Was wäre ich, wenn…

Was wäre ich, wenn…

Von Kathrin kam ein Stöckchen zu mir herübergeflogen.
Dankeschön, liebe Kathrin, dass Du an mich gedacht hast!
Dann will ich mal schnell das Stöckchen beantworten. Los geht’s.

Wenn ich nicht wäre was ich bin, wäre ich…:

… ein Monat: Juni
… ein Wochentag:
Samstag (endlich frei und morgen auch)
… eine Tageszeit:
nachmittags
… ein Planet:
Erde
… ein Meerestier:
Schildkröte
… eine Richtung:
Westen
… eine Zahl:
5
… ein Kleidungsstück:
was kuscheliges, ein weicher warmer Wollpulli
… ein Schmuckstück: ein Edelstein
… eine Kosmetik: silbernen Glitzer
… eine Blume oder eine Pflanze: Sonnenblume
… eine Flüssigkeit: Tee
… ein Baum: Birke
… ein Vogel: Möwe
… ein Möbelstück: Couch
… ein Wetter: Sonnenschein,  21°C, zarte Brise
… ein mythisches Wesen: eine Hexe
… ein Tier: Kameleon
… eine Farbe: blau
… ein Element: Wasser
… ein Auto: was kleines, gemütliches
… ein Lied: Without You I’m Nothing – Placebo
… ein Film: Himmel über Berlin (das is aber schwierig!)
… eine Filmfigur: (keine Ahnung, aber ich muss ja was schreiben) Fuchur
… eine Stimmung: nachdenklich
… ein Körperteil: Augen
… ein Gesichtsausdruck: neugierig
… ein Schulfach: Kunst
… ein Gegenstand: ein Schallplattenspieler
… ein Wort: vielseitig
… ein Körpergefühl: unruhig
… ein Knabbergebäck: Schokoladenkekse
… eine Sportart: Tennis
… ein Getränk: kaltes klares Wasser
… eine Eissorte: After Eight
… ein Märchen: House of Many Ways
… ein Spielzeug: ein Kuscheltier
… ein Land: Dänemark

Hurra! Geschafft! Das war gar nicht so leicht!
Und nun seit ihr dran!

Ich werfe dieses Stöckchen weiter an Erdbeere, Ihsan, Yvonne, Claudy und Consuela.

17 Gedanken zu „Was wäre ich, wenn…

  1. Oha… jetzt hat es mich doch erwischt ;)
    Na dann werde ich mir mal Gedanken machen, was zu mir passen könnte. Ich hatte das mal in grauer Vorzeit schon, aber kann ja nicht schaden :)

  2. @Yvonne:
    Schade!
    :rotwerd:

    @Claudy:
    Na, dann leg mal los!
    :chearleader:

    @Consuela:
    Manchmal macht es mir auch Spaß, ein Stöckchen öfter zu beantworten.
    :freu:

  3. @Kathrin:
    Na klar bin ich eine gute Hexe!!!
    :jump:

    @Thsalina:
    Yeah! After Eight Eis! Yummie!
    :yummie:
    Bin gespannt auf Deine Antworten!

  4. Huch, wie verwirrend, ich sehe einen Pingback, strange. Entweder bin ich verwirrt, oder habe keine Ahnung, woher auch. Wenn ich einen Tackback setzten möchte geht das nicht. Und beim Pingback dachte ich eher, es handele sich nur um internes Linkbuilding (Onpage Maßnahme)

    Na ja, dann hast Du meinen Beitrag einfach doppelt, lol

  5. @Erdbeere:
    Wenn Du direkt meinen Artikel verlinkst, bekomme ich einen Pingback.
    Wenn Du meinen Blog allgemein verlinkst, bekomme ich gar nichts.
    :play:
    Alle Klarheiten beseitigt?
    ??? ;)
    Freue mich, dass Du das Stöckchen genommen hast!
    Bin gespannt auf Deine Antworten!

  6. @Frage:
    Was ist nun aber ein Trackback?
    ???
    Also, Pingbacks und Trackbacks haben die gleiche Funktion.
    Pingbacks werden automatisch gesetzt und funktionieren meist nur über WordPress Blogs.
    Trackbacks setzt man selber und sie sind auf alle Blogs anwendbar.
    Nun stellt sich die Frage, warum das hier bei Dir nicht funktionierte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.