Mänland bei Ikea?

Mänland bei Ikea?

Bei The Swedish Thing habe ich einen witzigen Artikel gelesen. Gibt es etwa demnächst ein Småland für Männer bei Ikea?
Das wäre ja mega praktisch, wenn man seinen Mann im Mänland abgeben könnte. Dann könnte man in Ruhe shoppen ohne nerviges Gequängel. Und der Mann könnte fein spielen, was er ja so gerne tut. X-Box, Pinball, Kicker, Sportfernsehen und Hot Dogs for free – ein Traumland für Männer. Und alle wären glücklich!
Ja, liebe Ikea-Leute, setzt das mal schön um! Eine großartige Idee ist das!

Das amüsante Video möchte ich euch nicht vorenthalten:

Via The Swedish Thing

11 Gedanken zu „Mänland bei Ikea?

  1. Grundsätzlich eine nette Idee. Ich persönlich handhabe es aber lieber so, entweder er kommt freiwillig und kämpft sich mit mit mir durch den Laden oder ich gehe direkt alleine. Denn letztendlich bin ich ja dann sowieso alleine, wenn er spielen geht. Dann kann er auch gleich zu Hause spielen oder was auch immer. Denn nur um ihn hin und her zu fahren… Nö! Und zum ins Auto einladen brauch ich ihn auch nicht, gibt ja Lieferservice bzw. nettes Personal, was einem bei Kleinigkeiten mal schnell hilft ;)

  2. @Schokokäse:
    Hot Dogs mit Tofuwürstchen! :cheerleader: Das wäre mal was!
    Endlich mal ein Mann, der Stöbern mag! 8) Dieser Punkt geht an Dich!

  3. Aus erster Hand kann ich bereichten: Das gibt es in spanischen Klamotten Läden. Da gibt es extra Sitzecken, wo Männerzeitung und Männer rumsitzen und sich gegenseitig gelangweilt und mitleidig anschauen …

  4. Habe das meinem Mann gezeigt und er findet das wäre eine seeeehr gute Idee und er würde mir dann auch mehr Zeit fürs Shopping einräumen. *lach* Also IKEA, macht mal hinne! !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.