ESC 2021: Second Semi Final

ESC 2021: Second Semi Final

Willkommen zum zweiten Halbfinale des ESC 2021, live aus Rotterdam!

Es ist einfach so schön, dass der Contest dieses Jahr trotz Pandemie stattfinden kann! Nahezu immer noch unglaublich.
Auch die zweite Show diese Woche war wieder herzergreifend. Die Auftritte unter dem Jubel des Publikums haben mich sehr berührt. Die Dankbarkeit der Teilnehmer nach jedem Song war einfach schön mitzuerleben.
Von der Auswahl der Länder war für mich in dieser Show nicht so viel dabei, meine Favoriten waren ja bereits fast schon alle aufgetreten. Dennoch habe ich das Halbfinale sehr genossen. Auch Länder, von denen ich nichts besonderes erwartet hatte und deren Videos ich nur solala fand, hatten sich für die Live Show noch einmal ins Zeug gelegt und mich positiv überrascht.

Vor allem hat es mir der Auftritt von Bulgaria angetan. Ein traumhafter Auftritt, im wahrsten Sinne der Worte, so sanft, so zart, so harmonisch, die gigantische LED Show rundherum, die zerbrechliche Stimme, und die schlichte Performance der Sängerin. Ein WOW-Effekt. Ich mochte das Lied bereits vorher, war aber vom Video sehr enttäuscht und fand es leider langweilig. Aber was die Sängerin daraus live gemacht hat und wie ihre Stimme dort zur Geltung kommt – fantastisch!

https://youtu.be/xORSj7dSfis

Auch die Schweiz hatte wie erwartet stimmlich einen sehr überzeugenden Beitrag geleistet.
Mit einigen Ländern konnte ich so gar nichts anfangen, was den Wählern heute wohl auch so ging. So kam die Dieter Bohlen / Thomas Anders Show aus Dänemark nicht weiter.
Finnland ist mit dabei, war ja klar, mit ihrer Metall Cross Over Nummer. Auch Island war klar, als Geheimtipp des letzten Jahres.

Hier nun alle, die im Grand Final am Samstag sind:

Albania
Serbia
Bullgaria
Moldova
Portugal
Iceland
San Marino
Switzerland
Greece
Finland

Ich freue mich auf die riesen Show am Samstag! Das wird wieder toll! So viele vielversprechende Acts sind mit dabei.
Ich wünsche allen ESC Fans da draußen eine super Show!

Euro♥ision – feel the music and open up your hearts!

4 Gedanken zu „ESC 2021: Second Semi Final

  1. Juhu, Finnland :D Und ich stimme dir zu, der Live-Auftritt von Bulgarien macht einen tollen, zarten Eindruck!

  2. Hihi! ;) Du bist also für Finnland in diesem Jahr?
    Ich bin zufrieden mit der Auswahl am Samstag. Wird spannend werden.

  3. Ach, es wäre übertrieben zu sagen, dass ich für sie bin. Aber es war schon nach meinem Geschmack… Von daher freu ich mich, dass sie dabei sind ;)

  4. So sehe ich das auch mit vielen Bands und auch mit meinem Favoriten Ukraine. Das wichtigste ist doch, dass die Teilnehmer überhaupt die Chance haben im Finale mit dabei zu sein. Man sollte das ganze nicht zu sehr als Wettbewerb sehen. Das wäre schade.
    Ich empfinde den ESC eher als ein riesiges Event, das alle Länder Europas und auch ausserhalb Europa miteinander durch Musik verbindet. Ein große Party, wo alle friedlich und fröhlich miteinander feiern. Ohne kulturelle Grenzen. Ein Eine-Welt-Feeling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »