ESC 2012, Ireland

Nicht schon wieder! Was Lena kann, das können die beiden Jungs aus Irland auch, so denken sie zumindest, und machen beim diesjährigen ESC auch wieder mit. The Return of Jedward. Na, ob es diesmal besser klappt? Zumindest haben sie ihre roten Anzüge zu Hause gelassen. Nun, ob diese schwarz-goldenen Roboteranzüge nun besser sind, sei in Frage gestellt. Der Song ist ein Pop-Grauen. Ich kann die beiden Jungs fast nicht mehr ertragen. Und ihr?

Jedward: “Waterline”.

Weiterlesen… »

Orangen-Melonen-Schokopralinen

copyright © 2012 by abraxandria

Selbstgemachte Schokoladenherzen mit Orange und Melone.
Die waren so lecker! Und sommerlich fruchtig.
Man muss hierbei erwähnen, dass der Orangengeschmack überwiegt.

Wer diese Schokopralinen gerne nachmachen möchte, für den habe ich hier das Rezept:

Zutaten:
200 g Vollmilchschokolade
200 g Zartbitterschokolade
1 Bio-Orange
1/2 Packung getrocknete Melone
2 Pralinenformen oder Eiswürfelformen

Zubereitung:
Die getrockneten Melonenstücke klein schneiden. Die Schale von einer unbehandelten Bio-Orange abreiben. Die Vollmilchschokolade im Wasserbad erhitzen. Wenn diese geschmolzen ist, die dunkle Schokolade hinzu tun und ebenfalls schmelzen. Die Orangenschale und die Melonenstücke in die geschmolzene Masse geben. Umrühren. In die Förmchen gießen. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Laßt es euch schmecken!

Ähnliche Artikel:
Oreo-Keks-Schokoladenherzen
Schokolade am Stiel
Schokolade selbst gemacht

Tee-Tausch

copyright © 2012 by abraxandria

Von Rennhenn habe ich diese wundervolle selbstgemachte Karte mit ganz vielen Teebeuteln bekommen.
Wir haben einen kleinen Teetausch gemacht.
Diese gemusterte Teetasse ist einfach der Knüller! Mit diesem Beutelanhänger, genial!
Und ich liebe diesen tiefsinnigen Spruch auf der Karte. Ja, ich trinke Tee, um abzuschalten, als Entspannung, als kleine Meditation, um wieder zur Ruhe zu kommen, sehr gerne gemeinsam mit lieben Menschen und weil es mir schmeckt.
Tee trinken ist einfach etwas besonderes.

copyright © 2012 by abraxandria

So ein Teetausch ist toll! Nun habe ich ganz viele verschiedene Teesorten, durch die ich mich probieren kann.
Angefangen habe ich mit dem Yogi Tee Lakritz-Minze, auf den ich so neugierig war. Nun, ich finde ihn gar nicht schlecht, obwohl ich nicht so auf Süßholz stehe. Nur für meinen Geschmack hätte es noch stärker nach Minze schmecken dürfen.
Den orientalischen Gewürztee von Teekanne finde ich auch sehr lecker. Und beim Bad Heilbrunner Guten Abend Tee hat mir das Himbeeraroma gefallen. Der Heumann Fühl-dich-entspannt Tee ist eine Melissen-Mischung, die schön stark nach Orange und Vanille schmeckt.
Ich bin jetzt noch sehr gespannt auf den tibetischen Gewürztee und den Yogi Tee Rose und natürlich auf die anderen restlichen Sorten. Ich freue mich!
Hab ganz vielen Dank, liebe Rennhenn, für Deine Mühe! :hearts:

ESC 2012, Iceland

Island schickt eine romantische Ballade mit pathetischen Refrain nach Baku. Schön ist der Part mit der Geige. Der Clip ist recht nett gemacht.
Laßt uns gemeinsam träumen.

Greta Salóme & Jónsi : “Never Forget”.

Weiterlesen… »

ESC 2012, Georgia

Einen verrückten Beitrag zum diesjährigen ESC liefert Georgien mit “I’m A Joker”.
Das Stück beginnt mit klassischen Klängen und wandelt sich dann in Gay Pop mit orientalischen Beigeschmack. Das ganze erinnert stark an Frank N. Furter und an Marc Almond. Der Clip ist recht amüsant.
Mir gefällt’s.

Anri Jokhadze: “I’m A Joker”.

Weiterlesen… »

Backen für Muttertag

copyright © 2012 by abraxandria

Schoko-Chili-Preiselbeer-Muffins mit Zitronen-Frosting.
Yummie, waren die lecker!
Das habe ich gestern für den Muttertag gezaubert. Ich war so beschäftigt, dass ich erst heute einen kleinen Eintrag dazu machen kann.

copyright © 2012 by abraxandria

Und ein paar neue Herzen habe ich auch noch gemacht in der Geschmacksrichtung Orange-Melone.

Die Rezepte werde ich euch in den nächsten Tagen vorstellen.

ESC 2012, Finland

Die Finnen schicken dieses Jahr eine sympathische Sängerin und eine nette Ballade nach Baku.
Nur die Tänzerin im vorderen Teil der Bühne irritiert etwas. Man fragt sich, warum die Elfendame nicht hinter der Sängerin tanzen darf.
Das Lied wurde von Pernillas Bruder geschrieben. Pernilla singt nicht wie erwartet auf finnisch, sondern auf schwedisch.
Ein schöner Song!

Pernilla Karlsson: “När Jag Blundar”.

Weiterlesen… »

ESC 2012, Cyprus

Zypern hat das Märchen Schneewittchen inzeniert. Leider wird hier englisch und nicht griechisch gesungen, wohl damit sich der Song in jedermanns Ohr als Ohrwurm einschleichen kann. Der Videoclip ist echt traumhaft und lohnt sich zu gucken. Der Sound ist etwas zu sehr Ballermann. Dafür kann man im Refrain schön mitträllern: “la la, la la la la la, la la, la la la la la, love…”

Ivi Adamou mit “La La Love”:

Weiterlesen… »

Ich liebe das Meer!

copyright © 2012 by abraxandria

Wieder einmal schicke ich euch schöne Grüsse von der Ostsee, diesmal aus Strande in der Nähe von Kiel.
Wenn ihr genau hinguckt, könnt ihr die Stadt sehen.

Kommt mit mir mit entlang der See zu einem kleinen Leuchtturm…

Weiterlesen… »