Beiträge in der Rubrik: Grotesk

Indische Göttin

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Gesehen:
Bei Famila im Angebot: die indische Göttin für den Garten.

Moment einmal.
Wird hier wirklich von einer indischen Göttin gesprochen?
Da sieht man mal wieder, lesen bildet, sogar wenn es sich um ein Anzeigeblatt handelt. Mensch, gut zu wissen. Ich lief doch tatsächlich bis dahin in dem Glauben durch die Welt, daß jenes Abbild Buddha darstellen würde. Da bin ich aber froh, endlich aufgeklärt worden zu sein!

Amazonen

Da ja heute, am 8. März, internationaler Frauentag ist, wollte ich zur Feier des Tages mal nach Bildern von Powerfrauen, kurz Amazonen, im net suchen. Nun, was ich dann aber an dieser Stelle fand, waren kaum Bilder von Powerfrauen, als vielmehr alles mögliche. Ich möchte das hier mal vorstellen und wünsche allen Frauen einen besonders schönen Tag heute!

Unter dem Begriff Amazone findet man folgende lustige Sachen im net:
ein Papagei, ein Traktor, eine Tasche, ein Mofa, eine Gitarre, ein Segelschiff, eine Pflanze, ein Sattelstuhl, eine Matratze, Parfüm, Tulpen, ein Auto, ein Sessel, …

Nervendes Phänomen

Ein Phänomen, das gerade kursiert, ist unglaublich und höchst nervig zugleich. Ich rede von dem DSDS – Phänomen „Ich hab die Haare schön, ich hab die Haare schön; ich hab auch … schön“. Das ist doch nicht zu fassen, wie dieser Auftritt Karierre macht. Vor allem frage ich mich nach der Glaubwürdigkeit dieses Auftritt und ob das etwa speziell inziniert wurde, um die Quoten zu steigern.

Meez

Habe wieder neues Spielzeug im net gefunden: meez – create your own 3D identity. Hier kann man sich einen Avatar zusammenbauen, ganz nach dem individuellem Geschmack und den eigenen Vorlieben, lustig lustig. Ähnliches habe ich schon bei yahoo gesehen, wobei hier die Qualität etwas besser ist.
Ich habe es auch gleich einmal ausprobiert, ich bin ja für Spielereien immer gerne zu haben – voila:

Bärenherz

Teddybear

Hmm, lecker, bei mir gab’s Kartoffeln. Bis auf eine, die wurde nicht verzehrt, für die hatte ich was besseres vorgesehen, jene wollte ich zum Photomodell machen, grins.

Freudsche Weihnacht

freudsche Weihnacht I

Na, wer sitzt denn da unter dem Tannenbaum?
Kann das denn der Siggi sein?

„Little Thinkers“ heißt die Serie von Puppen, die es unter anderem bei Butlers zu ersteigern gibt. Hier gibt es für jedermann zu haben Intelligenzen wie Nietzsche, Aristoteles, Einstein, Holmes, Marx, … mehr unter The Unemployed Philosophers Guild.

Öffentliches Ärgernis

Da kam ich doch heute dick bepackt aus dem Supermarkt und wollte schnell und eifrig meine Beute nach Hause schleppen, Peng, eine Sekunde in die falsche Richtung geschaut und schon heftete es sich an mich ran. Was es war? Ein fanatisches Etwas in Frauengestalt war es, von Gott gesand um mich zu befreien. Ich müßte nur ihrer Glaubensgemeinschaft beitreten. Und, ich wurde sie nicht mehr los. Dreist folgte sie mir auf Schritt und Tritt fast bis zu meiner Haustür und laberte mich voll. Ihre Argumentation drehte sich dabei im Kreis, ihr Hammer Argument: alles, außer ihrem Glauben, sei satanisches Werk. Hey, das hat mich dann aber hammer überzeugt, besser gesagt, echt wütend gemacht. Und ich mußte laut werden, mitten auf der Strasse, keine Peinlichkeit scheuen, und ihr erklären, wie unverschämt ihr Verhalten sei. Jawoll, höchst unverschämt! Ich bin sauer.

Verbotsschilder

no dogs IDesweiteren stolperte ich auf meiner Altstadttour über folgendes Schild, oder besser gesagt, über die Anbringung des folgenden Schildes. Da hatte wohl jemand erhebliche Angst um seine Grünpflanzen, die den Eingangsbereich verzieren sollten. Diese Angst war ganz im speziellen darauf bezogen, dass spaziergehende Hunde folgende Bepflanzung zu lieb gewinnen könnten und es sich zu bequem machen könnten, vielleicht das arme Pflanzending sogar noch schädlichst anpinkeln könnten. Also, Leute gibt´s! Da fällt mir nichts mehr ein. Außer, dass ich doch lachen mußte als ich das Schild erblickte… .no dogs II