Lakritz und Schokolade

Lakritz und Schokolade

 photo yankee_zpsaoglex4w.jpg

Der dänische Yankee-Riegel ist sowas wie unser Mars. Es gibt ihn in drei Geschmacksrichtungen: original wie Mars, mit Orangengeschmack und dunkler Schokolade und in Lakritz. Wobei nur die schaumige Milchccreme nach Lakritz schmeckt, das aber sehr stark. Mir ist das etwas zu viel. Ich nehme da lieber das Origninal oder Yankie Orange.

In Skandinavien sind ja Lebensmittel mit Lakritz sehr beliebt und es macht mir immer Spaß,welche davon auszuprobieren. Nach der leckeren Lakritzschokolade von Marabou und auch von Toms, hatte ich bisher noch die Lakritz-Chips getestet. Wenn ich mal mutig bin, werde ich mich an die Lakritzwurst und den Lakritzkäse heranwagen.

 photo center_zpsjpuow6fn.jpg

Kennt ihr noch Rollo? Dies hier ist so ähnlich, nur mit Lakritzkern statt mit ziehigen Karamell. Nun, das hier könnte gut schmecken, wenn die Schokolade drum herum lecker wäre. Die war aber eine Katastrophe. Dann lieber die Frösche mit flüssigen Lakritzkern kaufen, von derselben Firma.

2 Gedanken zu „Lakritz und Schokolade

  1. Es ist echt interessant, was es alles mit Lakritz gibt… Wenn ich in Schweden bin staune ich immer wieder. Leider ist Lakritz ganz und gar nicht meins, von daher teste ich mich lieber nicht durch ;)
    Der Riegel it Orange klingt aber lecker, stell ich mir toll für die kalte Jahreszeit vor.

  2. @Aniday:
    Yeah, in Schweden würd ich auch gern mal ein Lakritz-Shopping machen. ;)
    Der Yankie Orange ist mit dunkler Schokolade, sehr intensiv im Geschmack, aber nicht so süß.
    Ich mag ja Lakritz! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.