Svinkløv Strandvej

norjy36

Dieser Blick ist die Belohnung, wenn man unten am Wasser von Svinkløv, der Schweinebucht wie ich sie nenne, angekommen ist. Hach! Wellenrauschen, Sonnenglitzern, Wasserspiegelung, salzige Luft, frische Brise, endlose Weite. Ich liebe es!

norjy30

Auf der Rückseite vom Strand sieht es so aus. Grüne Hügel wie kleine Berge.

norjy32

Dazwischen gibt es einen Weg hinauf zum Camping Platz.

norjy31

Ich sage immer gerne: at se i grønt er godt for øjene.
Ins Grüne zu schauen ist gut für die Augen.

norjy34

Am Fuße der Hügel fangen auch gleich schon die weiten Dünen an. Der Weg durch die Dünen ans Meer ist sandig…

norjy127

Vom Strand aus sieht man das alte Badehotel. Dies ist ein Zulaufort für Touristen. Die Dänen sind eifrig dabei, die Picknicktische unterhalb des Hotels mit Tischdecke und Leckeren zu füllen. Im Herbst allerdings ist es hier eher leer.

norjy126

Rundherum zwischen Badehotel und Strand ein Urwald aus Dünengras. Schön!

norjy125

Von Abraxandria am 09. September 2016 um 08:20 Uhr in Danmark

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!