Gegrillte Champignons – schnell und einfach

Gegrillte Champignons – schnell und einfach

grillchamps1

Wer eine schnelle und unkomplizierte Gemüsebeilage zum Grillen sucht, dem empfehle ich Champignons. Pur, ohne aufwendige Füllung. Die Pilze sind an sich schon geschmacksintensiv. Ein wenig Öl reicht, damit sie nicht anbrennen und schneller gar werden.
Ich verfeiner das ganze gerne noch mit einem Schuß Sojasoße. Das gibt zusätzliche Würze.

Zutaten:
Champignons (weiße oder braune)
Bratöl
Sojasoße

Zubereitung:
Champignons von Erde befreien, mit Tuch oder etwas Wasser. Stiel soweit runter schneiden, dass der Pilz auf der Innenseite eine glatte Fläche hat, fürs Wenden auf dem Grill.
Auf Teller legen. Öl und Sojasoße drübergeben.
Ab auf den Grill, bis die Pilze weich sind. Ich wende sie einmal.
(Tipp: gelingen super auf dem Elektrogrill.)

grillchamps2

Guten Appetit!

Abraxandria ♥

2 Gedanken zu „Gegrillte Champignons – schnell und einfach

  1. Pilze kommen bei mir morgen auch auf den Grill – hab die Bilder gesehen und dachte, dass ich das auch mal wieder haben will. Nur ohne Sojasauce, die geht nicht an mich :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.