Tolle Filme

Ich habe in letzter Zeit ein paar tolle Filme geschaut, Wohlfühlfilme und auch anspruchsvolle Filme. Ich würde sie euch gerne weiter empfehlen. Vielleicht kennt der eine oder andere sie auch schon, vielleicht hat jemand von euch noch andere schöne Filmtipps für mich.

Hier meine Filmtipps:

  • Der Geschmack von Apfelkernen
    (Tiefgründig und romantisch. Junge Frau erbt nicht nur das alte Haus ihrer Oma, sondern auch gleich die ganze Familiengeschichte dazu.)
  • Mr Hobbys Geheimnis
    (Eine wundervoller Dustin Hoffman und eine wunderbare Judi Dench. Ein schüchterner, sehr zurückgezogener Mann verliebt sich in die Mieterin ein Stockwerk tiefer, traut sich aber kaum. Wunderbar einfühlsam gespielt. Sehr herzlich.)
  • Magic in the Moonlight
    (Der neue Woody Allen. Mit einem tollen Colin Firth in einer ähnlichen Mr Darcy-Rolle. Gibt es Magie wirklich? Auf jeden Fall gibt es die Liebe! Ein leichter Film fürs Herz.)
  • Alles eine Frage der Zeit
    (Eine Zeitreise von Vater und Sohn. Gefühlvoll. Britisch.)
  • Dein Weg
    (Auf dem Jakobsweg. Aus einer Krise Kraft schöpfen. Bewegend.)

Von Abraxandria am 01. November 2015 um 21:47 Uhr in Filmtipps

7 Kommentare

  1. Malina

    Malina schrieb am 3. November 2015 um 11:07

    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von all‘ diesen Filmen noch niemals etwas gehört habe *schäm* Aber sie scheinen interessant zu sein. Colin Firth ist einer der Schauspieler, die ich unheimlich gerne seh‘. Vielleicht sollte ich „Magic in the Moonlight“ mal guggen!?

    LG
    Malina!

  2. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 3. November 2015 um 13:53

    @Malina:
    Oh, Colin Firth ist toll! Am liebsten als Mr Darcy in der Jane Austen Verfilmung.
    Welchen FIlm magst Du von ihm am liebsten?
    „Magic in the Moonlight“ ist romantisch, charmant, höflich zurückhaltend, spielt in den 20ern (würd ich meinen), berührend, mit liebevollem Humor, einer Prise Sommer…
    Kann ich empfehlen!
    Wenn Du ihn mal guckst, erzähl mir doch, wie er Dir gefallen hat! :freu:

  3. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 3. November 2015 um 13:59

    @Malina:
    War gerade auf Deinem Blog.
    Sag mal, wo bleiben denn meine Kommentare ab? Hab bei einigen Artikeln was dazu geschrieben, aber nichts wird davon veröffentlicht. Woran liegt das? Bin ich im Spam gelandet? Wie komme ich auf Deinem Blog zum kommentieren, das es auch gezeigt wird? ???
    Hilf mir bitte! !!!

  4. Paleica

    Paleica schrieb am 3. November 2015 um 18:01

    die hören sich eigentlich alle echt spannend an. besonders der mit der zeitreise gefällt mir.

  5. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 3. November 2015 um 18:48

    @Paleica:
    Also, ich kann alle 5 weiterempfehlen. ;)
    Hier gibt es mehr über Deinen Favoriten: https://de.wikipedia.org/wiki/Alles_eine_Frage_der_Zeit
    Ich mag ja auch vor allem Bill Nighy als Vater. :freu: Und der Drehbuchautor Richard Curtis hat schon so viele tolle Filme gemacht, wie z.B. Love Actually.
    Also, schau doch mal rein. :)

  6. claudy

    claudy schrieb am 4. November 2015 um 21:41

    „der geschmack von apfelkernen“ fand ich als buch sehr schön, als film dann noch ganz okay. ist ja bei mir meist so, dass ich die buchvorlage besser finde ;)

    die anderen filme habe ich noch nicht gesehen. aber judi dench und colin firth mag ich sehr gern, werde mir die beiden filme also bestimmt mal anschauen :cat:

  7. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 6. November 2015 um 11:25

    @Claudy:
    Ja klar, wenn man das Buch vorher gelesen hat. Ich bin dann auch immer sehr kritisch, was die Umsetzung angeht. Meist enttäuschen mich die Verfilmungen.
    Ich habe gestern mit meinem Helden nochmal Mr. Hobby geguckt und auch er war sehr gerührt von dem Film. Hach, zu schön der Film! :love:

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!