Regenbogen-Göttin

Regenbogen-Göttin

Meine vierte gehäkelte Göttin und meine zweite mit dem Armkreis über dem Kopf. Ich wollte eine Göttin in leuchtenden Regenbogenfarben machen. Ich habe die Farben chakramäßig ausgerichtet, beginnend mit dem Wurzelchakra in rot. Allerdings habe ich nur 6 Farben benutzt und den helleren Blauton, das Hals-/Kehlkopfchakra, weggelassen. So ist es nun eine Regenbogenbogen-Göttin mit 6 Chakren geworden.
Dieses Mal habe ich keine Baumwolle wie bei den anderen drei Figuren benutzt, sondern Acrylwolle. Interessant ist, dass dadurch diese Göttin merklich größer geworden ist als ihre Vorgängerin in Grüntönen. Wer also eine größere Figur haben möchte, muss nur ausreichend dicke Wolle benutzen, irgendwie ja logisch.

Die Anleitung gibt es hier auf englisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.