ESC 2021: The Grand Final

ESC 2021: The Grand Final

Erst einmal einen ganz ganz herzlichen Dank für die fantastische Show gestern Abend!!!
Die musikalische Auswahl war bunt und vielfältig. Es waren so viele Acts dabei, die mir gefallen haben. Nur ganz wenige waren es diesmal, mit denen ich nichts anfangen konnte. Alles super, alles berauschend… bis… oh weh bis zur Punktevergabe. Nein, ich bin keinesfalls einverstanden mit dem Siegertitel!

Das Endergebnis hat mich wieder einmal umgehauen. Nach der Punkteverteilung der Jury war ich noch ganz zuversichtlicht, dass der heutige Sieger sich den Titel auch verdient hat. Aber dann, mit den Punkten aus dem Publikum, sank die Stimmung immer tiefer, und noch tiefer, abgrundtief tiefer. Hier und da ein Funken Hoffnung bis zum CUT. Nein! Das kann nicht wahr sein! Vorher noch feste der Schweiz und Frankreich die Daumen wund gedrückt. Vergeblich – welche Schande!

Es waren so viele gute Auftritte dabei, stimmungsvolle, gut gemachte, ergreifend vorgetragene, stimmlich beeindruckende… darunter Israel, Russia, Malta, Greece, Switzerland, Bulgaria, Lithuania, Ukraine, France, Azerbaijan, The Netherlands, Italy, Sweden, San Marino. Zusammen ergab das eine wirklich geniale Show. Es hat so einen Spaß gemacht!

Und so sah es dann aus, das Ende: 1. Platz für Italy, 2. France, 3. Switzerland.
Ich mochte den Auftritt von Italy, ich fand ihn erfrischend. Aber er war meines Erachtens nur gute Unterhaltung. Der Siegertitel hätte sich vor allem an der künstlerischen Leistung messen sollen, das wäre dann Frankreich gewesen, und an zweiter Stelle folgend Die Schweiz. Würde man nun alles um einen Platz verschieben, so wäre alles genau so wie es ein sollte, wäre dies eine gerechte Welt, wie sie sich jedoch selten zeigt.

Ich selbst habe für Ukraine und France angerufen. Und mit den Platz der Ukraine erzielt hatte, bin ich auch ganz zufrieden.

So see you next year, Europe! Es ist doch erstaunlich, wie schnell die Show immer vorbei ist….

Hier noch einmal die drei obersten Plätze: Italy – France – Switzerland:

https://youtu.be/bC9sg6MpDc0

https://youtu.be/jznH_fltcYA

Im Grunde bin ich mit der Top Ten einverstanden, nur halt mit der Number One nicht.
Hier die Top Ten 2021:
1. Italy
2. France
3. Switzerland
4. Iceland
5. Ukraine
6. Finland
7. Malta
8. Lithuania
9. Russia
10. Greece

Thank You Europe! For such a fantastic Euro♥vision!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »