Vampire Diaries

The Vampire Diaries
Die erste Staffel

6 DVDs
22 Episoden
Preis: 14,99 Euro
Erschienen: Juni 2011
Produktionsjahr: 2009
ASIN: B004R97U58
ab 16 Jahre

Inhalt:
Mystic Falls ist ein kleines amerikanisches Städtchen mit viel düsteren Wald und einem Wasserfall. Es hat hier schon vor über 150 Jahren Vampire gegeben. Nun tauchen sie plötzlich alle nacheinander wieder auf und verbreiten Chaos und Schrecken über den Ort. Die Highschoolschülerin Elena, deren Eltern vor einem Jahr bei einem Autounfall ums Leben kamen, verliebt sich in Stefan, einem Vampir. Das bringt ihr Leben komplett durcheinander…

Meinung:
Die Grundlage zu dieser TV-Serie ist die gleichnamige Buchserie von L. J. Smith.
Vampire Diaries hat mich voll in den Bann gezogen. Ich bin süchtig nach jeder neuen Folge. Die Sendung hat Witz, Charme und Tiefe. Die Personen sind gut ausgearbeitet und verbergen in sich jede Menge Überraschungen. Ich würde nicht sagen, dass es sich hier um eine übliche Highschool-/Collageserie handelt. Für mich ist es eher eine Mysteryserie mit Horrorfilmelementen. Bei den Vampirangriffen geht es ganz schön zur Sache. Die drei Hauptfiguren sind die Schülerin Elena und die Vampirbrüder Stefan und Damon. Stefan ist mir etwas zu nett und gut. Da gefällt mir der durchtriebene Damon schon viel besser. Allein seine Gestik, Mimik, sowie seine Sprüche sind genial. Eine guter Schauspieler steckt dahinter, Ian Somerhalder, den manche bereits aus „Lost“ kennen. Damon ist meine Lieblingsfigur in der Serie. Desweiteren mag ich Bonnie und Anna. Elena ist ok. Nerven tun mich allerdings ihre Freundin Caroline und ihr Bruder Jeremy.
Ich warte sehnsüchtig auf die Veröffentlichung der dritten Staffel und hoffe, dass auch die vierte Staffel bald bei uns im deutschen Fernsehen laufen wird.

Fazit:
Eine spannende, mysteriöse, humorvolle Vampirserie mit vielen Seitenarmen und interessanten Charakteren.
Endlich mal wieder eine tolle TV-Serie mit Suchtfaktor!

5 von 5 Sterne

Hier ein paar Trailer:

Der Official Trailer:

Der deutsche Trailer:

Die Serie wird übrigens gerade auf SIXX wiederholt. Immer donnerstags um 20.15 Uhr.

Von Abraxandria am 22. August 2012 um 14:50 Uhr in Filmtipps

13 Kommentare

  1. Sab

    Sab schrieb am 22. August 2012 um 16:01

    Schaun wir auch auch :-) Mittlerweile dritte Staffel

  2. datmomolein

    datmomolein schrieb am 22. August 2012 um 16:10

    hihi ich muss,ir jetzt die dritte besorgen, wobei ich die auf maxdome gesehen hab(engl) und auf sixx/pro7 aufgenommen… allerdings fehlt mir drin immer mal ne folge, ich bin halt nicht der super akkurate durchgängig gucker… vielleicht bei sowas wie fringe…

  3. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 22. August 2012 um 17:07

    @Sab:
    Ich bin gerade mit der zweiten Staffel angefangen…
    Und ich bin voll im Bann… 8)

    @Datmomolein:
    Ich hab mir die beiden ersten Satffeln auf DVD geholt. Für die dritte Staffel muss ich leider bis Mitte Dezember warten, bis sie veröffentlicht wird.
    Aber schlimm wird noch das Warten auf Staffel 4. 8|
    Ich glaub, auf englisch gucken ist nicht so mein Ding…

  4. datmomolein

    datmomolein schrieb am 22. August 2012 um 19:49

    jaich persönlich hol mir solche serien genau deswegen, weil ich mit den meisten synchronisationen auf kriegsfuss steh’… beiserien, die der held mitguckt, kann ich da auch mal deutsche gucken… bei vampire diaries und koodlight ist das aber definitv nicht der fall..

  5. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 22. August 2012 um 20:02

    @Datmomolein:
    Ich hab es bei Vampire Diaries auch auf englisch versucht, aber noch nicht mal die erste Folge durchgehalten.
    Ich mag auch lieber das britische Englisch.
    Da guck ich die Serie doch besser auf deutsch.
    Aber ich finde es ja cool, wenn Du sowas auf englsich guckst! 8)

  6. datmomolein

    datmomolein schrieb am 23. August 2012 um 12:33

    schon allein ian sommerhalders orginalstimme ist es das englisch wert, findest du nicht *swoon* … ich bin ja fan seit young americans, einer serie, die ist nichtmal mehr her geschafft hat, aber während meines aupairaufenthaltes lief… seitdem versuch ich die fogen irgendwie dvd zu kriegen, aussichtslos…

  7. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 23. August 2012 um 13:26

    @datmomolein:
    Ah, Du warst für längere Zeit in den USA! Dann verstehe ich, warum Dir das Englisch so leicht fällt.
    Ich hab ja versucht, da reinzuhören, aber ich fand das echt anstrengend. Also schau ich es lieber auf deutsch. Ich will ja auch alle Witze von Damon mitbekommen! ;)
    Damon ist der Beste! :cheerleader:

  8. Pixelschubser.in

    Pixelschubser.in schrieb am 24. August 2012 um 18:27

    ich bin auch fand der serie, doch die bücher sind dagegen echte mülltonnen-prdouktion,finde ich.

  9. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 24. August 2012 um 21:42

    @Pixelschubserin:
    Ich hab gehört, Stefans Diaries sollen ganz nett sein… :-|

  10. datmomolein

    datmomolein schrieb am 25. August 2012 um 09:29

    ja… sicher ein grund. aber das es mir so leicht fällt, hat tatsächlich mit tv zu tun. ich hab dort immer nebenher die serie friends laufen lassen (die lief im re-run dauermässig) und dort ist das gesprochene leicht genug… ich hab auch heute gerne die gilmore girls oder friends nebenher englisch laufen… ich bin der meinung, dass hat mir das engliche sprachgefühl gebracht… es dauert ca 1-3 monate, wenn man das öfter macht, und es schleicht sich ins bewusstsein. (anfangs hab ich noch viel deutsch dort geredet, mit freunden und so, erst durch das tv konnt ich wirklich das englische auch in den alltag reinbringen… das hab ich auch von unglaublich vielen anderen AuPairs etc. gehört, das tv eine wirkliche gute ressource ist, sich das gesprochene sozusagen nebenher anzueignen. aber mit einfachen serien anfangen, vorzugsweise welche, die man schon deutsch kennt.) ich lerne gerade italienisch, indem ich erst die deutsche fassung von adriano celentano filmen sehe (oder italowestern) und danach die italienische. erstaunlich was, da so hängen bleibt.

  11. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 27. August 2012 um 13:43

    @Datmomolein:
    Das mit dem TV klingt nach nem guten Tipp! 8)
    Ja, ich sollte dann mal anfangen, Filme öfters mal im Original zu schaun. Vor allem, wenn es englische sind, weil ich das Britische so gerne mag! :)
    Ich habe mir auch DVDs aus Dänemark mitgebracht und hoffe, dass ich die auch irgendwie mal verstehen werde und sie mir helfen die Sprache zu lernen und ein Gefühl dafür zu bekommen. Leider haben sie keine Untertitel.
    Ich finde, im Urlaub macht es schon ganz viel aus, wenn ich dänisches Radio höre, um mich an den Wortklang zu gewöhnen. Das fehlt mir hier in Deutschland. Ich hätte gerne einen dänischen Radiosender oder einen dänischen Fernsehsender! :freu:

  12. Aniday

    Aniday schrieb am 28. August 2012 um 08:28

    Ohje, jetzt hast du mich neugierig gemacht :(
    Ich hab doch noch so viele Serien die ich gucken will und bisher hab ich mir erfolgreich eingeredet dass diese bestimmt Schrott sei (Zumindest wurde mir das nämlich über die Bücher erzählt)….
    Ich muss wohl mal die Augen danach offen halten und schauen obs auch mich in den Bann ziehen kann ;)

  13. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 28. August 2012 um 11:27

    @Aniday:
    Donnerstag, 20.15 Uhr auf Sixx! Schau doch einfach mal rein! 8)
    Und viel Spaß! :cheerleader:

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!