Rezension: Die Kraft der Elemente von Sina Lucia Kottmann

Rezension: Die Kraft der Elemente von Sina Lucia Kottmann

Sina Lucia Kottmann
Die Kraft der Elemente

Verlag: Nymphenburger in der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Gebundene Ausgabe
Erschienen: Januar 2021
Seiten: 208
ISBN: 978-3968600284
Größe: 23.9 x 2.4 x 24.6 cm
Preis: 32,- Euro

Meine Meinung:

Ich bin von dem Buch enttäuscht.
Beim Durchblättern dachte ich noch, wow, was für ein ausführliches und interessantes Werk, und so hübsch bebildert. Doch dann kam schnell beim lesen die Ernüchterung.

Das Buch ist sehr langatmig geschrieben. Erst auf Seite 40 kommt die Autorin endlich auf den Punkt. Ab da beginnen die einzelnen Kapitel über die Elemente, auf die ich mich schon gefreut hatte. Bis zu dieser Seite war der Text grob überschlagen eine langgezogene Einleitung. Ein paar Punkte, die zum Thema passen, werden hier kurz vorgestellt: Kulturelles, Naturentfremdung, Umweltpolitisches, übersinnliche Wahrnehmung, Elementarwesen, das Medizinrad und Schamanismus, plus Zitate und Gedichte.

Die einzelnen Kapitel zu den Elementen umfassen zwischen 26 und 32 Seiten. Die Kapitel sind reichlich bebildert mit schönen Naturaufnahmen und spirituellen Praktiken.
Jedes Kapitel startet mit einer Doppelseite mit einem großen Foto, inklusive einem Gedicht der Autorin. Es folgen ein paar kurze Worte wofür das jeweilige Element steht. Diesen Abschnitt hätte ich mir ausführlicher gewünscht. Es gibt eine Zuordnung zur Windrichtung, zur Jahreszeit und noch einige weitere. Hier hätte ich mir noch viel mehr Zuordnungen gewünscht. Diese bekommt man aber erst am Ende des Buches in Form einer Tabelle. Als nächstes gibt es einen langen Abstecher in den Erdkunde-Unterricht, gefolgt von kulturellen Informationen, die in ihrer Kürze eher als Denkanstöße fungieren. Für mich bildet den Hauptteil der Kapitel das letzte Drittel. Hier geht es um Übungen, Naturerfahrung, Achtsamkeit, Wahrnehmung und Rituale.

Abgeschlossen wird das Buch mit einer 20-seitigen Ausleitung, wo es nochmal um die Stärkung der eigenen Ressourcen, um Naturverbundenheit und Umweltpolitik geht. Auf den letzten Seiten befindet sich dann endlich die sehr ausführliche Tabelle mit den Zuordnungen der Elemente zu: Tageszeit, Jahreszeit, Lebensphase, innerliche Aspekte, Urkraft, weiblicher Zyklus, Sinne, Leitsatz, Leitfragen, Qualitäten, Schattenaspekte, Heilung, Begegnung in der Natur, Symbole, Farbe, Tierkreiszeichen, Planeten, Tiere, Pflanzen, Steine, Elementarwesen und Engel.

Was ich mir von den einzelnen Kapiteln zu den Elementen gewünscht hätte, wären genau diese ganzen Zuordnungen gewesen, gründlich dargestellt und ausführlich erklärt. Das ganze plus einer Vielzahl an praktischen Übungen. Die sachlichen und wissenschaftlichen Erläuterungen zu den Elementen hätte ich nicht gebraucht. In deren langatmigen Texte verlor ich mich beim lesen. Was ich aber am meisten dabei verlor, war mein Spaß am lesen.

Ich wünschte, die Autorin hätte sich in diesem Buch darauf konzentriert, was sie am besten kann, nämlich schamanisch praktizieren. Es macht den Anschein, als presste sie sich in ein sachlich wissenschaftliches Umfeld um ihre Spiritualität zu rechtfertigen und um nicht zu esoterisch zu erscheinen. Bei diesem Versuch verliert sie leider, wie auch ich als Leserin, ihren Enthusiasmus für das Thema. Ich hätte mir gewünscht, die Autorin hätte sich einen esoterischen Verlag gesucht und dort mit Herzenslust und Begeisterung ihre Spiritualität niedergeschrieben. Das hätte mich als Leserin viel mehr interessiert als diese Mischung aus sachlich, wissenschaftlich und spirituell.

Zuletzt sei noch angemerkt, das Buch ist aufgrund seiner Größe und Schwere nicht gerade einfach zu lesen.

Das Buch hat noch ein kleines Special: mit der kostenlosen App kann man sich auf seinem Handy einige kleine Zugaben herunterladen, wie Geschichten, Übungsvarianten, Basteln, Meditation und ein Rezept.

Mein Fazit: Enttäuschend langatmig, es fehlt an Esprit und hätte mehr Praxis beinhalten können.

3 von 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »