Browsed by
Autor: Abraxandria

Bagges Dæmning

Bagges Dæmning

bd1

Bagges Dæmning liegt in Westjüdland am Ringkøbing Fjord Nähe Søndervig. Der Damm verläuft ein kleines Stück weit über den Ringkøbing Fjord in Richtung Ringkøbing, Nähe Kloster. Er liegt mitten im Naturschutzgebiet.
Es ist ein schmaler Wanderweg, der vor allem von Hundebesitzern und Radfahrern frequentiert wird.

Weiterlesen Weiterlesen

Häkelprojekt – Fortschritt

Häkelprojekt – Fortschritt

Meine Häkeldecke ist bereits um das doppelte gewachsen.
Wie ich erwähnte wird es diesmal nur eine kleine Decke, so für über die Beine zu legen. Ich habe ja bereits schon zwei größere Decken gehäkelt: meine runde Decke und den Bettüberwurf. Das Wellenmuster ist auch etwas anstrengender als wenn man nur double crochet oder half double crochet häkelt, da man ständig aufpassen muss, dass man sich nicht verzählt.
Ich werde für diese Decke die Gelegenheit nutzen, meine vielfach angesammelte Wolle aufzugebrauchen. Von daher wird sie farblich so gestaltet, was der Korb Wolle hergibt. Ich starte mit Blau- und Grüntönen und werde wohl später zu Rot- und Lilatönen übergehen. Wenn ich genug Weiß habe, dann weiterhin im Wechsel mit weißen Streifen. Ich lasse es mal auf mich zukommen. Ist ganz spannend, einfach drauf los zu häkeln und zu beobachten wie sich das ganze entwickelt. Meist weiß ich erst welche Farbe ich als nächstes nehme, wenn die Farbreihe an der ich gerade dran bin zu Ende ist.

Oehe

Oehe

oehe1

Oehe liegt ca. 10km von Kappeln entfernt an der Ostsee, Nähe Maasholm. Oehe ist eine Halbinsel mit zwei Campingplätzen am Strand. In der Hauptsaison wimmelt es hier bestimmt nur so vor Campingurlaubern. Dank des nicht so guten Wetters und der späten Uhrzeit war der Strand schön leer.
Wir haben bei unseren Besuch in Kappeln einen kleinen Abstecher hierher gemacht…

Weiterlesen Weiterlesen

Neues Häkelprojekt

Neues Häkelprojekt

Ich habe ein neues Häkelprojekt angefangen: es wird eine kleine Decke mit Wellenmuster.
Mein erstes Wellenmuster. Ich brauchte etwas Übung in der ersten Reihe, nach dreimal wieder auftrennen lief dann die Sache. Das Wellenmuster wird in Stäbchen gehäkelt. Ich habe bisher noch gar nicht nach deutschen Anleitungen gehäkelt, immer nur nach amerikanischen. Wie ich es verstanden habe, entsprechen Stäbchen den amerikanischen double crochet. Neu ist für mich, dass ich um Wellen zu bekommen, Stäbchen nicht nur zunehmen, sondern auch abnehmen muss. Abgenommen hatte ich bisher immer nur single crochet. Aber mit ein bißchen Übung lief es schnell wie von selbst.
Was man also mit dem Häkeln dieser Decke trainieren kann, sind das Ab- und Zunehmen von Stäbchen.
Die Anleitung habe ich aus dem Buch „Häkeln für Einsteiger“ von Margit Bogner. Ich kann dieses Buch nur bedingt weiterempfehlen. Die Einführungen ins Häkeln für Einsteiger am Anfang des Buches sind nicht besonders gut nachvollziehbar und die Anleitungen ziemlich altbacken, als hielte man ein Buch aus den 70er Jahren in der Hand.

Serienliebe No. 32

Serienliebe No. 32

Willkommen zur nächsten Runde meiner derzeiten TV-Serien-Lieblinge:

  • Diebische Elstern (Netflix):
    Jugendserie, Drama, Highschool. Drei Schülerinnen aus unterschiedlichen Mileus verbindet das Stehlen, sodass sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den dreien ergibt, die ihr Leben gewissermaßen verändert.
    Gut gemacht, interessant. Etwas merkwürdig ist allerdings, dass die eine Darstellerin einen enorm an Breakfast Club erinnert…
    Ich hoffe, es wird eine zweite Staffel geben.
  • The Umbrella Academy (Netflix):
    Comicverfilmung. 7 Geschwister mit aussergewöhnlichen Kräften versuchen den Untergang der Welt zu verhindern. Actiongeladen mit Witz, schon brutal. Kommt an Klassiker wie Pulp Fiction nicht heran. Aber unterhaltsam und dennoch gut gemacht.
  • Broadchurch, Staffel 3 (Netflix):
    Britische Krimiserie mit David Tennant. Geht unter die Haut. Authentisch, spannend, irreführend. Macht süchtig. Vor der atemberaubenden Steilküste in Südwestengland.
  • The Good Fight, Staffel 2 (Prime):
    Geniale Anwaltsserie. Nachfolger von The Good Wife, nur viel besser. Mit Diane Lockhart als Protagonistin, in einer afro-amerikanischen Anwaltskanzlei. Bissig, spannend, unterhaltsam.
  • Fallet (Netflix):
    Schwedischer Krimi, Krimiparodie. Sehr sarkastisch, unterhaltsam. Nur im Originalton auf schwedisch/englisch mit deutschen Untertiteln. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich die Mühe zu machen und auf die Bequemlichkeit der Synchronisierung zu verzichten. Schwedische Polizistin arbeitet mit britischen Polizisten zusammen an einem Mordfall an einem verschlafenem Vorort, wo die Polizei nicht wirklich kompetent ist.
  • Armistead Maupins (Mehr, Noch mehr…) Stadtgeschichten (Netflix):
    Ich liebe diese Serie! Schon der vierte Teil, die Neuauflage, hatte mich begeistert. Diese drei Teile sind nun etwas älter, Anfang 90er Jahre. Ich bin sehr beeindruckt von der Figur der Anna Madrigal. Anna vermietet ein Haus in San Francisco, ihre Mieter bilden eine ganz eigene Art von Familie. Die Serie vereint Drama und Seifenoper mit der Gay Szene im damaligen San Francisco. Die drei Teile gibt es nur im Originalton mit deutschen Untertiteln.