Stöckchen: Grüne Welle

Stöckchen: Grüne Welle

Verhexteswesen hat sich ein Stöckchen ausgedacht, dass ich mir gerne einmal mitgenommen habe.
In ihrem Stöckchen geht es um Blumen und Pflanzen, im Haus, Balkon, Garten, in der Stadt und in der Natur.

Los geht es mit den Fragen:

  1. Wie viele Blumen/Pflanzen hast du in deiner Wohnung/Haus?
    Drinnen habe ich nicht so viele, da sie mir drinnen oft eingehen. Gerade stehen hier nur 2 große Grünpflanzen herum. Aber eigentlich habe ich auch drinnen mehr davon. Draussen sind es 15 Pflanzen, Viele Erbeeren und viel Lavendel, Paprika, Tomate, Ingwer, Thymian, eine Art Kakteen. Meine Gurkenpflanzen und meine Minze sind mir leider wegen Läuse und Mehltau eingegangen.
  2. Sind alle o.g. Pflanzen echt?
    Jetzt ja, nachdem ich die unechten verblichenen im Frühjahr entsorgt habe.
  3. Hast du einen grünen Daumen?
    Nö! Leider nicht. Aber ich gebe nicht auf!
    Was Zimmerpflanzen angeht, da bin ich ganz mies im pflegen.
    Aber draussen schaffe ich es ganz gut.
    Ich mag nun mal total gerne viele Pflanzen um mich haben, deshalb bleibe ich dran.
  4. Sprichst du mit deinen Pflanzen?
    Manchmal schon. Man hört ja so, dass das wirken soll.
  5. Wie viel Zeit verbringst du in der Natur?
    Leider viel weniger als ich möchte. Aber am Wochenende fahren wir meist raus, oft an den Strand.
  6. Wenn du plötzlich einen riesigen Garten erbst, wie würdest du ihn gestalten?
    Oh, das wäre toll!
    Ich hätte gerne einen Teich mit Fischen und Fröschen. Und einen japanischen Garten mit Teehaus und vielen großen Steinen und natürlich auch einen Zen Garten. Und einen kleinen Bambuswald. Und es soll ein Bach durch den Garten fließen. Und ein kleiner Wasserfall wäre schön. Wasser finde ich eh ein wichtiges Element. Es ist mein Lieblingselement. Und ein großer Kräutergarten wäre toll. Ein großes Gemüsebeet und viele Obstbäume (Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche, Quitte, Pfirsich…). Ein kleiner Platz zum Grillen und gemütlich zusammen sitzen sollte auch nicht fehlen.
  7. Was hältst du von Guerilla Gardening?
    Oh, das finde ich schön!
    Die Städte können etwas Grün gut vertragen. Der ganze Beton ist ja deprimierend.
    Ich bin für mehr Blumen und Pflanzen in den Städten!

5 Gedanken zu „Stöckchen: Grüne Welle

  1. Ich finde es gut, dass du deine Pflanzen nicht aufgibst, auch wenn du angeblich keinen grünen Daumen hast.

    Mir geht es ganz ähnlich – und umso mehr freue ich mich, wenn die lieben Kleinen dann doch überleben!

    Tschackaaaaaaa, wir schaffen das!!!
    :cheerleader:
    LG,
    Katrin

  2. Mir gehte s wie dir: Ich hab keinen grünen daumen, aber ich gebe nicht auf :D
    Ich geh immer mal wieder zum Gartencenter und hol mir neue Pflanzen. Pflanzen geben einer Wohnung erst das gewisse etwas. Ohne Pflanzen find ich es nicht wohnlich. Leider hab ich schon einige ins Nirvana befördert, weil ich gern dazu neige, mir welche zu holen, die nicht ganz pflegeleicht sind. Andere dafür, die kaum Ansprüche haben, gedeihen und sprießen und wachsen ohne Ende. Von einigen Pflanzen habe ich auch schon etliche Ableger und weiß langsam nicht mehr, wohin damit. :D

  3. @Katrin:
    Yeah, wir schaffen das! 8)
    Es kann ja nicht jeder ein Meister-Gärtner sein!
    Aber wenn man seine Pflanzen liebt, dann geht das auch schon irgendwie…

    @SisterBloom:
    Super! 8) Nicht aufgeben!
    Einer Wohnung ohne Pflanzen fehlt was! Das sehe ich auch so. Das ist dann irgendwie so kalt und ungemütlich…
    Aber das mit Deinen Pflanzen hört sich doch gut an! :freu:

  4. Schön, dass du das mit Blumen trotz fehlendem Talent auch nicht aufgibts. Das haben wir ja gemeinsam.

    Schade, dass Minze und Gurke bei dir eingegangen sind. Bei mir sprießen gerade ein paar Kakteen-, Miniastern- und irgendwas anderes Blühendes (aber alles noch gaaanz winzig) :flower: Letztes Jahr war mir alles eingegangen…leider.

  5. @Verhextesqwesen:
    Ui, letztes Jahr sind meine Pflanzen auch ganz schlimm eingegangen. :heul:
    Dieses Jahr bin ich richtig gut!
    Hey, wir beide geben da nicht auf!!! :cheerleader:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:cheerleader: :O :flower: :dance: :cat: more »