Beiträge in der Rubrik: C’est moi

Bye Bye Bowie

Es tut weh, diesen Artikel zu schreiben. Dennoch muss auch ich Abschied nehmen von David Bowie, der mich so viele Jahre lang begleitet und beeinflusst hat. Ich habe lange überlegt, ob ich überhaupt etwas dazu schreiben soll. Doch gerade als Fan sollte ich dies tun. Am Sonntag, den 10.01.2016 ist David Bowie im Alter von 69 Jahren an Krebs verstorben. Es kam sehr überraschend für mich, da erst kurz zuvor an seinem Geburtstag, den 08.01.2016 sein 25. Album Black Star veröffentlicht wurde. Es trifft mich hart, ich kann es nicht glauben. Eine Ära geht nun zu Ende.
Zeit um noch einmal zurück zu blicken…

Weiterlesen… »

Frohes Neues!

Snow-Ball-2-GraphicsFairy

Ihr Lieben,

ich wünsche euch alles Gute, viel Glück und Erfolg, jede Menge Gesundheit, Spaß und Fröhlichkeit, wundervolle Momente und noch viel, viel Tolles mehr für  2016!

Have a happy new year!

Adventskalender

 photo teeka1_zpseuxmmyil.jpg

Dieses Jahr gibt es bei uns ganz gesunde Adventskalender, nun fast, einen mit Schokolade gibt es dennoch dazu.
Der Teekalender von Sonnentor ist echt toll und sogar aufklappbar. 24 verschiedene Teesorten zum probieren und reinschnuppern in die Teeauswahl von Sonnentor. Lecker.

Weiterlesen… »

Gedankenwirrwarr

„Warum schmerzt die Wahrheit? Sie kann nichts dafür. Ich allein gehe mit ihr um.“

© abraxandria

Kalender-Inspiration

Heute stand in meinem Kalender:

„Drei Dinge, die ich loslassen werde, weil sie nicht mehr zu mir passen: ___, ___, ___.“

Jetzt sitze ich hier und grübel. Wer hätte gedacht, dass diese Aufgabe so schwierig ist.
Ein Ding fällt mir spontan ein. Aber drei?

Könnt ihr drei Dinge auf einmal loslassen?
Sollte man können, oder? Würde einem gut tun.

Ich frage mich, was diese Dinge sein könnten: Alte Klamotten, Bücher, Schnick Schnack, Lebenseinstellungen, Gewohnheiten, Personen, Online-Accounts… ?

Der Knackpunkt an der Aufgabe ist doch das „nicht mehr zu mir passen“.
Da muss man sich schon genau mit sich selbst auseinander setzen, was da denn nicht mehr passt. Eine gehaltvolle Aufgabe für einen Kalendertagesspruch. Aber eigentlich wollen wir das doch, gut für uns sorgen!

Vogelgefängnisausflug

 photo schwberge1_zpsnkcyxwfg.jpg

An Himmelfahrt waren wir im Wildpark Schwarzen Berge. Unser Ziel waren die Eulen, Wölfe und Elche. Leider war der Wildpark so überfüllt, dass wir es nur zu den Vogelkäfigen schafften und auch leider keine Chance auf eine Flugschau hatten. Wie Reisebusgruppen schleppten sich die Massen in Strömen durch den Park, das es nicht mehr schön war. Also versuchten wir unser Bestes, ihnen auszuweichen und auf einige Attraktivitäten zu verzichten. Wenn wir einen ruhigen Tag erwischen, werden wir unseren Ausflug wiederholen. Vielleicht ist es wochentags in der Schulzeit besser.

Weiterlesen… »

Herbst-Mai

 photo windigeost_zpsnojwobwq.jpg

Hallo ihr Lieben, ich sende euch windige Grüße ins Bloggerland!
Geht es euch auch so, dass ihr denkt, hey, ist denn noch Herbst?
Hier ist fast jeden Tag Sturm, ein bißchen Sprenkelregen und abends so kalt, dass ich die Heizung aufdrehe. Das Gute daran, ich denke, der Natur tut es gut. Obgleich ich Sorgen habe, dass meine Blumen da draussen die Köpfe längen lassen.
Nun, ich habe ja lieber so ein Wetterchen, als gleich 20°C auf einmal mehr. Der letzte Mai mit den 30°C war mir echt zu heiß.
Also, ich genieße meinen Mai-Herbst und freue mich, dass mein Heuschnupfen auch noch schön auf sich warten läßt.
Zieht euch warm an und habt einen guten Mai!

Alnatura bleibt bei Budni

Hier kurz ein Nachtrag zu meinem Beitrag „Was ist los mit Alnatura?“:

Ich war in einem anderen Budni und habe einfach mal gefragt, was nun mit den Alnatura-Produkten sei und weshalb die Hälfte der Alnatura-Regale in der anderen Filiale fehlten. Es gibt Entwarnung. Alles ist gut.

Budni verkauft weiterhin Alnatura-Produkte!

Die andere Filiale schließt einfach nur klammheimlich und fing mit der Aussortierung der Alnaturasachen an. Das ist alles. Ganz unspektakulär. Meine Sorge war umsonst.

Einzig DM gibt also die Alnatura-Produkte auf zu gunsten seiner eigenen neuen Bio-Produkte.

Was ist los mit Alnatura?

Ich bin äußerst erstaunt. Komme ich doch gestern erst zu Budni und danach zu DM. Bei Budni waren die Alnatura-Regale fast leer. Bei DM hingen Schilder, dass sie jetzt auf DM-Bioartikel umsteigen. Ich schätze, dass wird bei Budni das gleiche sein. Die Verträge mit Alnatura sind wohl zeitgleich abgelaufen. Ja, vielleicht gibt es Alnatura-Produkte nur noch im Alnatura-Markt selbst zu kaufen.

Für mich bedeutet das jedoch: So ein Mist!
Wo bekomme ich nun all die leckeren Alnatura-Sachen her, vor allem den Tee? Wo finde ich den nächsten Alnatura-Laden?

Das ist doch echt blöd! Dann sollen die lieben Menschen von Alnatura bitte jetzt in jeder Stadt, wo Budni oder DM ist, jetzt auch ihren Alnatura-Markt eröffnen!

Frohe Ostern!

http://abraxandria.de/wp-content/uploads/fotos/second%20album/ostermuende_zpsbj2prw4m.jpg

Ich wünsche euch allen frohe und sonnige Ostern und einen vollen Eierkorb!
Habt ein paar entspannte freie Tage!