Serienliebe IV

Es geht weiter mit der Liste der von mir favorisierten TV-Serien.
Kennt ihr die auch?
Was guckt ihr grad so? Was würdet ihr mir empfehlen?

Ich liebe grad diese Serien hier:

  • Lost in Austen
    (Eine Zeitreise in das Buch „Stolz und Vorurteil“. Die Protagonistin bringt auf komische Art und Weise alles durcheinander. Eine wunderbare Serie!)
  • Stolz und Vorurteil, die BBC-Serie
    (Colin Firth gibt den allerbesten Mr. Darcy! Zum verlieben! Kein Vergleich mit dem Film. Wer die Verfilmung mit Keira Knightley mag, sollte ich unbedingt an der Serie versuchen.)
  • Sinn und Sinnlichkeit, die BBC-Serie
    (Ich liebe ja den Film mit Hugh Grant, Emma Thompson, Kate Winslet und Alan Rickman. Diese Serie übertrifft ihn allerdings noch. Für Austen-Fans absolut empfehlenswert.)
  • Vampire Diaries, Staffel 6
    (Endlich geht es weiter! Ich bin süchtig, so oberflächlich die Serie auch sein mag. Und großer Damon-Fan.)
  • Lost Girl, Staffel 2
    (Noch eine Serie, die süchtig macht. Ich empfehle übrigens, sie auf englisch zu gucken. Die deutsche Synchronisation ist sehr trocken. Im Original haben sie viel mehr Spaß. Frauenpower und allerlei mystische Gestalten kämpfen sich durch die Serie.)
  • Teen Wolf, Staffel 3+4
    ( Nun warte ich ungeduldig auf Staffel 5… Eine Werwolf-Teenagerserie mit viel Gesplatter und Gemorde. Frei ab 16 Jahre. Die Story ist einfach gut gemacht. Sie beschränkt sich auch nicht nur auf Werwölfe, es gibt kommen auch vor: Werkojote, Kitsume, Banshees…)
  • Rita
    (Dänische Tragikomödie um eine rotzig autonome Mutter mit ihren 3 erwachsenen Kinder und allerlei Beziehungs- und Berufschaos. Leider nur auf dänsich. Aber sehr unterhaltsam und anspruchsvoll.)
  • Jane Eyre
    (Version von 2006. Gut verfilmte BBC-Serie zum Buch von Charlotte Bronté. Romantisch verklärte große Liebe, Selbstbestimmung, Freiheit. Tragischer als bei Jane Austen, aber auch verstrickter.)
  • The Fosters
    (Sozialdrama. Zusammengesammelte Großfamilie, Teenager in San Diego mit Adoptiveltern. Straffällige Jugendliche und Schule am Strand.)
  • Broadchurch, Staffel 1
    (britische Krimiserie in bisher 3 Staffeln. Anspruchsvoll, verwickelt, spannend. Idyllischer Küstenort mit interessanten und sympathischen Charakteren. Bis zur letzten Folge tappt man im Dunkeln.)
  • Far til fire
    (Dänische Kinderfilmserie, Klassiker, sehr böser Humor, toll zum Dänisch üben.)

Und hier noch ein paar Serien, die ich gucke, weil ich es grad nichts anderes gibt:

  • Veronica Mars
    (Teenager auf Detektivwegen,  etwas lahm, würde aber gern mehr über den mysteriösen Mord an ihrer Freundin herausfinden. Also am Ball bleiben aus Neugierde.)
  • Große Erwatungen
    (BBC-Serie, Charles Dickens. Austen hab ich durch. Was gucke ich jetzt in der Richtung? Diese Serie zieht mich runter.)
  • Devious Maids
    (Latino Putzfrauen in Beverly Hills auf romantischen Abwegen und Mördersuche.)

Von Abraxandria am 20. Juni 2015 um 09:25 Uhr in Filmtipps

Hinterlasse einen Kommentar

}:( ??? ;) :yummie: :yippie: :yeah: :twisted: :turnaround: :play: :oops: :no: :love: :jump: :heul: :hearts: :grin: :freu: :flower: :evil: :dance: :cry: :clap: :cheerleader: :cat: :baeh: :aeh: :O :D :-| :) :( 8| 8) !!!