Neuentdeckung: Ani Choying Drolma

reloopMeine nächste musikalische Neuentdeckung in diesem Jahr ist Ani Choying Drolma.
Ani Choying Drolma ist eine buddhistische Nonne aus Nepal. Sie hat mehrere Alben aufgenommen und ihre Lebensgeschichte als Buch, Ich singe für die Freiheit, veröffentlicht. Mir gefallen vor allem die beiden Alben Inner Peace, auf denen sie Mantren singt.
Ihre Stimme ist durchdringend und beeindruckend. Ich bin fasziniert von ihrer Ausstrahlung, die voll von Harmonie, innerer Zufriedenheit, Gelassenheit, Glücklichsein und Stille ist. Mich interessiert der Buddhismus schon lange und ich freue mich einfach über diese vorbildliche Mentalität der buddhistischen Mönche.

Ich möchte euch zwei Lieder vorstellen. Zuerst ein Mantra von einem ihrer Inner Peace Alben:
7 Lines Prayer of Guru Rinpoche

Und nun noch ein Konzertausschnitt aus München. Der Song ist zum Teil auf deutsch gesungen, so dass man sich besser vorstellen kann, worum es in ihren Liedern geht. Es sind buddhistische Lebensbetrachtungen.
Phoolko Aakhama

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!