Durchsuchen nach
Kategorie: Gesundheit

HSP – Was ist das?

HSP – Was ist das?

Seit einigen Jahren weiß ich, dass ich hochsensibel bin. Das hat einiges erklärt, warum ich wie reagiere. Es herausgefunden zu haben war erleichternd. Eine Freundin drückte mir damals ein Buch in die Hand, das sie gerade aus der Bücherei ausgeliehen hatte. Ich war erstaunt, dass so vieles auf mich passte.
Jetzt wo ich weiß dass ich hochsensibel bin, kann ich ganz anders damit umgehen und in belastenden Siuationen besser reagieren. Ich kann mich auf Stress vorbereiten. Ich sehe die Hochsensibilität inzwischen auch nicht mehr als Schwierigkeit an sondern als Gabe.
Ich habe so einige Bücher zu dem Thema gelesen, was sehr hilfreich war. Das kann ich nur jedem empfehlen, der meint ebenfalls betroffen sein zu können.

Weiterlesen Weiterlesen

Impfen ohne Termin

Impfen ohne Termin

Bei meiner zweiten Corona-Impfung im Impfzentrum bin ich darauf aufmerksam geworden: Impfen ohne Termin ist jetzt möglich. Das finde ich klasse. Damit ist die Hürde sich impfen zu lassen viel kleiner geworden.

Das Impfzentrum hatte diesmal zwei Eingänge, einen für Mit Termin, einen für Ohne Termin. In der Halle saßen wir getrennt. Diejenigen, die keinen Termin hatten, haben noch Bögen ausgefüllt. Die Impfkabinen waren für beide Gruppen zuständig. Im Ruheraum saßen wir dann alle wieder zusammen.
Die Abteilung für Ohne Termin war relativ leer. Es waren nur wenige Leute ohne Termin gekommen. Man muss sich also keine Sorgen machen, nicht dran zu kommen, wenn man spontan im Impfzentrum auftaucht. Das erleichtert die Entscheidung, überhaupt dort hinzugehen.

Ich möchte Mut machen, sich impfen zu lassen. Ein Arztgespräch um Bedenken auschließen zu können, bekommen übrigens beide Gruppen vor Ort, egal ob man einen Termin hat.
Impfen Ohne Termin – das ist ein tolles Angebot. Ich hoffe, es wird großflächig von der Bevölkerung angenommen.

Meine zweite Corona-Impfung

Meine zweite Corona-Impfung

Nun habe ich auch meine zweite Corona-Impfung erhalten, wieder mit dem Impfstoff von BioNTech. Und ich kann euch schon mal sagen, ich bin sowas von erleichtert!
Zum einen bin ich jetzt bald endlich durch, denn 2 Wochen nach der Impfung (Durchschnittswert) ist der Impfschutz vollständig gegeben. Also noch ein paar Tage aushalten und das ganze hat sich mehr als gelohnt.
Zum anderen, und darüber freue ich mich gerade sehr, fällt meine Impfreaktion diesmal viel schwacher aus als bei meiner ersten Corona-Impfung. Und dass obgleich im Merkblatt zur Impfung steht, dass gerade die zweite Impfung allgemein mehr Impfreaktionen auslöst.
Und nicht zuletzt hatte ich diesmal eine sympathische Impfärztin, die sich wirklich Mühe gab.

Weiterlesen Weiterlesen

Erste Corona Impfung und wie ich sie vertrage

Erste Corona Impfung und wie ich sie vertrage

Da ich Diabetikerin bin, gehöre ich zur Prioriätsgruppe 3 und darf mich ab sofort gegen Corona impfen lassen. Das habe ich dann auch schnellstens getan, mit dem Impstoff von BioNTech.
Vorher hatte ich mit meinem Hausarzt gesprochen, um Nebenwirkungen abzuklären. Laut meinem Hausarzt, der selber impft, gibt es keine Nebenwirkungen bei BioNTech. Nun, bereits das Merkblatt zur Impfung sagt da etwas ganz anderes…

Weiterlesen Weiterlesen

Utopie: Zero Covid

Utopie: Zero Covid

Ich möchte hier ein weiteres mal einen interessanten und aussagekräftigen Artikel von Zeit Online verlinken.

Es geht um einen Plan, wie wir Corona in einigen Wochen auf Null reduzieren könnten. Hierzu haben sich mehrere Forscher und Wissenschaftler zusammengetan und präzise einen Vorgang ermittelt, der uns schnell aus der Krise führen kann. Kann, wenn wir alle mitmachen. Es wird um einen kurzen, sehr intensiven Lockdown von einigen Wochen gebeten.
In einer Zeit von nur wenigen Wochen ist es möglich Corona in unserem Land zu besiegen.
Ein intensiver, aber kurzer Lockdown wäre unsere Rettung.
Die Politik strebt stattdessen derzeit einen sich über das gesamte Jahr ausdehnenden minimalen Lockdown an.
Warum noch ein weiteres Jahr leiden, wenn wir uns alle nur mal für einige wenige Wochen zusammenreißen müssten, um den Terror zu beenden?

Leider geht es der Politik nicht um Leiden oder um die Gesundheit der Menschen. Der Politik geht es einzig allein um die Wirtschaft, im Klartext um Geld. Allein um Geld.
Dabei wird sich die Wirtschaft aber auch mit dem super langwierigen Lockdown ruinieren.
Was ist mit uns, der Bevölkerung? Ist es nicht mal an der Zeit aufzuwachen und auch die Politiker wachzurütteln? Was wollen wir?

Ich persönlich will, dass die Pandemie endlich aufhört und ich wieder meinen normalen Alltag leben kann. Wir könnten das in unserem Land möglich machen.

Sinnvoll informieren – per Podcast

Sinnvoll informieren – per Podcast

Wer sich über die aktuelle Corona Lage sinnvoll und sachlich informieren will, dem empfehle ich die Podcasts mit dem Virologen Christian Drosten. Zur Zeit arbeitet er in diesen Pocasts mit Sandra Ciesek zusammen.
Die Podcasts findet ihr auf der Seite des NDR und auf der ARD Audiothek dienstags ab 17.00 Uhr.
Bei NDR Info gibt es eine Kurzfassung dienstags um 18.05 Uhr zu hören.

DIY Maske

DIY Maske

Überall im Netz findet man derzeit Anleitungen zum Masken selber herstellen. Auch ich habe mal ein wenig herumgeschaut, was es da so gibt und einiges für euch zusammengetragen. Eines sollte man vorweg wissen, diese Masken sind vor allem zum Schutz der anderen gedacht, weniger zum eigenen Schutz.

Da wäre zum einen die Maske zum basteln ohne nähen, die mir allerdings etwas suspekt ist, aber trotzdem besser als nichts. Und es kann ja auch nicht jeder nähen. Hier findet ihr eine weitere Maske zum basteln.
Interessant ist auch die schnell gemachte Maske aus Servietten. Vielleicht ist diese weniger effektiv weil aus Papier statt aus Baumwolle. Aber alles ist besser als gar kein Mundschutz, so denke ich.
Vielfach ist mir die Nähanleitung der Feuerwehr Essen begegnet.
Schön fand ich die Anleitung der Burda.
Interessant ist die Verwendung von Staubsaugerbeuteln.
Viele Zeitungen haben bebilderte Anleitungen veröffentlicht, wie die BZ, Der Tagesspiegel, …
Man findet aber auch genügend Video Clips wie vom Handwerker Ratgeber, InFranken, sowie auf englisch… oder von Sendern wie BR1.
Hier gibt es noch ein Video wie man aus einem T-Shirt eine Maske macht.

Viel Spaß beim Maske basteln! Bleibt gesund und rücksichtsvoll! ♥

Dein individueller Händewaschsong

Dein individueller Händewaschsong

Bei Wash Your Lyrics kann man sich seinen Lieblingssong als Poster mit Anweisungen zum richtigen Händewaschen runterladen.

Was für eine witzige Idee!
Und wirklich, ich kann besser Hände waschen beim singen als beim zählen. Ich gehöre nämlich zu den Leuten, die sich ständig verzählen und auch sonst schnell abgelenkt sind.

Ich habe mir erstmal einen ABBA Song ausgesucht…
Ich halte jedoch I Will Survive von Gloria Gaynor für die beste Wahl. Da gibt es auch ein feines Video von ihr aus ihrem eigenen Badezimmer, das man auf Tik Tok und Twitter sehen kann…

Aktuelle Antworten zu Corona

Aktuelle Antworten zu Corona

Die Zeit hat wieder einmal einen anschaulichen Artikel zum Thema Corona veröffentlicht.
Hier werden Fragen beantwortet in Hinblick wie lange der Virus in der Luft und an Gegenständen überlebt, ob Masken helfen und wie man sich selber eine baut, welche Krankheitssymptome auftreten, wo die meiste Ansteckungsgefahr lauert, sowie Informationen zum Kontakt mit Erkrankten erläutert, …

Infektionsschutz

Infektionsschutz

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beantwortet auf Infektionsschutz.de viele Fragen zum Thema Corona.
Hier findet man auch kurze Filme, sowie Plakate, Grafiken, Broschüren und ein Merkblatt zum runterladen auf PDF, für den privaten Gebrauch als auch für Einrichtungen.
Empfehlenswert sind meiner Meinung nach vor allem Die Infografik „Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps“ und Die Piktogramme „Händewaschen – 5 Schritte“ in der Kategorie Infografiken.

Weiterlesen Weiterlesen