ESC 2014: Norway

Auch Norwegen gibt sich dieses Jahr betont langsam. Dennoch fasziniert mich das Stück. Schöne ruhige Klänge, die traurig dahinschwingen, Mitgefühl auslösen und ohne Kitsch auskommen. Eine interessante Stimme. Von dem Herren hätte ich rein äusserlich beurteilt härtere Klänge erwartet. Zusammenfassend: ein wirklich schöner Beitrag!

Carl Espen: Silent Storm

Weiterlesen… »

Dänische Kinderhelden

 photo kinderhelden_zps595b3c2a.jpg

In einem dänischen Discount-Supermarkt gab es diese drei TV-Helden des dänischen Kinderfernsehprogramms zu einem erschwinglichen Spottpreis. Die Reue meines letzten Sommers, ich habe alle drei aus Unwissenheit im Supermarkt liegen lassen. Ich fand das Huhn und den Bären recht seltsam, das Mädchen aber irgendwie süß. Nun, ich konnte noch nichts damit anfangen. Inzwischen habe ich mich schlau gemacht und entdeckt, dass es sich tatsächlich um die Helden des dänischen Kinder-TVs handelt, nämlich um Kylling, Bamse und Cirkeline. In der Weihnachtszeit habe ich die wunderbare Reise der drei Freunde Kylling, Bamse og Ælling verfolgt in Bamses Julerejse. Was ich nie erahnt hätte, trat nun wunderlicher Weise ein, ich bin ein großer Huhn-Teddy-Ente-Fan geworden und erinnere mich schniefend an die drei Stofftiere, die ich damals im Supermarkt bei unserem Dänemarkurlaub zurückließ. Im nächsten Urlaub werde ich wachsamer sein!

ESC 2014: Latvia

Irgendwie sympathisch finde ich die Hippietruppe aus Latvia mit ihrem Love-Peace-Harmony-Geschrammel. Ja, da möchte man gleich mitsingen und mitschwingen.

Aarzemnieki: Cake to Bake

Weiterlesen… »

Rilke-Zitate

Ich habe einen Taschenkalender mit täglichen Rilke-Zitaten. Einige davon haben mich sehr beeindruckt, so dass ich euch ein paar davon mitteilen möchte:

Daß etwas schwer ist, muß ein Grund mehr sein, es zu tun.

Daß wir wirklich unendlich allein sind, jeder, und unerreichbar bis auf seltene Ausnahmen. Damit muß man sich einrichten.

Mir geht es oft so, daß ich mich frage, ob die Erfüllung eigentlich etwas mit Wünschen zu tun hat.

Wie hoffnungsvoll ist der Einzelne doch
immer wieder, wie wirklich, wie gutgewillt,
wie reich. – wenn man dann die wirre trübe
Menge sieht, begreift mans nicht, daß er
sich in ihr so, gleichsam spurlos, verliert -.

(aus: Hiersein ist Herrlich! 365 Tage mit Rilke, Erste Auflage 2013, insel taschenbuch 4252)

ESC 2014: France

Die Franzosen kommen auch dieses Jahr wieder lustig poppig daher, mit einem schrägen Stimmungsmacher in schriller Farbkulisse. Ja, und irgendwie weiß jetzt auch der letzte, dass Bärte irgendwie der letzte Schrei sind. Na, ich bin mal gespannt, wie die Mannschaft ihren Beitrag auf der Bühne umsetzen wird. Wer auf viel Inhalt hofft, ist hier fehl am Platz. Aber vielleicht hat man auch einfach ein bißchen rein oberflächlichen Spaß. Mein Held meint allerdings aus dem Hintergrund nur ganz überzeugt: “Schlimm!”

Weiterlesen… »

Ein kleiner Waldgruss

 photo waldshaga_zps911603fb.jpg

Mich zieht es immer wieder in den Wald und an den Strand – zwei Extreme, einmal das Märchenhafte, das Beschützende, das Untertauchen, dann die Weite.

Asbest – Umweltamt rät

Durch meine Blumenkästen mußte ich mich leider zum ersten mal mit dem nicht so schönen Thema Asbest beschäftigen. Beim Umweltamt war ich dann an der richtigen Stelle. Da gibt es kostenlose Telefonberatung.
Was die zerbrochenen Blumenkästen angeht, gab es Entwarnung. Da der Bruch draussen stattfand, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich die Fasern mit dem Wind verteilt haben und wir nicht so viel davon eingeatmet haben. Unsere Kleidung sollen wir normal waschen, auch mit anderen Kleidungsstücken zusammen. Die Schuhe feucht abwischen. Fertig. Und keine Sorgen mehr machen.
Komplizierter wird die Sache im Haus. Denn auch in der Wohnung kann Asbest versteckt sein. Das Umweltamt warnt vor allem vor Asbestplatten. Betroffen sind vor allem die Fensterbänke und Wände hinter der Heizung. Ganz fies ist auch dieser alte Fußbodenküchenbelag in Fliesenoptik. Ein Problem, wie erkennt man überhaupt Asbest? Dazu kann man das Material anfeuchten und eine kleine Probe entnehmen und diese zur Untersuchung einschicken. Kostet so zwischen 50 und 60 Euro.
Gefährlich wird Asbest immer, wenn er beschädigt wird und die krebserregenden Fasern freigesetzt werden. Man atmet diese unsichtbaren Teilchen mit der Luft ein. Im Körper können sie nicht aubgebaut werden und können nach Jahrzehnten Krebs verursachen. Ein kurze Belastung ist nicht ganz so schlimm. Gefährlich ist vor allem eine Langzeitbelastung.
Die Sache mit den Blumenkästen hat mich erst einmal erschüttert, weil ich so überhaupt nicht damit gerechnet hatte. Jetzt bin ich wachsam geworden und befürchte, ich muss auch nochmal im Haus und im Elternhaus auf Details achten.
Asbest – ein Thema, das Angst macht und mit dem ich mich eigentlich nicht beschäftigen möchte.

Der Frosch im Mann

 photo zeitfrosch_zps4ffdd7bf.jpg

Das ist mal Werbung, die mich anspricht!
Seit Sesamstraße und Muppets Show, also seit meiner Kindheit bin ich großer Kermit-Fan. Am liebsten ist mir Kermit als Sesamstraßenreporter, lach.
Warum nun hat Die Zeit gerade Kermit ausgewählt? Der Frosch im Manne? Sind Männer verzauberte Frösche?

Eternit-Blumenkästen zerbrochen – Was tun?

Meine lieben BlogleserInnen, ich bräuchte mal euren Rat.

Uns sind zwei Eternit-Blumenkästen umgekippt und dabei in der Mitte zerbrochen. Zum Glück ist das draussen und nicht drinnen passiert. Wir beide standen unmittelbar dabei und haben sie auch angefasst und weggetragen, mit Körperkontakt, da sie schwer zu tragen waren.

Das Problem ist nun, dass diese Eternit-Blumenkästen Asbest enthalten und damit krebserregend sind. Wenn diese zerbrechen, wird Asbest freigesetzt, das man mit der Luft einatmet.

- Meine Frage ist nun, was können wir jetzt noch tun?
- Haftet der Asbest an unseren Kleidungsstücken? Reicht es, wenn wir diese in die Waschmaschine stecken? Können wir diese auch mit anderen Sachen zusammen waschen oder lieber getrennt?
- Haben wir Asbest bereits in der Wohnung verteilt, weil wir unsere Sachen nicht gleich ausgezogen haben?
- Wie weit mag es gestreut haben? Was ist mit der Umgebung, wo sie umgefallen sind?
- An welche Fachberater kann man sich mit diesem Problem wenden?

Es wäre ganz lieb, wenn ihr irgendwelche Tipps oder Ratschläge für mich hättet. Ich weiß nämlich gerade nicht wirklich, wie ich mich verhalten soll. Panik oder alles halb so wild?

Weiterlesen… »