4 Gedanken zu „Maritimer Mittwoch – März

  1. Schöne Bilder sind das! Die Auster finde ich klasse, aber das Schiff in den Wellen auch!

    Ich hoffe, ich werde mal wieder kreativer. Liebe Grüße!

  2. @Claudy:
    Danke dir, liebe Claudy! :hearts: Das freut mich zu hören.
    Ach, ich bin zur Zeit auch so unkreativ. Ich habe so viele Ideen, aber raffe mich nicht auf, etwas davon umzusetzen.
    Das ist doch ein schönes Ziel für den Frühlingsanfang! Lass uns beide wieder kreativer werden! :freu: Du bist doch auch so ein kreativer Mensch!
    Liebe Grüße an dich! :flower: :cat:

  3. Ich weiß auch nicht, wieso ich mich oft nicht aufraffen kann, meine künstlerische Seite mal wieder aufleben zu lassen … das tut doch nicht weh *lach*
    Naja, immerhin mache ich wieder Fotos, das ist auch gut.

    Aber irgendwann kommt das wieder :)

  4. Fotografieren ist ja auch Kunst!!! Nicht zu unterschätzen.
    Ist doch gut, wenn man da wenigstens seine Kreativität ausübt. Da ist das aufraffen weniger schwierig, wie ich finde. Kostet weniger Überwindung, die Gedanken sprudeln da nicht so rein, mit alles muss perfekt sein. Da kann man locker mal drauf los knipsen und sich ausprobieren. Für den Schweinehund finde ich das sehr angenehm. :D
    Ansonsten, sollten wir uns besser keinen Stress machen. Unsere Kreativität meldet sich schon wieder von ganz allein. ;)
    :cat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »