Meine Häkeldecke nimmt Form an

crochetdecke2

Ich werde euch ab und zu mal zeigen, wie weit ich inzwischen mit meiner Häkeldecke gekommen bin.
Das Aussuchen der verschiedenen Farben macht Spaß. Und sich immer wieder neue Kompositionen auszudenken.

Von Abraxandria am 22. Februar 2018 um 17:44 Uhr in Gehäkeltes

8 Kommentare

  1. Sarah Kroschel

    Sarah Kroschel schrieb am 23. Februar 2018 um 10:34

    Wow, das sieht schon toll aus :)

  2. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 23. Februar 2018 um 16:38

    @Sarah:
    Danke Dir! :hearts: Das freut mich!

  3. Claudy

    Claudy schrieb am 23. Februar 2018 um 23:37

    ui, das sieht nach großprojekt aus :cheerleader: tolle farben! so eine kuschelige decke würde ich mir auch gerne häkeln, allerdings verbraucht man da sicher haufenweise garn, und da ich so eine decke nur aus echter wolle bzw. baumwolle häkeln würde, wäre das sicher ganz schön teuer dann … naja mal sehen, ob ich mir auch mal sowas leisten kann.

    happy crocheting! :cat:

  4. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 24. Februar 2018 um 00:45

    @Claudy:
    Dankeschön! :hearts:
    Jup, das wird ein Großprojekt. Ich denke, wenn ich fleißig bin, schaffe ich es in einem Jahr. Allerdings häkel ich nicht täglich, sondern eher mal zwischendurch. Das wird sich also hinziehen. Aber ich mag es, an was großem zu arbeiten, wo man immer mal wieder rangeht, ohne den Stress zu haben, dass es schnell fertig werden soll.
    Ja, ich verbrauche allerdings eine Menge von Garn! Fast jede Farbreihe ist ein Knäuel. Puh.
    Das wird auf Dauer teuer. Ich nehme auch fast ausschließlich Acrylwolle. Nur manchmal, wenn die Farbe so toll ist, dann auch echte Wolle. Mit echter Wolle häklet es sich zwar besser, aber ich bemerke, dass dadurch die Decke schwerer wird. Das wäre bei Baumwolle vielleicht anders.
    Ich habe mir auch so ein Limit gesetzt, was ich monatlich für Garn ausgebe.
    Wäre ja toll, wenn Du auch eine Decke häkeln würdest… :freu: Sie muss ja nicht ganz so groß werden…
    Auch Dir fröhliches Häkeln!

  5. Claudy

    Claudy schrieb am 28. Februar 2018 um 15:24

    ich hab mal ein kleines deckchen-projekt angefangen und versuche mich am tunesischen häkeln – entrelac nennt sich das, sieht aus wie gewebt :)

  6. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 28. Februar 2018 um 22:07

    @Claudy:
    Wow, tunesisch häkeln klingt toll! Ich hoffem Du zeigst uns Dein Deckchen! Bin sehr neugierig!
    Lernst Du die Methode aus dem Internet?
    Mich würde auch noch Makramé interessieren…

  7. Claudy

    Claudy schrieb am 28. Februar 2018 um 22:55

    japp, ich hab mir videos auf youtube angeschaut. diese grundtechnik ist recht einfach und macht spaß :) klar zeig ich dir später mein deckchen. vielleicht wird es auch ein schlafsack für poohchen :O

  8. Abraxandria

    Abraxandria schrieb am 1. März 2018 um 14:52

    @Claudy:
    Ich bin schon sehr gespannt! :cheerleader:

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!