Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

Es wird mal wieder Zeit für ein bißchen Musik.
Die Zeit ausserhalb des Eurovision Song Contests ist ja nun keine Zeit ohne Musik. Ich höre leidenschaftlich gerne Musik. Also, warum nicht auch ohne ESC über Musik berichten!
Ich habe so viele Lieblingssongs, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann. Also beginne ich hier einfach mal mit einem meiner Lieblingsstücke: Joy Division „Decades“, 1980, vom Album Closer.

Ich mag viele Songs von Joy Division: She’s Lost Control, Transmission, Ice Age, Shadowplay, Heart and Soul, Isolation. Decades ist dennoch mein unschlagbares Lieblingstück der Band wegen diesem genialen Synthie. Überhaupt liebe ich diese britischen Klänge der End-70er. Schön Elektro, Wave, Batcave, Goth…

14 Gedanken zu „Lieblingsstücke

  1. Ui…da haben wir aber nichts gemeinsam wenn es um Musik geht, liebe Abraxandria. Mein Musikgeschmack ist etwas anders. Ich höre super gerne finnische Musik und guten Rock, auch Gothik.

    Ich liebe HIM, leider 2017 aufgelöst, aber bei mir nach wie vor zu hören (vor allem im Auto!) und ich liebe The 69 Eyes. Außerdem höre ich wahnsinnig gerne Takida und Volbeat. Daneben hin und wieder auch Santiano, aber eher seltener. Ab und zu ist auch Helene Fischer drunter, aber nur im Notfall, wenn gerad‘ nichts anderes greifbar ist.

    LG
    Sandra!

  2. Lieber Abraxandria,

    da muss ich leider passen, sowohl was das Fernsehen – speziell hier Deine Serien -, als auch Deine Musik. Da macht sich eben doch der Altersunterschied bemerkbar. Wobei Fernsehen bei mir zumindest im Sommer so gut wie gar nicht existiert. Außer Nachrichten oder jetzt auch mal Fußball interessiert mich da eigentlich recht wenig.

    Liebe Grüße
    Jutta

  3. @Jutta:
    Passen ist auch völlig in Ordnung! :)
    Stimmt, der Altersunterschied fällt dann doch bei einigen Sachen auf… ;) Aber, das macht ja nichts!

  4. @Sandra:
    Ja, die Geschmäcker sind verschieden. ;)
    Ausser HIM und Santiano kenne ich Deine Bands gar nicht…
    Finnische Musik klingt aber interessant! Ich muss mal überlegen, ob ich da auch was kenne… also außer HIM.
    Rock mag ich auch, nur eine andere Richtung Rock. Und ich steh voll auf GOTHIC und Gothic Rock. Aber auch da eher auf andere Bands, wie:
    Bauhaus, Alien Sex Fiend, Virgin Prunes, Siouxsie and the Banshees, Christian Death, Sisters of Mercy, Fields of the Nephelim, Red Lorry Yellow Lorry, Suicide, The Swans, Birthday Party, No More, Snowy Red, Lene Lovich, John Foxx, Tuxedomoon, X-Mal Deutschland, The Cure, Girls Under Glass, Pink Turns Blue, London After Midnight, And Also The Trees… und eben auch Joy Division.
    Ach, ich komme jetzt ins schwärmen…
    Unter dem Oberbegriff ROCK höre ich:
    Led Zeppelin, Pink Floyd, Uriah Heep, The Doors, Jethro Tull, CAN, Neil Young, Velvet Underground, Lou Reed, Iggy & The Stooges, DAVID BOWIE, Pixies, Sonic Youth, Placebo, The Smiths, Nick Cave…

  5. Hm… ich glaube ich kannte den vorgestellten Song nicht einmal^^ Ich weiß nicht, ob es vielleicht auch am Altersunterschied liegt? Zumindest an dem zwischen mir und dem Song. Leider ist er nicht ganz mein Fall, aus genau dem Grund, aus dem du ihn magst…. Trotzdem finde ich es interessant, Songs kennen zu lernen und zu erfahren, was andere mögen. Bin gespannt, was du noch so vorstellst :)

  6. @Aniday:
    Kennst Du denn andere Songs von Joy Division?
    Love Will Tear Us Apart ist ja zum Beispiel eher bekannt…
    Ja, das ist schon ein spezieller Sound, sowas muss man schon mögen. *hihi* ;)
    Nun, der Altersunterschied zwischen uns beiden sollte nicht allzu groß sein, würde ich mal annehmen, zwinker. :D
    Dann bin ich mal gespannt, wie Du meine nächsten Songs finden wirst…
    Ich freue mich über Dein Interesse! :)

  7. Joy Division mag ich nicht besonders, Ian Curtis hat so eine emotionslose, gelangweitle Stimme irgendwie. Also für mich jedenfalls. Mir ist das zu monoton :D Die Mucke an sich wäre ok, wenn der Gesang melodiöser wäre, glaube ich.
    Aber ich bin auf deine nächsten Lieblinsgstücke gespannt :)

    Vielleicht sollte ich mitmachen? Ich überlege mal. Wird allerdings schwierig, da was rauszupicken, ich mag so vieles … Hast du eine bestimmte Anzahl vor zu posten?

  8. @Claudy:
    Verständlich… Monoton ist wohl genau das richtige Wort dafür, wenn man seinen Selbstmord bedenkt… Das hört man auch in der Musik durch, diese Stimmung.
    Von daher kann ich gut verstehen, was Dich daran stört.

    Hey, das wäre doch cool, wenn ich daraus nen blogübergreifendes Projekt mache. Gute Idee!
    Das wäre dann so einmal im Monat… einen Lieblingssong posten.
    Könnte ich was draus machen… was arrangieren.
    Yeah, würde mich freuen, wenn Du dann mitmachst!
    Ich check das mal durch…
    Vielleicht zu speziellen Themen…
    Bekomme auf jeden Fall gerade eine Menge Lust darauf!!! :yeah:

  9. @Abraxandria: Möglich, ich weiß es nicht :D Ich werde mal ein paar Lieder von Joy Division raussuchen und reinhören – bestimmt kenne ich was, es ist mir aber gerade nicht bewusst.

  10. @Aniday:
    Nun, so wichtig ist das ja auch nicht… Hätte mich nur interessiert. Musst nicht extra suchen gehen… Es sei denn, es macht Dir Spaß… ;)

  11. Ich finde sowas immer interessant und habe daher mal in ein paar Lieder reingehört. Allerdings kam mir nichts wirklich bekannt vor ^^‘

  12. Ich passe…. ich habe sie mir alle angehört, aber es kommt trotzdem nicht das Gefühl auf, dass ich es kenne^^ Vielleicht schonmal wo gehört, klar, aber es hat nichts vertrautes für mich. Auch die anderen Songs nicht. Aber man kann ja nicht alles kennen ;)

  13. Okay, wir haben es immerhin versucht. :D
    Finde ich cool, dass Du Dir die Songs durchgehört hast. Lieben Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »