Beiträge in der Rubrik: Filmtipps

Kleine Verbrechen

Amazon Shop

Gestern war ich seit längerer Zeit mal wieder im Kino.
Und, es hat sich gelohnt.
Kleine Verbrechen ist kein Mainstream, sondern fällt unter die Kategorie Der besondere Film.

Dieser Film ist ein Kurzurlaub!
Wo ich doch schon nicht nach Griechenland komme… Dann verreise ich halt mit dem Kino!
Übrigens, dieser Film ist bereits auf Video erschienen.

Die Story:
Eine kleine griechische Insel mit nur einem Dorf und einen Miniatur Hafen. Verschrobene Inselbewohner. Mittelmeer-Flair.
Polizeianfänger Leonidas hat auf seinem Inselchen nicht viel zu tun. Als eines Tages eine Leiche gefunden wird, wittert er seinen ersten großen Kriminalfall. Doch die Inselbewohner wollen von dem Vorfall nichts wissen, bis auf Angeliki, der Fernsehstar aus Athen, die gerade angereist ist.
Was verbergen die Dorfbewohner? Welches Geheimnis verbirgt Angeliki?
Jeder scheint seine ganz eigene Variante des Unglücksherganges zu haben.

Kleine Verbrechen ist eine leichte und herzliche Sommergeschichte.
Für alle, die gerne mal schnell in den Urlaub reisen wollen, ohne dabei ihr Wohnzimmer zu verlassen.

Shinobi

Amazon Shop

Shinobi (2005) ist die Realverfilmung des Manga und Anime Basilisk. Die Story basiert auf dem Roman The Kouga Ninja Scrolls von Futaro Yamada.

Dieser Film ist großes japanisches Martial-Arts-Kino gepaart mit einer tragischen Lovestory.

Zwei rivalisierende Ninja-Clans, die Iga Tsubagakure und die Kouga Manjidani, im Japan des 17. Jahrhunderts, dessen Anführer eine Romeo-und-Julia-Beziehung führen, müssen gegeneinander kämpfen. Dies ist jedoch ein Trick des Shoguns, um alle Shinobi Krieger auszulöschen und so im Land für Frieden zu sorgen.
Hat die Liebe der beiden Anführer, Oboro und Gennosuke, eine Chance? Werden sie gegeneinander antreten? Gibt es einen Ausweg aus der Sitution? Welchen Sinn hat dieser Kampf?
Gennosuke hinterfragt den Auftrag des Shogun. Doch die Shinobi leben, um zu kämpfen und kennen keinen anderen Lebenssinn. Keiner will auf ihn hören…

Der Film überzeugt durch seine wundervolle Kulisse, der Kampfkunst und der Eigentümlichkeiten der Ninjas.
Ein Film, der Spaß macht. Gute Actionelemente, gute Effekte, geschickte Kameraführung. Und jede Menge Tragik.

Weiterlesen… »

Vicky Christina Barcelona

Amazon Shop

Vicky Christina Barcelona (2009), das neueste Werk von Woody Allen, ist ein leichter und erotischer Sommerfilm.

Mit Scarlett Johansson, Penélope Cruz, Rebecca Hall und Javier Bardem ist auch die Besetzung hervorrangend gelungen.
Mir hat der Film gut gefallen, obwohl ich eigentlich nicht auf Filme von Woody Allen stehe. Es gibt nur noch einen weiteren Film von ihm, den ich mag, nämlich Celebrity.

Und darum geht’s:
Drei Frauen lieben den gleichen Mann und alle wollen ihn.
Und er? Er liebt ebenfalls alle drei!
Wie das geht und ob das gut geht, zeigt diese herzige erotische Komödie, die sofort Lust auf einen Urlaub in Barcelona macht.

Weiterlesen… »

Unter Kontrolle

Amazon Shop

Unter Kontrolle (Originaltitel: Surveillance), ein Film von Jennifer Lynch und David Lynch (2008).

Blickpunkt: Film Kurzinfo schreibt:
Serienkillerjagd zwischen Groteske und Grauen, Humor und Horror.
Mehr braucht man schon fast nicht zu diesem Film sagen…

Für mich handelt es sich hier um einen Film, den man nicht unbedingt sehen muss.
Auf jeden Fall ist dieser Film nichts für schwache Nerven.
Neben zahlreichen Abschlachtszenen kommt es am Höhe- und Wendepunkt der Story zur Auflösung unter sadistischen Mordlüsten, die mich zwangen, letztendlich den Fernseher abzuschalten.

Die Handlung ist schnell erzählt:
Zwei FBI Agenten befragen die drei überlebenden Zeugen eines Massakers. Das Geschehen wird jeweils aus den drei Perspektiven erzählt.

Der Film läuft zunächst langsam an, zeigt dann aber schnell Spannung und absurden Humor.
Man wird ein wenig an Tarantino Filme erinnert, wobei es hier wahrhaft böse wird.
Das Ende kommt als Schocker, nicht nur blutig, sondern so grauenvoll, dass ich darauf verzichtet habe.

Ich bin ein großer Twin Peaks Fan und schaue mir auch gerne mal einen seiner Filme an, aber dieser, in gemeinsamer Arbeit mit seiner Tochter entstandene Film, ist mir echt zu heftig!

Weiterlesen… »

Chungking Express

Amazon Shop

Chungkung Express (Hongkong 1995) ist ein Film von Wong Kar-Wai.
Es gibt auch noch einen zweiten Teil: Fallen Angels.

Quentin Tarantino empfiehlt diesen Film und das sollte doch schon ausreichend sein, sich ihn einmal anzuschaun.
Er hat auch mich völlig fasziniert.

Zum Inhalt:
Der Film erzählt mit viel Gefühl und liebenswertem Humor von vier schrägen Personen und der Suche nach Nähe in mitten einer turbulenten Großstadt. Die Wege zweier unglücklich verliebter Polizisten, einer Drogenschmugglerin und einer Kellnerin kreuzen sich, stürzen sich ins Chaos, um sich dann wieder zu verlieren.

Ein sehr schöner Film!

Weiterlesen… »

Tokyo Marble Chocolate

Amazon Shop

Tokyo Marble Chocolate ist ein Anime vom Studio Production I.G, aus dessen Feder auch Werke wie Chevalier d’Eon und Ghost in the Shell stammen.
Es ist eine zarte Liebesgeschichte zwischen zwei jungen Menschen, die sich gerne mal für hoffnungslos gescheiterte Gestalten erklären.
Das besondere an diesem Anime ist seine Erzählstruktur. Der Film besteht aus zwei Episoden, nämlich aus zwei Sichtweisen der gleichen Handlung. Die Liebesgeschichte wird zunächst aus der Sichtweise der jungen Frau erzählt, dann aus der Sicht des jungen Mannes.

Zum Inhalt:
Sie sieht sich als gescheiterte Persönlichkeit. Gewöhnt daran, dass alle ihre bisherigen Beziehungen schnell zu Bruche gingen, will sie nun mit ihren jetzigen Freund Schluss machen, um sich vor einer Enttäuschung zu schützen.
Er hält sich für eine schwache Persönlichkeit, die selten was auf die Beine stellt. Nun hat er sich sich endlich vorgenommen, seiner Freundin seine Liebe zu gestehen und ihr ein kleines vierbeiniges Geschenk zu machen.
Beide kommen also mit grundverschiedenen Anliegen zu ihrem Date. Aus dem Geschenkkarton schlüpft ein kleiner eigenwilliger Zwergesel, der die beiden verschreckten Seelen wieder zusammenbringen wird. Doch vorerst scheint alles schief zu laufen…

Kritik:
Der Film ist zu kurz! Jede Episode dauert nur um die 20 Minuten. Dafür ist die DVD zu teuer.

Ich finde den Anime sehr gelungen. Es ist eine herzliche und rührende Geschichte. Der Zwergesel ist super! Die Patzer der beiden Verliebten bringen einen zum Schmunzeln.
Nur schade, die Geschichte hätte länger sein können.

Weiterlesen… »

The OC – Wahn

Hier kommt mein Ohrwurm, der Opener zu OC California:
Die Musik zu der Serie ist wirklich cool!

Zur Zeit bin ich voll im The OC Wahn! (Ich erzählte ja schon davon…)
Habe mir die komplette Serie auf DVD besorgt und schon einmal komplett durchgeguckt. Jetzt fange ich wieder mit der ersten Staffel. Zu schön!
Die Serie ist nicht so platt wie andere Highschoolserien, ja hat sogar Witz und Tiefgang. Ich mag die Darsteller und ihre Rollen. Seth, Summer, Ryan, Sandy… sind einfach einmalig!
Was soll ich sagen, ich liebe diese TV-Serie!

Weiterlesen… »

Das wandelnde Schloss

Amazon Shop

Das wandelnde Schloss, ein Film von Hayao Miyazaki aus dem Studio Ghibli von 2004 nach Diana Wynne Jones Kinderbuch Sophie im Schloss des Zauberers.

Nachdem ich nun das Buch gelesen habe, wollte ich mir unbedingt nochmal den Film angucken. Buch und Film unterscheiden sich allerdings in der Handlung. Unter anderen kommt das Thema Krieg, wesentlich im Film, in dem Buch überhaupt nicht vor. Das Buch ist eher wie ein Märchen geschrieben. Auch ein paar Figuren werden hier im Film ausgetauscht. Grundsätzlich bleibt aber der wesentliche Handlungsstrang bestehen.

Ob nun der Film oder das Buch besser ist, kann ich nicht sagen. Beide sind auf ihre eigene Art wundervollle Werke! Ich würde jedem empfehlen, den Film zu sehen und das Buch zu lesen. In welcher Reihenfolge muss jeder für sich entscheiden. Ich habe erst den Film geguckt, dann das Buch gelesen und jetzt wieder den Film geguckt.

Eins läßt sich über diesen Film mit Sicherheit sagen, es ist Hayao Miyazaki mal wieder ein Meiserwerk gelungen! Dieser Film ist wunderschön!

Hier noch mal eine kurze Inhaltsbeschreibung:

Was tun, wenn eine junge Frau und eine Hexe in denselben Mann verliebt sind? Klarer Fall, die Hexe verzaubert die junge Sophie einfach in eine alte Dame. Doch dieser Fluch treibt Sophie direkt in die Arme des Geliebten und so landet sie schließlich im wandelnden Schloss des Zauberes Hauro, als Putzfrau. Sie schließt dort einen Vertrag mit dem Feuerdämon Calcifer. Jener Vertrag besagt, wenn sie Calcifer von seinem Vertrag mit Hauro befreit, ist auch sie vom Fluch befreit. Rund herum um das Schloss zieht ein mächtiger Krieg auf. Hauro versucht verzweifelt, ihn zu stoppen. Doch nur die Kraft der Liebe kann hier noch Rettung bringen. Und Sophie beginnt, in die Herzen der Menschen zu schauen und blickt hinter die geheimnisvollen Verbindungen…

Weiterlesen… »

O.C. California

Amazon Shop

Meine neue Lieblings-TV-Serie heisst seit kurzem O.C. California!

Zur Zeit läuft die zweite Staffel auf Vox, am frühen Nachmittag um 14.05 Uhr. Also hatte ich immer brav meinen Videorecorder laufen. Zumindest, was die erste Staffel angeht, die zweite Staffel hab ich mir dann mal als DVD gegönnt. Das ist ja sowas von viel entspannter! Staffel 3 und 4 werde ich auch lieber auf DVD gucken.

Die Serie ist von 2003 – 2007. Als Teenieserie erinnert sie an Beverly Hills 90210.
Die Handlung spielt im reichen und noblen Newport Beach, Orange County, California.
Der coole Badboy Ryan kommt aus armen und sozial schwierigen Verhältnissen von Chino nach Newport, wo er von seinem Pflichtverteidiger Sandy Cohen in dessen Familie aufgenommen wird. In Ryan findet dessen Sohn Seth Cohen, ein Aussenseiter, seinen ersten richtigen Freund. Hiermit startet für Ryan das High Society Leben mit all seinen Intrigen, Macht- und Faustkämpfen, wilden Parties, Drogen, Alkohol, Liebe und Romantik. Es bildet sich schnell eine vierer Clique, bestehend aus Ryan, Seth, Marissa und Summer. Und die Frage stellt sich, wer bekommt wen?

Ich liebe den Humor dieser Serie! Und die eigensinnigen Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere. Und natürlich deren Beziehungsverstrickungen.
Und, die Serie macht mir einfach gute Laune!

Oh, wie schön ist Panama

Amazon Shop

Oh, wie schön ist Panama von Janosch als Kinofilm (2007).

Leider bin ich von diesem Film sehr enttäuscht.
Wer die Originalverfilmung kennt, sollte auf dieses Experiment lieber verzichten.
Die Geschichte ist verfälscht und in die Länge gezogen. Der Inhalt stimmt nicht mehr mit dem Buch überein und die eigentliche Message ist dabei verloren gegangen.
Man stelle sich nur vor, in diesem Film kommen sie wirklich nach Panama! Man fragt sich nur, warum?
Gerade das war doch das wesentliche der Geschichte!
Auch das Aufgebot an qualifizierten Synchronsprechern, Til Schweiger (Tiger), Dietmar Bär (Bär), Ralf Schmitz (Schnuddel), Mirco Nontschew (Esel Mallorca) und Anke Engelke (Fisch), kann diesen Film nicht mehr retten.

Fazit:
Für Kinder eine nette Unterhaltung. Alle diejenigen, die das Original kennen, Finger weg!