ESC 2021: Bulgaria

ESC 2021: Bulgaria

Und auch Victoria ist wieder mit dabei in diesem Jahr. Auch sie bringt ein sehr ähnliches Liedchen mit. Den Song vom vergangenen Jahr fand ich trotzdem viel besser. Auch wenn der neue stark an den alten erinnert, fehlt ihm eine gewisse Stärke. Schade, man hätte mit dem Beitrag des letzten Jahres antreten sollen.
Ein sanfter melancholischer Sound, der leider nicht an „Tears Getting Sober“ heranreicht.

Victoria: Growing Up Is Getting Old

2 Gedanken zu „ESC 2021: Bulgaria

  1. Nett, aber auch ein wenig langweilig. Nichts, was ich mir so anmachen würde und ich kann mir nicht vorstellen, dass es gegen kraftvoller Songs bestehen kann.

  2. Ach, für das Lied tut es mir so leid. Es ist ja ganz niedlich, aber es kommt einfach nicht an das alte heran. Und das war so schön!
    Ich kann verstehen, dass es dir langweilig vorkommt.
    Ich mag an dem Song ja, dass er so zerbrechlich ist. So zart, so sanft. Das hat schon was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.