Und noch mehr Stulpen

Und noch mehr Stulpen

Es wird draußen kälter. Was liegt also näher als Mütze, Schal und natürlich Stulpen zu häkeln!
Das schöne an Mütze und Armstulpen ist, sie sind fix gemacht. So ein Schal braucht da schon etwas mehr Geduld. Ausserdem verbraucht man bei den beiden ersteren weniger Wolle. Meist reicht ein Knäuel Wolle völlig aus.

Diese Armstulpen hatte ich schon einmal in fliederfarben gehäkelt.
Die Anleitung findet ihr hier.
Die Stulpen sind ganz einfach. Man häkelt ein Rechteck in treble crochet, näht es dann zusammen, Daumloch freilasssen, fertig. Ganz simpel und schnell gemacht.

4 Gedanken zu „Und noch mehr Stulpen

  1. Ich liebe Stulpen ja. Aber leider bin ich eine absolute Niete in Handarbeit. Vielleicht bettel ich mal bei meiner Lieblingsschwägerin (davon abgesehen, ich hab‘ nur eine :-)). Die kann Alles: Nähen, Häkeln, Stopfen, Stricken, Sticken…eben alles. Vielleicht ist sie ja so lieb!?

    LG
    Sandra

  2. Dann wünsche ich Dir schon mal viel Glück!
    Kannst sie auch beruhigen, es geht ziemlich schnell zu häkeln und ist ganz unkompliziert. Für eine große Handarbeitskünstlerin wie sie ein Klacks. ;)
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.