Beiträge in der Rubrik: Crazy YamYam

Gurkenwasser

 photo gurkenwater_zpsvstyls6t.jpg

Mein Held wollte es mir nicht glauben und hielt es für zu gewagt, dieses Getränk zu kaufen. Ich war begeistert.
Mineralwasser mit Gurkengeschmack! Super erfrischend!
Ich hoffe, der deutsche Markt entdeckt das auch bald für sich.

Ich freue mich schon immer, wenn ich hier das Mineralwasser mit Citrusgeschmack entdecke, wo leider auch noch nicht viele Firmen mitziehen.
Ich denke, diese Mineralwasser mit Geschmack, aber ohne Zucker, sind super Sommergetränke.

Im Sommer werde ich mal ein Experiment starten und mir das Wässerchen selbst zusammenbrauen…

Übrigens, Volvic hat da grad die Sorte Limette-Gurke-Minze herausgebracht, auch sehr zu empfehlen. Wobei ich den Minzgeschmack etwas überflüssig finde.

Süßes aufs Brot

 photo hagel_zpsmtnsdmfs.jpg

Ach, wie macht es immer Spaß in anderen Ländern durch den Supermarkt zu schlendern und Leckereien zu entdecken!

Fruchtstreusel, gemischte Schokiflocken, Anisstreusel und Vollmilchstreusel habe ich mir mitgenommen aus dem großen Hagel slag-Sortiment.
Sehr begeistert bin ich von den Anisstreuseln, also Zucker/Traubenzuckerstreusel mit pikanten Anisaroma. Lecker! Schmeckt auch gut gemixt mit den Schokostreuseln. Die bunten Fruchtstreusel schmecken leider kaum nach Frucht, dafür umso mehr nach Traubenzucker. Gar nicht mag ich vlok fest, also die gemischten Schokoladenflocken. Diese sind nämlich keine reinen Schokoflocken, sondern mit Traubenzucker gestreckt, was die Konsistenz und den Geschmack stark beeinflußt. Dann lieber den klassischen melk Hagel slag!

Black Tea Vanilla Caramel

 photo vctee_zpsa32nghcf.jpgOh, dieser Tee ist genial! So wie er schon duftet beim Aufgiessen, so schmeckt er auch, sahnig nach Vanille und süß nach Karamell. Lecker!

Ich habe ihn die ersten Male mit braunen Kandies getrunken, was noch das Aroma verstärkte. Aber man braucht ihn eigentlich gar nicht zu süßen. Er schmeckt auch so gut.

Nun habe ich also schon zwei Lieblingstees von Lipton: diesen hier und den Green Tea Mandarine.

Black Tea Blue Fruit

 photo bluetea_zpsjbz8x8ez.jpgEndlich gibt es mehr Sorten von Lipton Tee bei uns auf dem Markt! Ich hoffe, es folgen noch viele mehr. Ich mag besonders gerne schwarzen aromatisierten Tee.

Nach den Waldfrüchten habe ich nun auch diese Blauen Früchte probiert. Sie gefallen mir noch besser als die Waldfrüchte von Lipton. Fruchtig, aromatisch, etwas künstlich im Geschmack und Geruch. Doch ich mag die Sorte.
Einzelne Früchte, wie Blaubeere, Brombeere oder Johannisbeere, kann ich allerdings nicht herausschmecken. Es bleibt ein bunter Früchtecocktail.

Meine Lieblingssorte von Lipton bleibt allerdings der Grüne Tee Mandarine. Der ist genial!

Pinkie und Lilly

 photo hariboeulen1_zpstubankr0.jpg

Noch eine neue Sorte bei Haribo: Pinkie und Lilly.

Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich sehr auf Eulen stehe. Also, mußten die natürlich gleich mit in den Einkaufswagen hüpfen. Und die sehen ja auch entzückend süß aus. Nur der Geschmack. Leider sind diese Eulen eine Enttäuschung. Sie schmecken ganz künstlich nach Johannisbeere und Himbeere. Wirklich schade. Diese Eulen sind eher was zum angucken als zum vernaschen.

Fazit: Brauche ich nicht wieder.

Freche Füchse

 photo colafuchs_zpscigyu7nm.jpg

Es gibt neue Sorten bei Haribo. Und da die so süß aussehen, hab ich die mal zum testen mitgenommen.

Freche Füchse heißen diese Süßen und schmecken nach Limo und Cola. Ich mag Füchse!
Also, es gibt drei Sorten. Die dunklen schmecken wie Colaflaschen und sehen dazu einfach beser aus. Die hellen sollen Limonadengeschmack haben, schmecken aber eher auch entfernt nach Cola. Dann gibt es noch welche, die sind oben hell und unten dunkel, das soll dann eine Cola-Limo-Mischung darstellen. Mal ehrlich, alle drei Sorten schmecken für mich nach Cola. Mal mal und mal weniger intensiv. Aber egal, ich mag Cola und ich mag Füchse. Sind alle auf jeden Fall lecker.

Also, ich kann diese Füchse guten Gewissens weiter empfehlen. Sie sind doppelt süß, in Optik und Geschmack.

Knusperwaffeln

 photo pancakes_zpsyupeoebv.jpg

Ihr kennt doch bestimmt diese zusammengerollten Pfannkuchen mit Nutellafüllung. Es gab sie grad bei Lidl in der französischen Woche. Ich hatte Lust auf Pfannkuchen und nahm sie mir mit. Praktisch, dass man sie kalt essen kann. Doch, die schmeckten mir zu lahm. Also ab mit denen in den Backofen. Ich hatte vorher eine Pizza drin, stellte den Backofen aus und schob einige Pfannkuchen in den Ofen für 5 Minuten. Nun, hatte ich mir einfach warme Pfannkuchen vorgestellt, raus aus dem Ofen kamen aber leckere knusprige hauchdünne Waffeln. Erinnern an Waffeltüten vom Eismann. Ein Zauber!

Also mein Tipp hier für euch, ab und zu mal mit dem Ofen experimentieren. Pfannkuchen in Waffeln verwandeln. Lecker. Schmeckt nicht gibt’s nicht, oder so.

Kokos-Mandel Creme

 photo kokosmandel_zps1c3tbygl.jpgKokos-Mandel Creme von Rapunzel ist vegan und verdammt mega lecker!

Die Creme schmeckt wie Rafaello als Brotaufstrich. Genial.
Das ist momentan mein Lieblingsbrotaufstrich in süß. Das Glas ist etwas teuer, aber es lohnt sich wirklich.

Ansonsten liebe ich noch sehr Samba Dark, Samba Crunchy und Erdnussmus Crunchy.
Die vegane Nussnougat-Creme habe ich auch probiert, bin davon aber nicht so begeistert. Auch die Mandel-Nougat Creme trifft nicht so sehr meinen Geschmack. Was die Sesam Creme süss angeht, da nehme ich lieber das salzige Tahin, sehr lecker mit Marmelade.

Also, probiert euch doch mal durch das Rapunzel-Regal! Da gibt es leckeres zu entdecken.
Habt ihr einen Lieblings-Brotaufstrich?

Lakritz und Schokolade

 photo yankee_zpsaoglex4w.jpg

Der dänische Yankee-Riegel ist sowas wie unser Mars. Es gibt ihn in drei Geschmacksrichtungen: original wie Mars, mit Orangengeschmack und dunkler Schokolade und in Lakritz. Wobei nur die schaumige Milchccreme nach Lakritz schmeckt, das aber sehr stark. Mir ist das etwas zu viel. Ich nehme da lieber das Origninal oder Yankie Orange.

In Skandinavien sind ja Lebensmittel mit Lakritz sehr beliebt und es macht mir immer Spaß,welche davon auszuprobieren. Nach der leckeren Lakritzschokolade von Marabou und auch von Toms, hatte ich bisher noch die Lakritz-Chips getestet. Wenn ich mal mutig bin, werde ich mich an die Lakritzwurst und den Lakritzkäse heranwagen.

Weiterlesen… »

Vanilje kiks

 photo Vaniljekiks_zpsu1wmd77x.jpg

Ui, hier bin ich ja mal voll auf die Verpackung reingefallen!

Was glaubt ihr, hier zu kaufen?

Ich dachte, hey, wie super, der leckere Kalte Hund aus meiner Kindheit, jetzt auch in Dänemark erhältlich!
Ähm. Ups. Nee, falsch gedacht.
Wenn man mal genauer hinsieht, erkennt man auch die Katze im Sack. Das rechte Bild verrät den Inhalt. Den Teddy habe ich leider nicht in der Verpackung finden können. Auch das schicke Milchglas nicht. Ganz klein kann man auch den Untertiel beim großen Bild lesen: Serviervorschlag! Und noch etwas: warum heißt es schließlich auch Vanilje Kiks? Da sollte man doch den Keks ableiten können und nicht auf Kuchen tippen.
Ja ja, man hätte also schon im Laden darauf kommen können…

Groß war die Enttäuschung, als ich in Erwartung eines leckeren Lieblingskuchen meiner Kindheit, ein paar dröge Kekse auspackte.
Aber dann die Überzeugung, als ich hineinbiss. Diese Kekse sind ja viel, viel leckerer als unsere Butterkekse. Und das ganz ohne Butter! Dafür mit leckerer Vanille. Hatte sich der Kauf also doch gelohnt. Diese Kekse werde ich nun öfters in Dänemark kaufen. Eignen sich auch gut für den Sommerurlaub, da sie nicht schmelzen.