Gehäkelt: Drittes Paar Armstulpen

Gehäkelt: Drittes Paar Armstulpen

wrist2

Und noch ein paar Armstulpen! Dabei geht der Winter bereits zu Ende. Aber dann habe ich eben schon mal fürs Jahresende vorgesorgt.
Was ich an Armstulpen häkeln so mag, ist das Tempo. Man kommt so schön schnell voran. Und man kann sie dann auch sofort anziehen, wenn es denn nicht zu warm ist. Kleidungsstücke sind ja sonst etwas aufwendiger. Aber Stulpen, Mütze, Schal gehen noch.

Diese Stulpen sind mit treble crochet gehäkelt. Ich kannte diese Maschen bisher noch nicht. Die Stulpen eignen sich gut, um diese Maschen zu üben. Es ist so einfach. Und es geht super schnell.
Ich habe ein Rechteck mit 12 Reihen gehäkelt und es danach zusammengenäht, ein Loch für den Daumen dabei freigelassen.
Dieses Mal habe ich auch richtig dicke Wolle benutzt und keine dünne Baumwolle.

Die Anleitung in englisch habe ich hier gefunden.

4 Gedanken zu „Gehäkelt: Drittes Paar Armstulpen

  1. @Malina:
    Na, da wäre doch selber machen vielleicht eine Lösung. *zwinker* Dann kann man die Größe selbst bestimmen.
    Ich liebe ja Armstulpen.

  2. @Abraxandria:
    Ich mag sie auch, aber ich kann das nicht. Ich habe mir ja schon viele Sachen selbst beigebracht, aber Häkeln, Stricken und so, das will einfach nicht funktionieren. Da hab‘ ich kein Händchen für. Aber ich kann meine liebe Schwägerin darum bitten, denn sie kann einfach alles!

    LG
    Malina!

  3. @Malina:
    Ach, so eine Schwägerin zu haben ist doch nett und so schön praktisch. ;)
    Ich habe mir das Häkeln auch selbst beigebracht und bräuchte mehrere Anläufe, hihi. War gar nicht so leicht. Aber das Durchhalten hat sich gelohnt. Ich liebe häkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.