Häkelprojekt – Fortschritt

Häkelprojekt – Fortschritt

Meine Häkeldecke ist bereits um das doppelte gewachsen.
Wie ich erwähnte wird es diesmal nur eine kleine Decke, so für über die Beine zu legen. Ich habe ja bereits schon zwei größere Decken gehäkelt: meine runde Decke und den Bettüberwurf. Das Wellenmuster ist auch etwas anstrengender als wenn man nur double crochet oder half double crochet häkelt, da man ständig aufpassen muss, dass man sich nicht verzählt.
Ich werde für diese Decke die Gelegenheit nutzen, meine vielfach angesammelte Wolle aufzugebrauchen. Von daher wird sie farblich so gestaltet, was der Korb Wolle hergibt. Ich starte mit Blau- und Grüntönen und werde wohl später zu Rot- und Lilatönen übergehen. Wenn ich genug Weiß habe, dann weiterhin im Wechsel mit weißen Streifen. Ich lasse es mal auf mich zukommen. Ist ganz spannend, einfach drauf los zu häkeln und zu beobachten wie sich das ganze entwickelt. Meist weiß ich erst welche Farbe ich als nächstes nehme, wenn die Farbreihe an der ich gerade dran bin zu Ende ist.

6 Gedanken zu „Häkelprojekt – Fortschritt

  1. Oh, du bist ja schon ein ganzes Stück weit gekommen :)

    Ich hätte Lust, auch mal eine Decke zu häkeln, aber dazu müsste ich wohl artbeitslos werden ;) Seitdem ich meinen Job habe, mache ich echt gar nichts mehr …

  2. @Claudy:
    Oh, das klingt ja nicht so schön! Du arme! Knuddel! ;)
    Ich hoffe, dass Du auch wieder Zeit zum häkeln findest! Du bist doch eine so große Häklerin!
    Wenn man nur eine kleine Decke macht, ist das auch nicht so zeitintensiv. Immer wenn man mal Zeit hat, eine Reihe in einer Farbe häkeln. Ich häkel auch nicht jeden Tag, meist nur zwischendurch eine Welle/eine Farbe.
    Ich hoffe ich kann Dir ein bißchen von meiner Motivation abgeben… :)

  3. Dankeschön! :) Werd ich haben. Allein die Farben machen so viel Spaß beim häkeln. Das macht einfach gute Laune…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.