Dänemark: Impressionen III

Dänemark: Impressionen III

sandsonne

November. Es ist kalt, trüb, dunkel und regnerisch. Ich krame noch einmal meine Dänemark-Fotos von diesem Jahr heraus und freue mich an Sonne, Meer und Strand…
Diese Fotos sind allgemein an der dänischen Nordseeküste aufgenommen. Ich möchte euch in den nächsten Beiträgen aber auch noch Bilder von der dänischen Ostseeküste und vor allem von Bornholm zeigen.
Mit den Fotos möchte ich mich ein wenig über die dunkle Jahreszeit hinwegtrösten und mich auf die nächsten Urlaube freuen… und auch euch ein bißchen Sonne und Erholung schicken…

nordsee5

Beginnen wir mit blauem Himmel und Sonnenschein und sattem Grün.
Beim Anblick dieses Bildes möchte ich am liebsten sofort die Dünen herunterstürzen und aufs Wasser zurennen…

nordsee4

Hatte ich dann auch gemacht, als die Fotos entstanden sind, schmunzel…

nordsee3

Sandburgen versinken in der Strömung… hihi.

meeresboden2

Der Meeresboden, das Wasser weicht zurück…

mandala

Ein Mandala am Strand.

meeresboden

Von der Strömung überspülter Sandabschnitt. Bereits in der Sonne getrocknet. Sieht aus wie der Meeresboden.

nordsee2

Im Wasser spiegelt sich der Himmel, die Wolken… faszinierend.

nordsee1

Ein Blick gegen die Sonne. Das Wasser glitzert dann so schön.

Auf die nächsten Ferien! Dänemark, ich freue mich auf Dich!

2 Gedanken zu „Dänemark: Impressionen III

  1. Hach, schöne Fotos! Schade nur, dass es jetzt schon so kalt ist, da ist es am Meer momentan ungemütlich. Ich freue mich schon auf den nächsten Frühling und Sommer, wenn ich endlich öfter an die Küste komme.
    Das Strand-Mandala ist ja hübsch!

  2. @Claudy:
    Jaaa! Ich freue mich so für dich, dass Du nun öfter ans Meer kommen wirst!
    Beim Anblick der Fotos möchte ich mit Dir am liebsten gleich in den Zug steigen und sofort losfahren… :D
    Begnügen wir uns mit einer guten Prise Vorfreude auf den kommenden Frühling. Yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.