euch allen!

Von Abraxandria am 21. März 2017 um 14:27 Uhr in C'est moi

6 Kommentare

  1. Ihsan

    Ihsan schrieb am 22. März 2017 um 19:35

    Ostara, hört sich sehr, sehr gut an!

    Motivierend, frisch ans Werk, etwas
    Neues kreieren halte ich für sinnvoll, um nicht zu sagen, manchmal sogar
    zwingend notwendig.

    Eine wunderschöne Blüte die du da abgelichtet hast.

    Die Kelten hatten es demnach schon immer drauf. Wundervoll,
    Neuanfang. Es gibt so viel womit ich noch neu anfangen möchte. Aktuell versuche ich es mit mind. 1x täglich Meditieren :)

    Ich wünsche Dir nachträglich einen schönen Ostara und alles Gute beim Neuanfang, bzw. einen zauberhaften Start in den Frühling :flower:

    Ihsan 8)

  2. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 23. März 2017 um 17:59

    @Ihsan:
    Einmal am Tag meditieren, mindestens! Das klingt toll! 8)
    Ich schaffe leider nur einmal die Woche und würde so gerne auf einmal am Tag kommen.
    Wie schaffst Du das nur? Hast Du einen kleinen Tipp für mich?

    Ich wünsche Dir ganz viele schöne Neuanfänge! :cheerleader:
    Und viel Zeit, Geduld und Kraft um Neues zu entwickeln!
    Auch Dir einen wundervollen Frühling! :cat:

    Du hast eine neue Kommentarfunktion über Google. Die hat mich verunsichert. Ich weiß nicht, was ich da eintragen soll und ob ich dann immer bei google plus angemeldet bin. Das will ich nicht. Fand Deine alte Funktion besser. Darum habe ich noch nicht wieder kommentiert.

  3. Malina

    Malina schrieb am 11. April 2017 um 11:26

    Die Blüte hast Du ganz prima eingefangen!

    LG
    Malina!

  4. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 11. April 2017 um 18:03

    Huhu Malina! :cat:
    Schön, Dich wieder hier zu lesen! :hearts: :freu: Wo warst Du so lange? Alles gut bei Dir?
    Herzliche Grüße!

  5. Malina

    Malina schrieb am 13. April 2017 um 08:20

    Ja, ja alles gut soweit. Sorry für die laaange Pause hier. Ich kam zu nix. Der Junior benötigt zur Zeit gaaanz viel Aufmerksamkeit und wir müssen viel mit ihm arbeiten, weil er eine Entwicklungsverzögerung hat. Darum habe ich seit Wochen schon viel um die Ohren und immer nur Termine, Termine, Termine. Dann noch die Therapeuten des kleinen Mannes, die AFI-Tante, der Kindergarten und und und…
    Es lag nicht an Deinen Beiträgen, dass sie nicht interessant genug gewesen wären oder so, es lag einfach daran, dass hier der totale Trubel herrscht. Aber: es kommen auch wieder andere Zeiten!

    LG
    Malina!

  6. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 13. April 2017 um 13:12

    @Malina:
    Ich freue mich, dass Du etwas Zeit gefunden hast, mich auf meinem Blog zu besuchen! :O Ich habe mir schon Sorgen gemacht…
    Ja, das verstehe ich natürlich gut, dass bei Dir gerade so viel los ist. Kein Problem. Ich hoffe, dem kleinen Mann geht es gut! Gib ihm so viel Zeit und Aufmerksamkeit wie er braucht.
    Dir wünsche ich etwas weniger Stress!
    Wir lesen uns! Bis bald! LG :cat:

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!