Eisig

Eisig

icee3
Spaziergang am Abend.
Die Luft wird bereits wärmer und die Tage spürbar länger.
Dennoch gibt es noch Nachtfrost. Und so ein See braucht etwas länger um aufzutauen. Dort wo bereits das Eis bricht, weil es nur noch ganz dünn ist, sieht es aus als wäre jemand im Kreis Schlittschuh gelaufen. Faszinierend.

icee2
Ich liebe die Abendstimmung! Diese Farben!
So zarte und sanfte Töne, die so wohltuend wirken. Seelenfarben.

icee1
Auf dem Eis spiegelt sich der Himmel.
Eine beeindruckende Szene, die sich nur zu schnell wieder verflüchtigt, nachdem die Sonne untergegangen ist. Und dann ist dunkle Nacht.

eiss2
Einige viele Tage vorher sah das Eis noch so aus, dick, wenn auch schon brüchig. Immerhin noch so dick, dass es Steine tragen kann.

eiss
An einer anderen Stelle… Hui, die Farben wirken nicht nur trist, sondern kalt, eisig. Da spürt man es wieder, es ist noch Winter.
Aber der Frühling kommt! Er hängt schon in der Luft. Und wenn die Sonne herauskommt, meldet er ganz deutlich seine nahende Ankunft. Ich freue mich auf dem Frühling und auf mehr Licht!

2 Gedanken zu „Eisig

  1. @Claudy:
    Ich bin auch frühlingsreif. Ich warte schon ganz ungeduldig.
    Bei uns ist ja in letzter Zeit ein Mistwetter, richtig Herbstwetter mit Regen und Sturm.
    Aber nächster Monat ist ja schon April! Der Frühling kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.