ESC 2020: Friday Home Concerts

ESC 2020: Friday Home Concerts

Da nun der ESC in Rotterdam dieses Jahr aufgrund der Corona Krise ausfallen muss, haben sich die Veranstalter eine schöne Alternative ausgedacht: die Home Concerts. Zu sehen gibt es die jeden Freitag Abend auf der offiziellen ESC Website oder auch bei You Tube auf dem Account vom Eurovision Song Contest.
Ich mag diese Home Concerts. Und ich freue mich schon die ganze Woche auf den kommenden Freitag Abend, endlich wieder ESC Zeit!
Die Home Concerts sind so aufgebaut, dass sie einige Künstler des diesjährigen ESC zeigen, sowie einige Künstler aus vergangenen ESCs. Jeder Interpret bringt eine Home Concert Darbietung seines ESC Titels und einen ESC Cover Song. Das ist sehr interessant und unterhaltsam. Viele Künstler wählen auch akustische Versionen. Man lernt hier die Interpreten etwas persönlicher kennen und bekommt noch einmal einen anderen Zugang zu den Songs.
Ich kann jedem, der gerne den ESC schaut, diese Home Concerts nur ans Herz legen. Sie machen wirklich Spaß. Und immer wieder finden sich beeindruckende und unerwartete Auftritte.

Ich sage ein herzliches Dankeschön für diese tolle Initiative ans ESC Team Rotterdam!

Hier mal zum reinschnuppern, die Home Concerts vom letzten Freitag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.