Zu verschenken!

Zu verschenken!

aepfel2

Ich begegne immer wieder diesem Phänomen: Obst wird in Kisten vor die Haustür gestellt: zum verschenken.
Anscheinend haben einige Hausbesitzer so viele Äpfel und Birnen aus dem eigenen Garten, dass sie diese selbst nicht mehr verwerten können. Eine nette Geste, das Obst dann zum mitnehmen anzubieten. Besser als es auf der Erde unter dem Obstbaum vergammeln zu lassen. So hat jeder was davon.

aepfel

4 Gedanken zu „Zu verschenken!

  1. Da wo du wohnst, ist das sicher üblich. Bei uns hab ich sowas auch schon gesehen, fand ich auch toll. Von den Birnen hätte ich mir welche mitgenommen, für Birnenkuchen mit Lavendel

  2. @Claudy:
    Oh yummie, das klingt ja lecker! Birnen und Lavendel! Habe noch nie mit Lavendel gebakcen oder gekocht. Spannend! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.