Sommersalat: Obst-Karotten-Salat

salat22

Frisch, knackig und süß – so schmeckt Karottensalat mit Obst.
In der Zubereitung benötigt er etwas mehr Aufwand und Zeit als andere Sommersalate durch das Raspeln. Aber die Mühe lohnt sich.
Am besten schmeckt mir dieser Salat mit Ananasstücken oder Weintrauben. Da diese beiden Obstsorten aber besonders viel Fruchtzucker enthalten und bei Diabetes nicht zu empfehlen sind, weiche ich hier aus auf Pfirsiche oder Nektarinen.
Probiert ruhig die Variante mit Ananas oder Weintrauben – ich schwöre euch, das es verführerisch lecker schmeckt. Für die Soße könnt ihr dann auch noch einen guten Schuß Orangensaft dazu tun. Das ist besonders lecker.
Leider sind generell Säfte bei Diabetes verboten. Und jedes Stück Obst muss abgezählt werden.
Probiert ein wenig herum und findet euren eigenen Lieblings-Obst-Karotten-Salat! Es ist ganz einfach!

Zutaten:
1 Bund Möhren
2 Äpfel
2-3 Pfirsiche/Nektarinen (oder Ananas, Weintrauben…)
Eher geschmacksneutrales Öl, wie Sesam
Apfelessig
(Orangensaft oder frisch gepresste Orange)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Möhren und Äpfel raspeln.
In der Salatschüssel Öl mit Essig, Salz und Pfeffer (auch gerne noch mit Orangesaft) verrühren. Geraspeltes unterrühren.
Das Obst (Pfirsiche, Nektarinen, Ananas…) in Würfel schneiden und unterrühren.
Fertig!

Guten Appetit!

Abraxandria ♥

Von Abraxandria am 28. August 2018 um 14:18 Uhr in Hexenküche

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!