Beiträge in der Rubrik: Filmtipps

Sixteen Moons wurde verfilmt!

Sixteen Moons – eine unsterbliche Liebe, das Buch von Kami Garcia und Margeret Stohl, wurde gerade verfilmt und kommt nächstes Jahr in die Kinos. Ich bin schon total gespannt. Der Trailer gefällt mir schon mal sehr gut. Nur der männlichen Hauptdarsteller ist nicht so mein Fall.
Bis dahin muss ich noch schnell die drei Bücher lesen. Ich mag es ja nicht besonders, wenn mir beim Lesen ständig der Film vor meinem inneren Auge abläuft. Ich bilde mir lieber meine eigene Fantasie.

Weiterlesen… »

Gesehene Filme: August/September

Hier kommt meine Movie-Liste für August/September 2012:
Diesmal sind viele Serien dabei und sehr viele Vampire, grins.

Ein Ohrwurm und ein wunderbarer Film

Amazon ShopEin Tick anders
DVD

Preis: 9,92 Euro
Erschienen: Februar 2012
Produktionsjahr: 2011
Regisseur: Andi Rogenhagen
Spieldauer: 87 Minuten
ASIN: B005HNSXEA

Über den Film:
Eine charmante, herzlich schräge und erfrischende Komödie über ein 17-jähriges Mädchen, Eva, mit Tourette-Syndrom.
Ein Film mit schillernden Figuren, die von den Schauspielern wunderbar umgesetzt wurden. Jasna Fritzi Bauer ist brillant als Eva.
Sehr gefallen haben mir auch Evas Omas und ihr Onkel.
Der Wald ist Evas Zufluchtsort. Als ihr Vater plötzlich seinen Job verliert und mit der Familie nach Berlin ziehen will, sieht Eva darin eine große Bedrohung. Sie unternimmt jetzt alles, um für ihre Eltern Geld aufzutreiben. Aber so richtig will nichts klappen. Ihre Jobsuche geht schief, beim Gesangswettbewerb scheitert sie und dann ist da noch diese absurde Idee ihres Onkels…
Die Story ist schön abgedreht.
Ich habe lange nicht mehr so herzhaft gelacht.

5 von 5 Sterne

Seit ich nun diesen wunderbaren Film „Ein Tick anders“ gesehen habe, habe ich wieder mal einen Ohrwurm.
Vielleicht ist es nur nachvollziehbar, wenn man den Film kennt…
Aber hört selbst:

Weiterlesen… »

Vampire Diaries, Staffel 2

Amazon ShopThe Vampire Diaries
Die zweite Staffel

5 DVDs
22 Episoden
Preis: 27,97 Euro
Erschienen: Dezember 2011
Produktionsjahr: 2010
ASIN: B005TOJRH4
ab 16 Jahre

Inhalt:
Es wird immer düsterer und unheimlicher in Mystic Falls, einem kleinen amerikanischen Städtchen. Elenas Eltern tauchen wieder auf, ebenso ein Rudel Werwölfe, jede Menge Hexen, über 500 Jahre alte Vampire und nicht zuletzt die intrigante Katherine und zwei sogenannte Ur-Vampire. Elena ist mehr als je in großer Gefahr. Und mit ihr all die jenigen, die ihr am Herzen liegen, Bonnie, Stefan & Damon, Caroline… Dann ist es da auch noch die Sage über einen alten Sonne-Mond-Fluch.

Weiterlesen… »

Vampire Diaries

Amazon ShopThe Vampire Diaries
Die erste Staffel

6 DVDs
22 Episoden
Preis: 14,99 Euro
Erschienen: Juni 2011
Produktionsjahr: 2009
ASIN: B004R97U58
ab 16 Jahre

Inhalt:
Mystic Falls ist ein kleines amerikanisches Städtchen mit viel düsteren Wald und einem Wasserfall. Es hat hier schon vor über 150 Jahren Vampire gegeben. Nun tauchen sie plötzlich alle nacheinander wieder auf und verbreiten Chaos und Schrecken über den Ort. Die Highschoolschülerin Elena, deren Eltern vor einem Jahr bei einem Autounfall ums Leben kamen, verliebt sich in Stefan, einem Vampir. Das bringt ihr Leben komplett durcheinander…

Meinung:
Die Grundlage zu dieser TV-Serie ist die gleichnamige Buchserie von L. J. Smith.
Vampire Diaries hat mich voll in den Bann gezogen. Ich bin süchtig nach jeder neuen Folge. Die Sendung hat Witz, Charme und Tiefe. Die Personen sind gut ausgearbeitet und verbergen in sich jede Menge Überraschungen. Ich würde nicht sagen, dass es sich hier um eine übliche Highschool-/Collageserie handelt. Für mich ist es eher eine Mysteryserie mit Horrorfilmelementen. Bei den Vampirangriffen geht es ganz schön zur Sache. Die drei Hauptfiguren sind die Schülerin Elena und die Vampirbrüder Stefan und Damon. Stefan ist mir etwas zu nett und gut. Da gefällt mir der durchtriebene Damon schon viel besser. Allein seine Gestik, Mimik, sowie seine Sprüche sind genial. Eine guter Schauspieler steckt dahinter, Ian Somerhalder, den manche bereits aus „Lost“ kennen. Damon ist meine Lieblingsfigur in der Serie. Desweiteren mag ich Bonnie und Anna. Elena ist ok. Nerven tun mich allerdings ihre Freundin Caroline und ihr Bruder Jeremy.
Ich warte sehnsüchtig auf die Veröffentlichung der dritten Staffel und hoffe, dass auch die vierte Staffel bald bei uns im deutschen Fernsehen laufen wird.

Fazit:
Eine spannende, mysteriöse, humorvolle Vampirserie mit vielen Seitenarmen und interessanten Charakteren.
Endlich mal wieder eine tolle TV-Serie mit Suchtfaktor!

5 von 5 Sterne

Weiterlesen… »

Gesehene Filme: Juni/Juli

Ich habe hier mal eine kleine Liste von den Filmen erstellt, die ich in letzer Zeit so geguckt habe, mit Sternenvergabe, … von 5 Sternen.
Mein Wertesystem:
5 Sterne – genial, 4 Sterne – gelungen, 3 Sterne – gut, 2 Sterne – geht so, 1 Stern – mies.

Liste der gesehenen Filme Juni/Juli 2012:

  • Kill the Boss (3 Sterne)
  • Resturlaub (1 Stern)
  • Das Leben ist zu lang (2 Sterne)
  • Midnight in Paris (4 Sterne)
  • Going Postal (4 Sterne)
  • Best Exotic Marigold Hotel (4 Sterne)
  • Der Fuchs und das Mädchen (4 Sterne)
  • Magic Silver – Das Geheimnis des magischen Silbers (3 Sterne)
  • The Help (5 Sterne)
  • Sherlock, Staffel 2 (4 Sterne)
  • Soul Music (4 Sterne)
  • Le Havre (5 Sterne)
  • Wyrd Sisters (5 Sterne)
  • Emma, BBC Serie (4 Sterne)
  • Cheyenne – This Must Be The Place (2 Sterne)
  • Mr. Shi und der Gesang der Zikaden (4 Sterne)
  • Der Mann ohne Vergangenheit (5 Sterne)

Fliegende Fische müssen ins Meer

Amazon ShopFliegende Fische müssen ins Meer
Ein Film von Güzin Kar

DVD
Erschienen: März 2012
Spieldauer: 84 Minuten
Ohne Altersbeschränkung
Darsteller: Meret Becker, Elisa Schlott

Meine Meinung:
Am Wochenende habe ich diesen wunderbaren Film gesehen. Wir leihen uns übers Wochenende immer gerne DVDs aus.
„Fliegende Fische müssen ins Meer“ ist eine herzhafte Komödie mit Tiefgang.
Die 15-jährige Nana hat es nicht leicht mit ihren beiden kleinen Geschwistern und ihrer leichtfertigen Mutter Roberta, die immer wieder auf üble Männer hereinfällt und dann auch noch ihren Job verliert. Ihr Zuhause ist die reinste Bruchbude. Nana muß sich meist um alles kümmern, da die Mutter eine einzige Katastrophe ist. Das Jugendamt ist ihnen auch schon auf den Fersen und möchte Roberta am liebsten die Kinder wegnehmen. Nana hat seit einiger Zeit einen Job im Wasserwerk. Sie träumt davon, einmal Kapitänin zu werden. Gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester beschließt sie, einen geeigneten Mann für Roberta zu suchen. Als plötzlich der smarte Eduardo in der Kleinstadt auftaucht, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn…
Träume können doch wahr werden! Das beweist uns dieser Film. Es ist ein Feel-Good-Movie. Auch wenn er ernstere Themen anspricht, so behandeltet er diese mit einer liebenswürdigen und humorvollen Leichtigkeit. Die Schauspieler sind super gewählt. Ich schätze vor allem Meret Becker sehr. Das Einsetzen von Farbe als stilistisches Mittel fand ich interessant. Der Soundtrack hat mich ebenfalls begeistert. Zum Teil klang er verträumt nach Amelie, dann wiederum gab es schöne Lieder von Leonard Cohen.
Ich mußte bei diesem Film immer wieder herzhaft schmunzeln. Ein wirklich toller Film, den ich gerne weiterempfehle!

Weiterlesen… »

The Help

Amazon ShopThe Help
DVD
Erschienen: April 2012
Preis: 13,95 Euro
Ohne Altersbeschränkung
Spieldauer: 140 Minuten
ASIN: B006WVETIA

Am Wochenende haben wir uns ein paar Filme aus der Videothek geholt und einen gemütlichen Filmabend gemacht. Am besten hat mir The Help gefallen. Der war geradezu genial. Am liebsten würde ich für ihn 6 von 5 Sternen vergeben.

Inhalt:
Thema des Films ist die Ausgrenzung und Unterdrückung afro-amerikanischer Frauen im Süden der USA in den 60ern. Die frisch gebackene Journalistin Skeeter will ein Buch über die Situation afro-amerikanischen Kindermädchen in Jackson, Mississippi, schreiben. Hierfür interviewt sie einige Kindermädchen damaliger Freundinnen und macht sich mit ihrer Solidarität äußerst unbeliebt in der weißen Oberschicht.

Meinung:
The Help basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kathryn Stockett. Ich finde es immer ein gutes Zeichen, wenn Bücher verfilmt werden. Der Film ist so realistisch und ergreifend, dass nicht nur mir des öfteren die Tränen kamen. Dieser Film bewegt.
Die drei Hauptfiguren, Skeeter, Aibileen und Minny kommen sehr sympathisch rüber. Von der allgemeinen Oberschicht fühlt man sich jedoch gleich abgeschreckt. Viel Freude hatte ich auch an der Mutter von der dominanten Hilly und an der ausgegrenzten Freundin Celia.
Die Auswahl der Schauspieler mit unter anderen Emma Stone, Viola Davis, Octavia Spencer, Bryce Dallas Howard und Jessica Chastain ist sehr gelungen! Besonders Octavia Spencer ist in der Rolle der Minny einfach wunderbar!
Auch wenn dieser Film zum einen schockierend ist, ist er dennoch liebenswert und unterhaltend, sowie mutmachend.
Ich möchte ihn unbedingt weiterempfehlen!

5 von 5 Sterne

Weiterlesen… »

Will ich sehen!

Der neue Film von Tim Burton kommt am 10. Mai in die Kinos.
Mit Johnny Depp!
Und viel viel zum Lachen. Von Vampiren, Hexen, Schattenwelt, Liebe, Familienehre und den verrückten 70er Jahren.

Dark Shadows.

Will ich sehen!

Weiterlesen… »