Sonnenuntergang über der dänischen Nordsee

Sonnenuntergang über der dänischen Nordsee

Eins der wunderbaren Erlebnisse in unserem Urlaub war der sommerliche Sonnenuntergang über dem Meer. Die Farben waren einfach atemberaubend intensiv. Alles erstrahlte in Regenbogen-Bonbonfarben und in diesem herrlich warmen Orangetönen.

Als ich mich dem Strand näherte, wer die Sonne kurz vorm untergehen. Der Himmel bot ein einmaliges Farbenspiel, dass es nur an zuvor sonnigen Tagen gibt.
Das tolle an der Nordsee ist ja, dass die Sonne im Meer zu versinken scheint. Ähnliches kann man bei uns auch an der Westseite der Ostsee beobachten.

Farben wie aus einem kitschigen Bilderbuch. Wunderschön!

Und weg ist sie! Wie schnell sie untergegangen ist. Gefühlte 5 Minuten bloß.

Der Blick nach Süden ist herrlich rosafarben.

Ich war nicht allein in den Dünen mit meinem Handy am fotografieren. Sonnenuntergänge in Ferienorten sind wirklich sehr beliebt.

Derselbe Sonnenuntergang über einer Ferienhaussiedlung.

Ich habe auch ein paar kurze filmische Aufnahmen unten am Wasser gemacht. Mal schauen ob ich sie für euch zusammenschneiden kann. Dann könntet ihr an diesen Sonnenuntergang quasi live dran teilnehmen.

4 Gedanken zu „Sonnenuntergang über der dänischen Nordsee

  1. Spektakulär ist der Sonnenuntergang und Du hast tolle Fotos gemacht.
    Ach Du Liebe, ich habe gerade Deinen Kreuzotter Beitrag gelesen. Gut wenn man Schlangen absolut gar nicht mag, war das bestimmt überhaupt nicht schön. Die Tipps gelten auch für Finnland oder naja in ganz Skandinavien. Ich habe auch schon 2x eine gesehen, die eine war noch ziemlich klein ganz in der Nähe des Sommerhauses und eine ausgewachsene bei einer Wanderung. Unser Mädchen waren noch ziemlich klein und wir sagten das sie ganz ruhig stehen bleiben sollten, hat auch geklappt und alles ist gut gegangen. Ich finde sie faszinierend und sie sind so selten, hier in Deutschland habe ich noch nie eine gesehen.
    Mein Opa wurde mal von einer gebissen, es ist aber alles gut ausgegangen, es sind wohl nur ziemliche Schmerzen.
    Auf jeden Fall hat die Natur und der Sonnenuntergang Dich auf andere Gedanken bringen können ;-)
    Blavand da waren wir auch schon, das war unser Urlaub mit unserem Labrador Strolch, ach fand der das da schön (natürlich wir alle auch), liebe Grüße
    Kirsi

  2. Liebe Abraxandria,
    wunderschön sind Deine Aufnahmen. Solch einen freien Blick hat man ja wirklich selten.
    Liebe Grüße
    Jutta

  3. @Kirsi:
    Ich danke dir! :flower: Ich liebe Sonnenuntergänge wenn sie so schön bunt sind.
    Stehn bleiben und ganz ruhig sein ist also dein Tipp für die Begegnung mit einer Kreuzotter. Gut zu wissen. Beruhigend, dass eure Begegnung ebenfalls gut gegangen ist,
    In Deutschland habe ich auch schon welche gesehen, doch beide auf der Strasse und bereits überfahren.
    Ja, ich denke, dass sie in Skandinavien sehr verbreitet sind. In Großbritanien wohl auch, habe ich gehört.
    Oh weh, dein Opa wurde sogar gebissen! Wie schrecklich! umso besser, dass er es gut überstanden hat. Welch ein Glück!
    Liebe Grüße an Dich und auch nach Skandinavien, insbesondere nach Finnland, hoch! :cat:

    @Jutta:
    Für so einen Blick muss man dann etwas weiter fahren… ;) Wo man einen weiten Horizont hat… Über Feldern ist es auch sehr hübsch.
    Ich liebe ja auch einfach schon allein die Färbung des Himmels! Wow! Das kann man sogar in Städten beobachten… ;)
    Liebe Grüße! :flower:

    @Heidi:
    Ich danke Dir! Das ist ein schönes Kompliment! Das freut mich zu hören.
    :O
    Und ich träume so gerne weiter davon…
    Liebe Grüße! :flower:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »