Beiträge in der Rubrik: Web

Eurovision Song Contest Blog

Für alle Freunde des Grand Prix, denen das Warten auf die große Show schwerfällt, gibt es jetzt einen Eurovision Song Contest Blog: Oslog.tv.

Und das Design ist schon mal sehr schick!
Viel Spaß beim Überbrücken der Wartezeit!

Blip.fm

Ich bin nun auch bei Blip.fm. Obwohl, so ganz habe ich das Prinzip dort noch nicht verstanden.
Es ist wie Twitter mit Musik, ein bißchen auch wie last.fm. Also, man kann da fröhlich drauf los posten, muss aber jedes mal einen Song mitschicken. Ich kann also auch von allen, die dort was „twittern“/“blippern“ die dazugehörigen Songs anhören und dafür sogar Punkte/Props vergeben. Ausserdem kann jeder, der Lust hat, meine Playlist anhören. Ein bißchen „twittern“, ein bißchen Radio…
Für diejenigen, die mehr über Blip.fm wissen wollen und der englischen Sprache mächtig sind, gibt es den Blipblog: http://blog.blip.fm/.

Wer neugierig geworden ist, ihr findet mich hier:
http://blip.fm/abraxandria

Blogoscoop

Ich hab mich jetzt auch mal bei blogoscoop angemeldet.

Ihr findet mich hier.

Blogoscoop ist ein Blog-Traffic-Messer und ein Blog-Entdecker. Blogoscoop mißt zum einen die Aktivitäten des angemeldeten Blogs. Zum anderen kann man dort viele neue Blogs kennenlernen und auf Wunsch auch bewerten.

Bye Bye Jo!

Herz

Jo hat am 5. September ihren Blog stillgelegt.

Ich möchte Dir hiermit Danke sagen!
Danke für all die schönen, weisen Beiträge, die tollen Photographien, die schönen Gedichte und vieles mehr!
Es macht mich ganz traurig, mich von Dir zu verabschieden. Dein Blog nicht mehr zu lesen ist wirklich ein Verlust!

Lass es Dir gut gehen!!!

Twitter

So, nun hab ich also einen twitter account und kann nun fröhlich sms-mäßig drauf los schreiben. „What are you doing?“ werde ich gefragt. Da bleiben mir genau 140 Zeichen, um kurz und knapp zu antworten.
Und wozu ist das ganze gut?
Ist es eher funny oder eher lästig?
Wir werden sehen. Ausprobieren.

To enjoy twitter cklick right here: http://twitter.com

 

flickr – o.k.

Hurra, hurra! Flickr ist wieder da!

Riesenfreude, denn ich kann wieder meine Photos bei flickr.com hochladen und mein blog sieht auch nicht mehr so leer aus. Alles wieder am funktionieren! Lag wohl an der Umstellung auf den yahoo account zur Anmeldung. Es gab wohl dazu Meldungen, die sich über den Globus verstreuten. Überall herrschte dieses Problem vor: flickr war einige Tage lahmgelegt.

Nun ist alles überstanden und ich widme mich erneut und hoch motiviert dem neuen account… .

flickr – k.o.

Bin ich genervt! Seit Tagen funktioniert flickr.com nicht mehr richtig. Ständig werden meine Fotos in meinem blog nicht angezeigt. Meine flickr-Seite ist lahmgelegt. Ich kann keine neuen Bilder bei flickr hochladen. Nerv nerv nerv!
Ich hoffe, die Fehler sind bald behoben. Ich stehe kurz vor „verzweifelt“.
So macht das keinen Spaß!

 

Neopets

Unter http://www.neopets.com kann sich, wer will, ein animiertes Haustier erstellen. Die Anmeldung ist kostenlos. Allerdings ist die Altersstufe, die sich hier aufhält, etwas beschränkt auf jene zwischen 1998 und 2005 Geborene. Ich hab da also mal nen bißchen gemogelt und mich jünger gemacht. Als Journalistin muß man halt auch mal flunkern, das dient ja dem guten Zecke, Neues der Welt kund zu tun. Also denke ich mich mal kurz in die Seele eines Teenagers, würg, (ich hatte gehofft, diese Phase doch endgültig hinter mich gebracht zu haben!), aber was bringt man nicht gerne für Opfer. Ok jetzt, los geht’s: spielen! Ich hab mir da also, hihi, so ein komisches Vieh zusammengestellt. Nun die große Frage: was kann ich jetzt damit machen? Oh super, erst mal gar nichts, denn der Aktivierungsscode ist veraltet und verlinkt mich mit einer nicht mehr existenten Seite, an der aber (wie es so schön heißt) gearbeitet wird.
Ok, ich fühle mich verarscht! Und bin froh, kein Teenager mehr zu sein, der von solchen Seiten abhängig ist. Bye bye holde Jugend.

Das wäre im übrigen mein pet gewesen (wenn’s denn funktionierte, ha ha ha ):