ESC 2018: Czech Republik

ESC 2018: Czech Republik

Ein lustiger, moderner feel good Sound kommt dieses Jahr aus der Tschechischen Republik.
R’n’B mit Balkanklängen.

Mein Fazit: Cool! Mal was anderes.

Mikolas Josef: Lie To Me

4 Gedanken zu „ESC 2018: Czech Republik

  1. Bei dem Standbild des Videos dachte ich schon, das wird nichts… aber eigentlich verbreitet die Musik echt gute Laune :D Ist wie der Rest bisher eigentlich nicht ganz mein Musikgeschmack, trotzdem mag ich es beim ersten hören ;) Mal schauen wie lange das anhält^^

  2. @Aniday:
    Ist auch nicht die Musikrichtung, die ich so höre. ;)
    Aber ich find es für den ESC witzig.
    Generell höre ich eh eher andere Musikrichtungen als die, die auf dem ESC präsentiert werden. Aber das Event macht mir einfach Spaß! Und ich mag sehr diesen „we are one world“-Gedanken, dass die Musik uns vereint und wir alle gemeinsam in Frieden feiern!
    Ich bin musikalisch offen. Und ab und zu sind sogar Songs dabei, die ich auch privat hören würde. Der ESC überrascht mich immer wieder. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.