Beiträge in der Rubrik: Fotos

Baumrinde

baumrinde1

Ich mag Bäume sehr. Sie faszinieren mich. Fest verwurzelt im Boden, enorm in die Höhe ragend, die Zweige ausbreitend, das wohltuende Grün ihrer Blätter… Sie strahlen soviel Kraft aus. Ich wünschte, ich selbst wäre verwurzelter, fühlte mich mehr geerdet. Doch ich bin immer auf dem Sprung, meine Gedanken rasen. Doch wen ich vor einem Baum stehe, dann komme auch ich zur Ruhe.

Ich habe hier einige Fotos von Baumrinde gemacht, da ich sie erstaunlich interressant finde. Die Strukturen die sich so ergeben. Die Muster und Löcher in ihnen.

An diesem Baum hat mich das Loch erstaunt, als wenn da jemand etwas hineingesteckt hätte. Ich denke es ist ein Vogel gewesen, der sich dort eingenistet hat.

Weiterlesen… »

Frostig

sea1

Ein Spaziergang zum Sonnenuntergang entlang eines Sees. Es ist kalt und frostig. Die Luft ist herrlich klar. Auf dem Wasser ist bereits eine dünne Eisschicht.

Weiterlesen… »

Ein Tag Schnee

tagschnee3

Letzte Woche hatte es einen Tag geschneit. Der Schnee blieb auch nur an diesem Tag liegen.
Ich hatte das Glück in den Wald zu kommen und den Schnee fotografisch festzuhalten.
Ich lade euch ein auf einen kleinen Rundgang durch den verschneiten Wald mit mir zu gehen!

Weiterlesen… »

Herbst

blatt25

Ein Herbstspaziergang mit all den schön warmen roten-orangen-gelben-braunen Tönen der Natur kann sehr inspirierend sein. Ein Eintauchen in ein Farbenmeer. Berauschend.

Weiterlesen… »

Rinde

foraar35

Es gibt immer was zu fotografieren, wenn man einen Spaziergang macht. Dieses mal: Rinde!
Wie faszinierend, wie eine Landschaft.

Weiterlesen… »

Sommerhafter Frühling

apfelblue1

Die Apfelblüte! Wie ich sie liebe! Wie schön wenn alles anfängt zu blühen…
Nun ist es wieder von einem Tag auf den nächsten Sommer geworden. Ich freue mich über die Sonnenstrahlen und stöhne gleichzeitig über die Hitze. Mir geht das zu schnell mit den Temperaturunterschieden.

Weiterlesen… »

Frühlingsschimmer trotz Regen, Hagel und Sturm

foraar41

Sowie die Sonne scheint zwischen all dem typischen April-Herbst-Wetter merkt man, dass Frühling ist. Denn die Pflanzen fangen überall an wunderschön zu blühen und Knospen zu zeigen. Also versuche ich mal einige solcher Frühlingsmomente hier festzuhalten, wenn auch nicht immer bei tollen Wetter.

Weiterlesen… »

Der Frühling kommt!

foraar14

Ah, endlich Kirschblüten! Da weiß man auch bei Sturm, grauen Himmel und Regenwetter, dass Frühling ist.
Schade, dass die Blüten nur so kurz den Baum verzieren. Das macht sie vielleicht so kostbar. Und der Blütenregen ist dafür traumhaft schön, wie im Märchen.
Ich nehme euch mit auf einen kleinen Frühlingsspaziergang und schaue mal, was da schon blüht…

Weiterlesen… »