Bornholm: Dueodde

Bornholm: Dueodde

dueodde6

Dueodde – Traumstrand auf Bornholm.
Schneeweißer Sand, so weiß und fein, dass man ihn früher zum Befüllen von Sanduhren verwendet hat.
12km oder so langer Sandstrand, der zum Strandspaziergang und zum abschalten einlädt.
Breites Dünengelände mit Kiefernwald und Heide direkt am Strand.
Bornholm ist ja eh schon ein Traum und hier findet man den beliebten Traumstrand dazu.

dueodde1

Durch den großen Kiefernwald, indem sich auch der Strandparkplatz und ein Campingplatz befindet, kommt man zum Strand.

dueodde2

Vom Parkplatz führt ein langer Holzweg zur Schonung des Dünengeländes durch den Kiefernwald.

dueodde3

Lins und rechts vom Weg blickt man auf schneeweißen Sand, Heide und Kiefern.

dueodde9

Ein Dünenberg mit Bäumen!
Recht hohe Dünen stehen hier nicht unweit vom Sandstrand entfernt.

dueodde4

Da vorne sieht man schon das Wasser!

dueodde8

Ein Blick zurück auf Dünen und Heide.

dueodde5

Am Strand angekommen. Flaches Wasser, wenig Wellen, keine Strömung. Ideal für Kinder.
Auch wenn meine Fotos es nicht zeigen, hier ist es voll. Ich gehe also erst einmal ein gutes Stück weiter bis ich die Massen hinter mir lasse.

dueodde7

Dueodde ist ein Naturstrand.
Im Wasser kein einziger Stein zu finden, was man von den restlichen Stränden auf Bornholm nicht so behaupten kann. Keine Quallen. Glasklares Wasser. Nur etwas zu viel Natur für meinen Geschmack häufte sich im Wasser an: kleine Fusseln Baumrinde…

2 Gedanken zu „Bornholm: Dueodde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.