Beiträge in der Rubrik: Dansk

Filme auf Dänisch

Photobucket

Ein Mitbringsel aus Dänemark.
Zwei Filme und ein Hörbuch auf Dänisch.

Ich dachte Charlie Brown ist vielleicht schön einfach zu verstehen. Und ich kann mir dazu ja die deutsche DVD besorgen, damit ich weiß, worum es geht.
Søren Brun! Ist das nicht ein putziger Name für Charlie Brown!
Aber warum ändert man seinen Namen überhaupt?

Nynne ist eine neue erfolgreiche Comedy Serie in Dänemark. Ich glaube, dies hier ist der Pilot Film.
Nun, für diesen Film brauche ich noch ganz ganz viele Dänisch Kurse. Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.
Von einer deutschen oder englischen Übersetzung zu dieser Serie weiß ich allerdings noch nichts.

Zuletzt noch das Hörbuch: Rævejagden – Ein Feuerwerk für den Fuchs. Ich dachte mir, ein Kinderbuch sei bestimmt gut zum Üben. Und ich liebe doch Pettersson und Findus. Und das Hörbuch gibt es zur Not auch auf deutsch. Ich kenne zudem auch die Verfilmung.

Jetzt muß ich nur noch fleißig meine Dänisch-Grundkurs-Lektionen lernen und dann kann ich mit diesem Material üben.

Jeg taler dansk! (Ich hoffe doch zumindest bald.)

VHS-Frust

Ich mache jetzt schon seit einiger Zeit diesen Dänischkurs bei der VHS und erzählte ja bereits, dass Dänisch eine ganz schön schwere Sprache ist.
Zur Zeit bin ich komplett von diesem Kurs gefrustet. Ich weiß nicht, liegt es an mir  oder an der VHS? So wie mir die Sprache dort vermittelt wird, kann ich nicht lernen.

Der VHS Kurs funktioniert so, dass man fast ausschließlich durch zuhören und wiederholen lernt. Es gibt eine kleine CD und ein Arbeitsheft. Aber der Unterricht erfolgt durch Fragen beantworten, die man vom Lehrer bestellt bekommt. Es gibt kein Vokabelheft, kein Grammatikheft und es wird auch nichts an die Tafel geschrieben. Auf eigene Faust mitschreiben, ist unerwünscht.

Mein Problem ist nun folgendes: Ich verstehe kaum ein dänisches Wort vom Lehrer, ich versteh nur „hllllalllallllhllll“, der Typ spricht nur dänisch, ich weiß keine richtigen Antworten, ich kann mir nicht alles merken, ich kann nirgends Vokabeln nachlesen und ich weiß noch nicht mal, wie man die Wörter schreibt, wenn ich sie nur höre. Im Dänischen spricht man ja fast nichts so wie man es schreibt.
Ich möchte sehr gerne Dänisch, aber nicht so.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit der VHS oder mit Sprachkursen gemacht?
Wie kamt ihr klar?

Dänischkurs, Teil 3

Heute geht es mit den Zahlen weiter, diesmal von 10 bis 100.
Diese Zahlenreihe ist schon nicht mehr so einfach, wie die Zahlen von 1 bis 10 (Dänischkurs, Teil 2). Viele Zahlen sind schwer herzuleiten. Und die meisten werden mal wieder ganz anders ausgesprochen, als geschrieben.
Es hat mich einige Zeit gekostet, diese Zahlen zu lernen.
Also, laßt euch nicht verschrecken und entmutigen!

10 – ti (gesprochen: tie)
20 – tyve (tüwe)
30 – tredive (trällwe)
40 – fyrre (för)
50 – halvtreds (hälltress)
60 – tres (tress)
70 – halvferds (hällfiass)
80 – firs (fierz)
90 – halvfems (hällfemms)
100 – hundrede (hunnell)

Viel Spaß beim Dänisch lernen!

Ähnliche Artikel:
Dänischkurs, Teil 4
Dänischkurs, Teil 2
Dänischkurs, Teil 1

Dänischkurs, Teil 2

Heute stelle ich euch etwas einfaches vor, nämlich die Zahlen von 1 – 10.
Die meisten Zahlen werden gesprochen wie geschrieben.

1 – en (gesprochen: een)
2 – to (toa)
3 – tre (tree)
4 – fire (vier)
5 – fem (femm)
6 – seks (siks)
7 – syv (ziu)
8 – otte (oade)
9 – ni (ni)
10 – ti (ti)

Na, das ging doch leicht, oder?
Viel Spaß beim Dänisch sprechen!

Ähnliche Artikel:
Dänischkurs, Teil 4
Dänischkurs, Teil 3
Dänischkurs, Teil 1

Dänischkurs, Teil 1

PhotobucketIch mache jetzt einen Dänischkurs!

Und, ich muß euch sagen, Leute, das ist ganz schön kompliziert! Die Dänen schreiben ja fast nichts so, wie man es ausspricht.
Die erste Stunde Dänisch hat mich ganz schön Nerven gekostet.

Ich möchte euch ein wenig an meiner Sprachfreude teilnehmen lassen und werde hier ab und zu ein paar kleine Übersetzungen aufschreiben.

Fangen wir an mit Lektion 1:

Hvad hedder du? (gesprochen: Wäll hiller du)

Jeg hedder Abraxandria. (gesprochen: Jai hiller…)

Na, wer weiß, was das heissen soll?

Ähnliche Artikel:
Dänischkurs, Teil 4
Dänischkurs, Teil 3
Dänischkurs, Teil 2

Guld Barre Mælkechokolade Heksehyl

Photobucket

Mælkechokolade Heksehyl von Guld Barre.

Guld Barre ist super leckere Schokolade, im Geschmack vergleichbar mit Marabou Schokolade.
Diese Sorte ist Milchschokolade mit zerkleinerten Hexenheulern. Heksehyl, das sind weiche und sehr salzige Salzlakritz.
Geschmacklich ein großer Kontrast. Und mir war da ganze auch zu salzig.
Mein Held jedoch ist sehr darauf abgefahren.
Ausprobieren sollte man diese Sorte auf jeden Fall mal! Und das Cover ist doch einfach toll. Ist was für Halloween.

Fazit:
Interessante Mischung. Achtung, sehr salzig!