Sonne, Sand und Meer

 photo bliestorf8_zps88b06d95.jpg

Sonne, Sand und Meer… und das im November.
Haben am Wochenende die Sonnenstrahlen ausgenutzt und waren kurz vorm Sonnenuntergang am Strand spazieren.
Die Fotos sind aus Bliesdorf an der Ostsee.

Weiterlesen… »

Serienliebe II

Ihr wundert euch bestimmt, dass ihr so lange nichts von mir gehört habt. Das liegt daran, dass ich wegen Krankheit kaum am PC war. Ich habe nun schon seit drei Wochen eine Nasennebenhöhlenentzündung, die einfach nicht weggehen will. Gute Tipps ausser Nasenspray, Meerwasserspray, Sinopret, Inhalieren mit Salzwasser oder Kamillentee, Stirn einreiben mit Minzöl, … sind hier sehr willkommen!

Um mir die Zeit zu vertreiben, habe ich einige Serien geguckt. Ein paar davon möchte ich euch gerne weiterempfehlen. Auch von denen, die ich allgemein so in der letzten Zeit gesehen habe. Vielleicht teilt ihr meine Leidenschaft oder ich kann euch für eine neue Serie begeistern.

Absolute 5-Sterne-Serien:

  • Pretty Little Liars (4 Mädels rätseln um die Ermordung ihrer Freundin und werden selbst Opfer böseritger Intrigen. Packend und faszinierend. Bin süchtig nach dieser Serie.)
  • Top of the Lake (Geniale Frauen-Krimi-Reihe um Mißbrauch und Vergewaltigung. Läßt einen nicht mehr los.)

Tolle 4-Sterne-Serien:

  • American Horror Story, Staffel 1 (Ein Mörderhaus und seine Opfer. Spannend und gerade so gruselig, dass es sich gut gucken läßt.)
  • Revenge (Denver Clan in den Hamptons. Amüsante Intrigenshow mit Spannung.)
  • Penny Dreadful (Horrorserie im viktorianischen London)

3-Sterne-Serien:

  • The Bletchley Circle (England in den 50ern, Frauenkrimi)
  • Bates Motel (Psycho als Serie. Erschreckend.)
  • Black Box (Eine Neurologin mit bipolarer Störung)
  • Weeds (Kiffer-Thriller mit amüsanter Erzählstrucktur)
  • Ripper Street (Jack the Ripper als Serie)
  • Bitten (Buchverfilmung, Werwölfe auf Splatterabwegen)

Netflix auf Probe

Kennt ihr schon Netflix?
Gerade läuft der Probemonat, wo man mal kostenfrei reinschnuppern kann, ob sich das Angebot für einen lohnt. Auf Netflix kann man TV-Serien, Filme und Dokumentationen gucken. Viele Sachen sind recht aktuell. Ich kenne das Konzept bereits aus Amazon Prime. Es gibt da auch noch Watchever.
Ich selbst finde nun die Auswahl bei Netflix sehr gering. Ich konnte nicht viele Dinge auf meine Liste packen. Interessiert hat mich auch vor allem nur eine Serie, die ich nun bereits zu Ende geguckt habe: “Pretty Little Liars” (sehr zu empfehlen). In andere Serien, die ich noch nicht kannte, habe ich mal reingeschnuppert, mich konnten bis jetzt dennoch keine neuen Serien überzeugen. Das ist schade, denn ich bin ein Serienjunkie.

Nun möchte ich gerne von euch wissen, wie euch Netflix gefällt. Würdet ihr es weiterempfehlen? Lohnt es sich wegen der Serien?
Und vor allem, glaubt ihr, das Angebot wird nach dem Probemonat noch steigen. Denn mir fehlen da schon eine Reihe interessanter Serien.
Was für Erfahrungen habt ihr im Vergleich mit Amazon oder Watchever gemacht?
Welchen Anbieter würdet ihr mir als Serienjunkie empfehlen? Ich stehe vor allem auf Mystery, Krimi und Jugendserie.

Büchereifund

 photo waldbaer_zps5eb090d3.jpg

Neulich in der Bücherei…
Na, wer liegt denn da und schläft so gemütlich zwischen all den Bilderbüchern…

So einen großen Janoschbären hätte ich mir auch als Kind gewünscht!

Abends am Strand

 photo stranddorf4_zps7b07cfe7.jpg

Abends einfach mal kurz an den Strand und den Sonnenuntergang genießen…
Am Wochenende waren wir in Niendorf an der Ostsee.
Die Sonne geht leider nicht direkt über dem Wasser unter, sondern zwischen den beiden Hochhäusern vom Timmendorfer Strand. Dort auf der kleinen Brücke hat man eine gute Aussicht.

Weiterlesen… »

Das Älg-Lesezeichen

 photo aelg1_zpsb9ac94f9.jpg

Im Buchladen habe ich dieses feine Lesezeichen aus Skandinavien entdeckt, handgefertigt aus Leder.
Und als großer Skandinavienliebhaber stehe ich ja auf Elche und mußte es daher sofort mitnehmen.
Es gibt es auch noch mit anderen Tieren: Frosch, Schaf, Schwein, Zebra, Kuh, Pferd, Stier, Giraffe, Nilpferd, Elefant. Wer mag kann sich auch ein wenig auf der Herstellerseite umsehen, auf scandinavian-bookmarks. Der Schlüsselbundanhänger aus Filz in Form eines Trolls ist noch mein Favorit.

Weiterlesen… »

Eckernförde

 photo eckern10_zps48869538.jpg

Wochenende ist Ausflugszeit. Schon lange sind wir neugierig auf die Bucht von Eckernförde. Also, sind wir mal hin und angucken… Ich fand es sehr nett dort.

Weiterlesen… »

Quallenmeer

 photo feuerquallen9_zpsef0b4750.jpg

Sommer an der Ostsee ist schön, doch das Baden kann einem auch schnell vermiest werden durch einfach zu viele Quallen. Solange es sich nur um die harmlosen durchsichtigen Quallen, die Ohrenquallen, handelt, ist es nur eklig aber ungefährlich. Doch tauchen erst einmal die Ohrenquallen auf, folgen ihnen auch schon die hübschen bunten Feuerquallen. Sie tauchen in den Farben Orange-Braun, Rot oder Pink auf. Ihnen möchte ich nicht begegnen, da eine Berührung sehr schmerzhaft ist. Fakt ist, sehe ich diese hübschen bunten Tierchen, gehe ich nicht mehr ins Wasser. Ich finde Quallen faszinierend und schön, gucke sie mir gerne von Weitem an, aber das war es dann auch.
An dem Tag, wo ich die Fotos gemacht habe, war das Wasser voll von diesen bunten Schönheiten. Sie lagen sogar überall am Ufer.

Weiterlesen… »

Neulich in Kalifornien…

 photo kalifornien1_zps5b4ce0d0.jpg

Nach Kalifornien wollte ich schon immer mal. Gesagt, getan. Da soll es doch an der Ostsee einen kleinen Ort namens Kalifornien geben. Also, das muss ich mir mal anschauen. Nichts wie hin.
Hier das Beweisfoto, dass ich auch wirklich in Kalifornien war: Hotel California.
Und in meinem Kopf summt gerade der alte Song der Eagles “Welcome to the Hotel California, such a lovely place…”

Weiterlesen… »