Beiträge in der Rubrik: Crazy YamYam

Soft Cake Winter-Apfel

Photobucket

Soft Cake der Saison Winter-Apfel mit gefrosteter Schlehe.

Ich finde diese Sorte ganz nett, aber so richtig in Winterstimmung kann sie mich nicht versetzen. Die Kekse schmecken fruchtig frisch. Ich hätte als Wintersorte jedoch lieber etwas würziges, mit Zimt zum Beispiel.
Ausserdem ist mir der Boden zu trocken.

Fazit:
Schmeckt nicht schlecht, aber so wirklich gefallen mir diese Kekse nicht.

Schlemmen in Kopenhagen, Teil 2

Photobucket

Super leckere Cupcakes in wahnsinnig vielen Sorten gibt es bei Agnes in Kopenhagen, Sværtegade 2.
Auch dieser Snack ist nicht ganz billig. Vier Cupcakes liegen um die 20,- Euro.

Mein Liebling ist der linke Cupcake mit Lakritz. Der rechte ist ein Karamell Cupcake. Nach meinem Geschmack etwas zu süß.

Weiterlesen… »

Chai Tee

PhotobucketDiese beiden Sorten Chai Tee im Aufgussbeutel habe ich ganz neu bei Lidl entdeckt. Ich finde beide super lecker.
Es gibt insgesamt drei Sorten: Chai mit Lemongras, Chai Schoko und Chai mit Minze.

Chai:
Zutaten: Lemongras, kandierte Ananasstücke, Kokosraspeln, Ingwerstücke, Zimtrinde, Nelken, Rosa Pfeffer, natürliches Aroma, Schwarzer Pfeffer, Cardamom.
Dieser Tee schmeckt lecker erfrischend nach Lemongras und dabei fein würzig. Er gefällt mir von den beiden Sorten am besten.

Chai Schoko:
Zutaten: Rooibos, Gerstenmalz, Zimtrinde, Zichorienwurzel geröstet, natürliches Aroma, Kakaostücke, Ingwerstücke, geschroteter Pfeffer.
Dieser Tee hat ein intensives Schokoladenaroma mit feinem Rooibosgeschmack und leichter Gewürznote. Auch sehr lecker. Allerdings ist mir der Schokogeschmack manchmal zu intensiv.

Fazit:
Sehr leckere Neuentdeckung. Kann ich unbedingt weiterempfehlen.

Dany Sahne Weihnachts-Schokolade

PhotobucketDany Sahne Pudding mit Weihnachtsschokoladengeschmack, mit Zimt und Sternanis.

Weihnachtsgewürze! Ich liebe sie! Ganz besonders Zimt, Ingwer, Koriander, Kardamom und Anis.
Ein Pudding mit Weihnachtsgewürzen und Schokolade klingt fantastisch.
Leider hing die Realität meinen Träumereien etwas hinterher. So toll wie dieser Pudding klingt, so toll schmeckt der nämlich gar nicht. Ich bin sogar etwas enttäuscht. Ich hatte mir irgendwie mehr vorgestellt. Ja, man schmeckt die Gwürze. aber so richtig der Hammer ist das noch nicht.
Ich würde sogar meinen, ich ziehe einfachen Schokopudding dieser Sorte vor.
Schade!

Fazit:
Trifft nicht meine Erwartungen. Schade.
Schmeckt ganz lecker, aber ist jetzt nicht der super Pudding.

Schlemmen in Kopenhagen, Teil 1

Photobucket

Willkommen im Royal Café Kopenhagen.
The Royal Café befindet sich direkt an der Strøget, der großen Einkaufsstrasse, am Amagertorv Platz mit dem Kranich-Brunnen.
Adresse: Amargertorv 6. Im Hinterhof.

Hier gibt es nicht nur einen gemütlichen Hinterhof und ein quitschig bunt und fantasievoll dekoriertes Café, sondern auch super leckeres, wenn auch etwas teures, Essen.

Unbedingt zu empfehlen sind die Smushis. Ein Smushi, das ist eine Mischung aus Sushi und Smørrebrød. 3 Smushis kosten ungefähr 130,- Kronen, das sind umgerechnet etwas weniger als 20,- Euro.
Laßt euch vom Preis nicht abschrecken! Diese Smushis sind genial! Der Preis lohnt sich.

Weiterlesen… »

Einbecker Winter-Bock

PhotobucketAchtung: Starkbier!

Ich hatte mich auf ein weihnachtliches Bier mit Malzgeschmack gefreut, aber dieses Bier haut einen schlicht um. Mit 7,5 % Alkoholgehalt ist es ein wirklich starkes Bier. Nicht umsonst steht da wohl auch Doppelbock auf der Verpackung.
Einbecker ist an sich ja schon herb und stärker als normales Pils. So ein pures Einbecker mag ich ganz gerne. Das Winter-Bock-Bier ist mir allerdings zu heftig.

Fazit:
Nichts für schwache Nerven.

Marabou Mango

Photobucket

Diese Sommersorte von Marabou haben wir uns in Dänemark gekauft. Milchschokolade mit Mangostückchen.
Ja, die war doch lecker.
Schade, dass es bei uns in Deutschland nicht alle Sorten zu kaufen gibt!

Maritimes Mineralwasser

PhotobucketDiese hübsche Flasche Mineralwasser habe ich bei Netto (mit Hund) entdeckt.
Ich war von dem Design ganz entzückt.
Seelöwen, Fische, Leuchtturm, Krake… alles was das maritime Herz begehrt.

Fazit:
Geschmack ok.
Ein Schluck Urlaub.

Gifflar Vanille

PhotobucketVon Ikea kenne ich die Gifflar Zimtröllchen, die ich zwar etwas trocken, aber ansonsten sehr lecker finde.
Nun habe ich bei Edeka von Gifflar Vanilleröllchen entdeckt. Ich finde die Vanillevariante etwas süßer. Ich glaube ich tendiere eher zu Zimt. Das schmeckt noch etwas kräftiger. Aber ansonsten sind die Vanilleröllchen durchaus lecker.
Man kann die Röllchen auch kurz im Backofen erhitzen. Mir dauert das jedoch zu lange. Tüte kaufen, Tüte zu Hause aufreissen und leer futtern ist mein Motto.

Hat schon jemand von euch diese Kuchenröllchen warm gegessen? Und schmecken die dann anders?

Fazit:
Lecker. Mein Favorit bleibt jedoch Gifflar mit Zimt.

Dansk Øl

Photobucket

Aus Dänemark habe ich mir nicht nur Süßkram mitgebracht, sondern auch ein paar gepflegte Flaschen Bier, also Øl wie man auf dansk sagt.

Beide Sorten, die ich ihr hier seht kann ich nur jedem empfehlen, der mal zufällig nach Dänemark kommt. Sehr lecker!
Beide Biere schmecken wie sanfte Goldbiere. Das Tuborg Lime Cut ist kein Alsterwassergemisch, sondern ein reines Bier mit vollem Alkoholgehalt und nur einer Prise Limone. Herb und erfrischend.

Fazit:
Unbedingt probieren!
Skål!