Malversuche XI: Die Spirale des Lebens

Malversuche XI: Die Spirale des Lebens

 photo strudelbild2_zpso7m7mxyf.jpg

Ein Bild entsteht…

So bin ich an das Bild herangegangen. Acryl auf Leinwand.

Step one.
Farben aussuchen und auf die Leinwand geben, gewünschte Form andeuten.
Eigentlich ist das schon Kunst. Bild fetig. Könnte ich so lassen.
Nun kommt das schönste am malen, die Farben in einander fließen zu lassen. Sich dem Rausch hinzugeben, einzutauchen in das Bild und zu beobachten, wo es einen hinführt.

 photo strudelbild1_zpsv0ixj4ul.jpg

Step two.
Die Farben sind verrührt und tanzen im Strudel.
Nicht erstaunlich ist, dass hier wieder ein Wasser Bild entstanden ist, denn ich liebe das Element Wasser am meisten.
Ok, noch etwas Grün dazu und es wird erdiger… Etwas gelb fürs Feuer. Und das Element Luft darf alles durcheinander wirbeln. Der Tanz der Elemente.
Malen ist Meditation.

 photo strudelbild3_zps9ro4xaen.jpg

Das fertige Bild!
Die Spirale des Lebens.

Erinnert mich an Irland… Ich bin zufrieden.

2 Gedanken zu „Malversuche XI: Die Spirale des Lebens

  1. interessante art zu malen! sollte ich auch mal versuchen, einfach ein paar dicke kleckser auf die leinwand und los :) ich hab schon lange nicht mehr gemalt … hm. schöne farben!

  2. Yeah, lass dich motivieren! :yeah:
    Einfach loslegen, keine Scheu. Malen soll doch Spaßachen! 8)
    Trau dich! Und zeig her dein Bild! Bin schon gespannt. ….
    Liebe Grüße! :cat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.