Genäht: Luftzugkissen

http://abraxandria.de/wp-content/uploads/fotos/second%20album/rolle_zps10jqolmj.jpg

Mein Luftzugkissen. Schnell genäht.

Wenn es draussen kalt wird, zieht es auch manchmal in der Wohnung durch die Türspalten. Ich brauche also so ein Luftzugkissen. Bin schon in der Stadt verschiedene Geschäfte abgelaufen, aber habe nur blöde oder gar keine gefunden. Ist die Verkauftszeit für solche Kissen schon wieder vorüber? Hätte ich vor Weihnachten Ausschau halten sollen?

Nun, dann muss ich mir wohl selber so ein Kissen nähen. Kann doch auch nicht so schwer sein, oder?
Nein! Es war gar nicht schwer! Kann euch nur ermutigen! Es war sehr wenig zu nähen. Allein das Ausstopfen war viel Fummelarbeit. Hatte das Loch dafür auch ziemlich klein gehalten.
Bin jetzt ganz glücklich über mein Kissen. Ich glaube, ich nähe mir noch eins. Kann man ja auch gut für die Fenster gebrauchen.

Kurze Anleitungsanregung:
Ich habe mir ein ca. 90 cm langes Stück Stoff genommen. Vorher habe ich ausgemessen, ob die Länge gut vor die Tür passt.
Die Höhe habe ich nach Gefühl gewählt. Ich denke aber, sie könnte ruhig noch etwas mehr sein.
Dann habe ich den Stoff der Länge nach in der Mitte gefaltet, mit Nadeln festgesteckt und zwei L-Formen links und rechts genäht, so dass in der Mitte ein Loch zum Stopfen frei bleibt.
Dieses habe ich dann später, nach dem Stopfen, mit der Hand zugenäht.
Und dann gut Stopfen. Ein Kochlöffel oder ein längerer Stock hilft, um besser bis nach unten durch zu kommen. Zum Ausstopfen habe ich übrigens Füllwatte benutzt.

Von Abraxandria am 16. Februar 2015 um 09:15 Uhr in Genähtes

10 Kommentare

  1. Sari

    Sari schrieb am 16. Februar 2015 um 11:36

    Und die bleiben schön liegen? Oder muss man da was zum Beschweren rein machen, Granulat oder so??

    Eine schöne Idee jedenfalls, danke für’s Teilen

  2. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 16. Februar 2015 um 14:07

    @Sari:
    Nö, das bleibt schön liegen. Hab das Kissen mit Füllwatte ausgestopft. Und nicht zu wenig. ;)
    Also, auf Teppich hält das gut. Aber ich denke, auch auf Laminat und Holz.
    Freut mich, dass Dir meine Idee gefällt! Dankeschön! :O

  3. Malina

    Malina schrieb am 17. Februar 2015 um 15:12

    Toller Stoff, gefällt mir wirklich gut. Würde sich in meinem Flur gut machen *grins*
    Mail Dir nachher mal meine Adresse *lach*

    LG
    Malina!

  4. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 17. Februar 2015 um 17:20

    @Malina:
    Dankeschön! :) Freue mich über Dein Kompliment. :freu:

  5. Träumerle Kerstin

    Träumerle Kerstin schrieb am 18. Februar 2015 um 15:32

    Wollte fragen, mit was Du es ausgestopft hast, aber Deine Antwort lese ich schon.
    Prima, wenn man sich so was selbst fertigen kann. Spart Geld und man kann alles individuell gestalten. Habe selbst auch Stoffreste, die schon lange im Schrank liegen und auf Verwendung warten.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  6. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 18. Februar 2015 um 17:25

    @Kerstin:
    Mit Füllwatte. ;)
    Jo, ging ganz einfach und eigentlich auch ganz fix. Nur das Ausstopfen war etwas nervig.
    Ich bin auch auf dem Geschmack gekommen und überlege mir schon das nächste Kissen… hihi.
    Schön, wenn ich Dich anregen konnte. :)

  7. Aniday

    Aniday schrieb am 19. Februar 2015 um 17:15

    Gute Idee und sieht echt gut aus ;) Bei uns zieht es auch immer ziemlich unter der Wohnungstür rein… Ich meine wir hätten mal so ein Kissen gehabt, ist nur schon Jahre verschollen.

  8. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 20. Februar 2015 um 00:13

    @Aniday:
    Danke Dir! :cheerleader:
    Na, willste dann auch kreativ werden und selber mal eins machen? ;) Oder gut suchen… :freu:

  9. chrissi

    chrissi schrieb am 21. Februar 2015 um 22:01

    Das sieht ganz schick aus. :) Aufgrund der Katzen muss bei uns die Tür vom Wohnzimmer zum Flur allerdings immer mind. einen Spalt offen stehen, damit sie zu den Katzenklos kommen. ;)

  10. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 22. Februar 2015 um 19:02

    @Chrissi:
    Jo, is klar. 8) Und die hätten da an dem Kissen vielleicht auch ein nettes Spielzeug… ;)

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!