ESC 2018: Switzerland

ESC 2018: Switzerland

Aus der Schweiz kommt diesmal eine rockige Nummer. Ein einfacher Sound, doch er geht ins Blut.

Mein Fazit: Endlich mal was härtes! Mag ich.

ZIBBZ: Stones

5 Gedanken zu „ESC 2018: Switzerland

  1. Finde ich nicht schlecht, es fällt ein wenig aus den anderen Nummern raus. Da es ziemlich eingängig ist könnte es auch der Masse gefallen. Das gewisse Etwas fehlt für mich zwar, trotzdem würde ich das lieber als die meisten immer wieder anhören ;)

  2. @Aniday:
    Jep, ist nicht so’n Gesülze. 8) Aber auch einfach gestrickt. Da könnte man noch mehr raushauen.
    Insgesamt finde ich ihn wie Du nicht schlecht.
    Meine Favouriten-Liste habe ich noch nicht fertig. Ich kann mich noch nicht entscheiden, auch wenn ich jetzt schon alle Songs gehört habe. Ist diesmal nichts so ganz klares dabei, das mich gleich umhaut. Mal schaun…

  3. So ein wirklicher Favorit war bisher für mich auch nicht dabei, aber ich kenn ja auch noch nicht alle. Bisher hat mir Ungarn an besten gefallen, so bei m ersten durchhören. Ich bin mal gespannt was noch kommt – ich werde mir die restlichen Beiträge dann nachträglich anhören, morgen früh geht’s los in den Urlaub ;)
    Viel Spaß noch mit dem ESC!

  4. Auch hier finde ich, dass du Instrumente sehr stark im Vordergrund stehen und der Gesang etwas untergeht. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass der Sound bei meinem Laptop nicht optimal ist. Hat auf jeden Fall was! Ich bin auf den Auftritt und die Bühnenshow gespannt und kann mir den Song gut im oberen Drittel vorstellen.

  5. @Aniday:
    The Netherlands war meine letzte Song-Vorstellung, von daher hast Du alle von mir ausgewählten Lieder schon gehört. ;) Ich habe hier auch nicht die gesamten Beiträge vorgestellt, sondern nur eine Auswahl, die ich für erwähnungsfähig hielt. 8) Somit bist Du mit meinen Vorstellungen durch!
    Ich werde dann noch berichten, wer bei den Halbfinale weiter gekommen ist und wie das Grand Final am Samstag war.
    Ich wünsche Dir jetzt vor allem einen wundervollen und erholsamen Urlaub!!! :cheerleader: :flower:
    Alles Gute Dir!
    Bis bald!

    @Windmeer:
    Ich befürchte, dass der Song nicht so weit kommen wird, dass eher kitschige und poppige Lieder gefragt sind. Ich tippe eher auf Mittelfeld, wenn überhaupt. Mal das Halbfinale abwarten, wie sie da ankommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.