Beiträge in der Rubrik: Weisheiten

Loslassen

„Die Weisheit des Lebens
besteht im Aussschalten
der unwesentlichen Dinge.“

(chinesisches Sprichwort)

Dieser Spruch entspricht zur Zeit meinem Lebensmotto. Da ich gerade beim Ausmisten bin, ist er sehr aussagekräftig für mich…

Ich bekam den Spruch heute von einer lieben Freundin im Adventskalender.

Teeweisheit

Stand heute auf meinem Yogi-Teebeutel:

„Wer sich abhetzt,
kommt nicht ans Ziel.“

Daran sollte man mal öfter denken. Ein gutes Motto ist das.

Shoti Maa Tee

Photobucket

Shoti Maa Tea ist ayurvedischer Tee aus dem Bioladen.

Der Geschmackstest:
Optisch ist dieser Tee durchaus gelungen, geschmacklich bin ich jedoch nicht überzeugt.
Am besten schmeckt noch die Sorte Kraft & Wärme, ein kräftiger Kräutertee mit Gewürzen, und auch Harmony, der übliche Yogitee mit einer extra Portion Zimt.
In Liebe, grüner Tee mit Gewürzen und Orangenaroma, gefällt mir nicht besonders. Geschmacklich ist er sehr dünn, auch wenn man zwei Beutel pro Tasse nimmt.
Durchgefallen ist bei mir die Sorte Goldene Mitte, die penetrant nach Gelbwurz schmeckt. Gehört sowas denn überhaupt in den Tee? Kurkuma tu ich ins Essen, aber trinken möchte ich das nicht. Igitt. Ich hatte gehofft, dass diese Sorte wie Yogi Tea Harmony schmeckt. Da bin ich allerdings enttäuscht worden.

Mein Fazit:
Laßt euch nicht von der Optik blenden.
Den Tee kaufe ich nie wieder.

Weiterlesen… »

Weisheiten

… und wie oft doch verschlossene Türen nur in einem selber sind.

(Roland Kübler)

Auf Reisen…

another harbour

Auf Reisen in ferne Länder lernt man nicht das Land kennen, sondern sich selbst.

(aus Tibet)

Kindsein

Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert.

(Mengtse)

Die kleinen Freuden

Photobucket

Die Welt ist voll mit kleinen Freuden,
die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen,
ein Auge dafür zu haben.

(Li Tai Phe)